Kater sabbert

musipu

musipu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. Juli 2008
Beiträge
22
Alter
40
Ort
Neustrelitz
Ich habe mal eine Frage und ich hoffe mir kann jemand helfen.
Ich beobchte schon seid einigen Tagen das mein Kater ganz doll sabbert.
Ich habe keine Ahnung warum denn wenn er Durst hat kann er ja aus saufen gehen. Er hat immer ausreichend Wasser zu stehen.
Kann mir jemand helfen und sagen woran es liegen kann? Hat er vielleicht Probleme mit den Zähnen oder ist es wirklich nur das er Durst hat? Kann es auch sein das es ihm einfach nur zu warm ist weil er sich auch immer ins Schafzimmer zurück zieht dort ist es nämlich ziehmlich kühl.

Bitte um Rat!!!!!!

lg Anja
 
Werbung:
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
48
Ich kenne sabbern nur im Zusammenhang mit Zahnproblemen.
Bei uns war es so, daß dann immer eine Zahnfleischentzündung oder Zahnstein vorhanden war.

Gehört habe ich aber auch schon, daß Kätzchen sabbern, wenn sie Magenprobleme haben oder z.B. an einer giftigen Pflanze geknabbert haben.

Ob es "nur" durch die Wäre kommen kann, weiß ich nicht.
 
MntlCaSe

MntlCaSe

Benutzer
Mitglied seit
24. Juli 2008
Beiträge
40
Ort
Niederbayern
ich hab in einem ähnlichen Thread gelesen, dass manche Katzen hin und wieder sabbern und das normal ist.. aber wenn es bei dir erst seit ein paar Tagen ist, ist das wohl nicht der Fall und wie molumi schon geschrieben hat, liegt das an was anderem. Ich würd mal zum TA gehn und sicherheitshalber nachfragen und dein Kater durchchecken lassen..
 
C

Crashcat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
662
Ort
Mönchengladbach
Smokie hat damals angefangen zu sabbern, als seine Zunge immer schlimmer wurde (Plattenepithelkarzinom).
Ich würde Katz sicherheitshalber einem TA vorstellen und das mal checken lassen, ob da eine Verletzung im Mundraum vorliegt.

Einige Katzen sabbern auch beim Schmusen, aber wenn's permanent ist, besser einmal zuviel als einmal zuwenig zum Doc.

LG
 
Möllepölle

Möllepölle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Mai 2008
Beiträge
603
Ort
Rheinland-Pfalz
Wenn dein Katerchen ständig sabbert, würde ich das beim TA abklären lassen. Ich kenne solch starkes Sabbern im Zusammenhang mit Zahnproblemen, was für die Katze sehr schmerzhaft ist. Also lieber zum TA und durchchecken lassen.

Alles Gute für dein Katerchen!
 
C

Catzchen

Gast
Ich kenne das auch von Zahnproblemen und würde einen TA aufsuchen an deiner Stelle.

Heute tut Domino das (er hat aber auch nur noch 4 Zähne), wenn ich ihn kraule und er total entspannt ist, dann läufts ... ;)
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
Mein Ninjo hat auch schon so gesabbert.
Bei ihm lag es an Zahnstein.
Nach der Zahnsteinentfernung war nix mehr sabbern.

Würd aber sicherheitshalber den TA drau gucken lassen


LG Silvi mit Ninjo und Daylight
 
F

Flo & Krümel

Gast
Wie alt ist dein Kater denn? Wäre mal ganz hilfreich... Die Katze meiner Schwester hat als sie kleiner war auch gesabbert, weil sie gezahnt hat. Das ist so ähnlich dann wie bei Babys halt... Wäre zumindest auch noch ne mögliche Lösung, aber ein TA kann sicher am ehesten diagnostizieren, was es ist.
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
Ich möchte Dir keine Angst machen, aber meine erste Katze hat gesabbert als die Leukose aufgetreten ist.
Das muss ja nicht sein das es so etwas schlimmes ist, aber ich würde auf jeden Fall zum TA gehen, wenn es sonnst noch nie aufgetreten ist.
Viel Glück!
 
musipu

musipu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. Juli 2008
Beiträge
22
Alter
40
Ort
Neustrelitz
  • #10
Wie alt ist dein Kater denn? Wäre mal ganz hilfreich... Die Katze meiner Schwester hat als sie kleiner war auch gesabbert, weil sie gezahnt hat. Das ist so ähnlich dann wie bei Babys halt... Wäre zumindest auch noch ne mögliche Lösung, aber ein TA kann sicher am ehesten diagnostizieren, was es ist.


Also mein Katerchen ist ca ein Jahr.

So wie schon einige geschrieben haben ist es mir beim Schmusen mit ihm aufgefallen das er so doll sabbert. Sonst macht er es nicht bzw. ist es mir nicht aufgefallen. Wenn man ihn richtig dolle krauelt läuft es einfach nur so aus seinem Maul raus.

Ja ich werde trotz allem wohl zum TA gehen. Sicher ist Sicher.

Danke für eure Ratschläge
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
26
Aufrufe
1K
ferufe
F
T
Antworten
20
Aufrufe
6K
Tallinea
T
B
Antworten
9
Aufrufe
3K
Pezihex
J
Antworten
23
Aufrufe
2K
Captain Meow
Captain Meow
D
2
Antworten
26
Aufrufe
983
K

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben