Kater pinkelt regelmäßig aufs Sofa

S

Steffi151

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Februar 2018
Beiträge
3
Hallo ihr Lieben,
wir brauchen eure Hilfe mit unserem Kater.
Wir haben unseren Kater seit Anfang Januar. Wir haben ihn von Bekannten, da diese eine Allergie entwickelten. Kurz bevor er kam, wurde er auch kastriert. Er ist jetzt 9 Monate alt.
Er pullert regelmäßig bei uns aufs Sofa in die Ecke.. immer in die selbe Ecke und wir wissen einfach nicht warum. Wir haben ihn vor über einer Woche einen Freund geholt (Kater, 4 Monate alt, noch nicht kastriert), aber das pinkeln hört nicht auf... nur einmal am Tag oder garnicht. Aber wenn dann meist früh gg 5 Uhr, dann miat er meist kurz und dann pinkelt er.
Wir haben bereits so viel ausprobiert. Urinprobe war unauffällig, er hat vom TA nur was bekommen, damit die Kastration besser wirkt (i.ein Hormon) Die Stelle auf dem Sofa machen wir natürlich immer sauber.. mit BactoDes, Biodor und sowas vom Fressnapf. Alles klappt nicht. Ebenfalls haben wir die Stelle mit Vodka sauber gemacht. Klappte auch nicht.Wir haben Silberfolie, Zeitung, Folien allgemein aufs Sofa gemacht... er scharrt dann trotzdem und pinkelt in diese Ecke. Wir haben 3 Katzenklos bei 2 Katern. Ebenfalls haben wir unterschiedliches Streu ausprobiert, dass bewirkt auch nichts. Wir haben Zitronenöl auf die Stelle gemacht - kein Effekt. Auch haben wir das Feliway probiert,keine Chance... sowohl das Spray als auch der Zerstäuber. Und wir haben das Klo auf die COuch gestellt- Der Kater hat dann auf das Klo gepinkelt... also auf den Rand und daneben. Wir wissen einfach nicht weiter. Sonst geht er immer am Tag auf seine Klos. Am Sonntag bin ich z.B. aufgestanden, habe den Miezen was zum Fresseb gegeben und bin ins Bad. in der Zeit wo ich im Bad war, ist er auf die Couch und hat wieder drauf gepinkelt, also fast vor meinen Augen. Er war früher eine Draußenkatze und wurde mit 5 Monaten zur Hauskatze gemacht. Wir haben nun ANgst, dass es nie aufhört, da er raus will.. geht aber nicht, da wir ne wohnung haben und es ringsrum zu gefährlich wäre.. Habt ihr noch Ideen was wir machen könnten??
Ich hoffe ihr habt Ideen.
Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Name: Simba
- Geschlecht: Kater
- kastriert (ja/nein): ja
- wann war die Kastration: ANfanf Januar
- Alter: 9 Monate
- im Haushalt seit: Anfang Januar
- Gewicht (ca.): 3,5kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): zart bis durchschnitt

Gesundheit: tip top gesund
- letzter TA-Besuch: vor einer Woche
- letzte Urinprobenuntersuchung: vor einer Woche
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: nichts
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt:2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 7 1/2 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): früher Draußenkatze, dann Hauskatze - hat bei Vorbesitzern auch schon gepinkelt auf Sofa und in Badewanne
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: mehrmals bis Kater keine lust mehr hat
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): Mein Freund ist Schichtarbeiter (Früh Spät Nacht im Wochentakt)
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): wird langsam zwischen den beiden, spielen noch recht grob und kuscheln noch nicht

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): 1x offen, 1x zu und 1x von oben
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: komplette Reinigung jede Woche bis jede 2. Woche, Katzenklo sauber gemacht wird meist direkt nach Klogang, ansonstrn mehrmals am Tag
- welche Streu wird verwendet: Lidl Coshida feine Streu und Cats Best
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: mehr als 5 cm
- gab es einen Streuwechsel: öfter, da wir einiges testen wollten - in jeden Klo ist was anderes drinnen - Coshida wird bevorzugt
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.):
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): das von oben steht im Wohnzimmer zw. Kratzbaum und Sofa, das mit Deckel im Flur und das ohne Deckel im Bad neben Klo
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: ne ist in Küche

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: die ersten 2 Wochen nach Einzug war er sauber, dann hats angefangen
- wie oft wird die Katze unsauber: 1x am Tag, manchmal mehrere Tage alles in Ordnung
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: nur Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: nur Sofa selbe Ecke
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): Sofa auf Fläche
- was wurde bisher dagegen unternommen: vom TA wurde ein Hormon gespritzt für Kastration, ein Spielpartner, mehrere Klos, neues Katzenstreu, Klo auf Sofa, Sofa mit Folien u.ä. ausgelegt, Feliway, Zitronenöl, Vodla auf die Stelle, viele Spieleinheiten, Türen sind alle offen


Vielen Dank!
 
Werbung:
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Warum der TA ein Hormon spritzt verstehe ich wirklich nicht :confused: Außerdem ist der Kater sehr spät kastriert worden. Da kann sich so etwas wie Markieren schon mal festigen.

Habt Ihr als Streu schon einmal feinsandiges Klumpstreu wie Premiere excellent probiert? Cats Best würde ich sofort entsorgen