Kater plötzlich unsauber. Protest?

  • Themenstarter steff28
  • Beginndatum
S

steff28

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. Dezember 2013
Beiträge
6
Hallo,unser 6mon.alter Kater uriniert und kotet seit etwa zwei Wochen in die Diele direkt an der Haustür. Wir gehen mit ihm an der Leine 1-2 mal täglich ins Freie. Wir möchten ihn erst kastrieren und chipen lassen bevor er zum Freigänger wird. Nun vermuten wir dass es eine Art Protest ist,weil er nicht immer raus darf wenn er möchte. Ich habe den Fragenkatalog so gut es ging ausgefüllt. Ich hoffe auf eure Hilfe.Danke im Voraus.

Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Name:Gismo
- Geschlecht:Kater
- kastriert (ja/nein):nein
- wann war die Kastration:
- Alter:6 Monate
- im Haushalt seit:4Monate
- Gewicht (ca.):3,5KG
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß):Durchschnitt

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch:vor zwei Monaten
- letzte Urinprobenuntersuchung:/
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt:/
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze:nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt:1
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt:9Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..):privat
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt:etwa 1-1 1/2 std
- Freigänger (ja/Nein):noch nicht
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel):nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.):/

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es:1
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe):oops:ffen
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert:mehrfach täglich gereinigt
- welche Streu wird verwendet:Cats best öko plus
- wie hoch wird die Streu eingefüllt:ca.10 cm
- gab es einen Streuwechsel:nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.):nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo):in einer ecke
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau:ca.50 cm von dem klo entfernt

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht:vor etwa zwei wochen
- wie oft wird die Katze unsauber:2-3 mal täglich
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot:beides
- Urinpfützen oder Spritzer:pfützen
- wo wird die Katze unsauber:diele
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch):boden
- was wurde bisher dagegen unternommen:nichts
 
Werbung:
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
Schnellstens kastrieren lassen!
Dein Kater wird/ist potent.
Kater markieren nicht nur mit Urin sondern auch mit Kot.

Ein Klo ist zuwenig.
Bitte auf feines Bentonitstreu wechseln.
Bei CBÖP werden viele Katzen unsauber.
Pinkelstellen mit Biodor Animal reinigen. Bekommst du nur online.
Futterplatz in einen anderen Raum.
 
J

Jule390

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2009
Beiträge
29.437
Besorgt Biodor Aninal und reinigt damit die verschmutzten Stellen.

Schmeisst das CBÖP weg und kauft Premiere Sensitive im Fressnapf.

Füllt das neue Streu hoch in die Katzenklos.

Kauft noch mindestens ein weiteres Katzenklo dazu, es sollte hoch und offen sein.

Der Kater will raus - durch den Leinengang ist er auf den Geschmack gekommen und will nun mehr.

Lasst ihn schnell kastrieren und besorgt ihm einen Katerkumpel im gleichen Alter.

Katzen werden nicht aus Protest unsauber!
 
frodo+sam

frodo+sam

Forenprofi
Mitglied seit
11. August 2013
Beiträge
2.692
Alter
51
Ort
Hundelumtz
S

steff28

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. Dezember 2013
Beiträge
6
Vielen Dank für eure schnelle Hilfe. Gleich morgen hat unser Kater einen Termin beim Tierarzt zum kastrieren. Ich hoffe unser Problem ist damit gelöst,da er ja dann auch gleich einen Chip bekommt und dann zum Freigänger werden kann.
 

Anhänge

  • DSC_0003-003.jpg
    DSC_0003-003.jpg
    87 KB · Aufrufe: 21
Frau Sue

Frau Sue

Forenprofi
Mitglied seit
17. Juni 2010
Beiträge
12.066
Ort
NDS
Auch Freigänger wollen einen Kumpel.
Davon ab ist euer Kurzer noch zu Lütt für'n Freigang, da sollte man erst rund um das erste Lebensjahr dran denken.
Und bis dahin ist er in einer seiner wichtigsten Entwicklungszeit, in der dringend ein Katzenkumpel benötigt wird, alleine? Das geht nicht.
 
J

Jule390

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2009
Beiträge
29.437
Und nach der Kastration ist ein Kater noch ca. 6 Wochen zeugungsfähig.
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
10.536
Ort
Oberbayern
Eine Urinprobe wurde noch nicht untersucht, oder? Ich hätte in diesem Fall viel eher eine Blasenentzündung in Betracht gezogen als Ursache für die Unsauberkeit. (Abgesehen von den anderen schon genannten Gründen natürlich.)
 
S

steff28

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. Dezember 2013
Beiträge
6
Auch Freigänger wollen einen Kumpel.
Davon ab ist euer Kurzer noch zu Lütt für'n Freigang, da sollte man erst rund um das erste Lebensjahr dran denken.
Und bis dahin ist er in einer seiner wichtigsten Entwicklungszeit, in der dringend ein Katzenkumpel benötigt wird, alleine? Das geht nicht.

Da wir auf dem Land wohnen dürfte es kein Problem für unseren Kater sein Freundschaften mit anderen Katzen zu schließen. Das größere Problem ist,den Kerl daran zu hindern ins freie zu gelangen da bei uns ständig irgendwelche Türen ins freie geöffnet werden und er immer parat steht um die Flucht zu ergreifen. Es ist fast unmöglich den Kater in der Wohnung zu halten. Unsere Vorgängerkatzen durften noch viel früher raus und wir hatten noch nie ein Problem damit. Bei ihm wollten wir nur die Kastration abwarten und das er einen Chip bekommt.
 
S

steff28

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. Dezember 2013
Beiträge
6
  • #10
Eine Urinprobe wurde noch nicht untersucht, oder? Ich hätte in diesem Fall viel eher eine Blasenentzündung in Betracht gezogen als Ursache für die Unsauberkeit. (Abgesehen von den anderen schon genannten Gründen natürlich.)

Wir werden das morgen dann mit dem Tierarzt besprechen aber es ist ja nicht zielloses urinieren in der ganzen Wohnung. Er uriniert und macht seine Häufchen immer genau vor eine der Haustüren. Deshalb unsere Vermutung dass er einfach nur raus möchte.Wenn er mehrfach am Tag ausgiebige Spaziergänge(an der Leine) machen darf,geht er auch brav in sein Katzenklo.
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
10.536
Ort
Oberbayern
  • #11
Deshalb unsere Vermutung dass er einfach nur raus möchte.Wenn er mehrfach am Tag ausgiebige Spaziergänge(an der Leine) machen darf,geht er auch brav in sein Katzenklo.

Das hattest du zuvor noch nicht erwähnt.
Wenn Katzen krank sind urinieren sie auch nicht immer vollkommen ziellos überall in der Wohnung. Und ich finde es etwas weit hergeholt, zu vermuten, dass der Kater "protestieren" will, indem er sich genau diesen Platz vor der Haustür ausgesucht hat. Das ist es sehr menschlicher Gedankengang.
Wenn du allerdings sagst, dass er nicht unsauber wird, sofern er nach draußen darf, dann ist es schon möglich, dass er in der Wohnung einfach gelangweilt und einsam ist. Unsauberkeit ist ein häufiges Problem unter Einzelkatzen.
 
Werbung:
Nachtigall

Nachtigall

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. November 2013
Beiträge
432
  • #12
Die Katze auf dem Bild kommt mir sehr jung vor. Ist er wirklich schon 6 Monate alt? Und so jung schon Freigang?
Meine Katzen sind gleichalt, ich würde sie nicht rauslassen.
 
S

steff28

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. Dezember 2013
Beiträge
6
  • #13
Die Katze auf dem Bild kommt mir sehr jung vor. Ist er wirklich schon 6 Monate alt? Und so jung schon Freigang?
Meine Katzen sind gleichalt, ich würde sie nicht rauslassen.

Das ist kein aktuelles Bild. Auf diesem Foto war er vielleicht drei Monate alt.
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
13
Aufrufe
984
L
Tillyx3
Antworten
17
Aufrufe
4K
Tillyx3
Tillyx3
B
Antworten
7
Aufrufe
830
Bienebremen
B
S
Antworten
5
Aufrufe
1K
Fellmull
Shadow89
Antworten
0
Aufrufe
889
Shadow89
Shadow89

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben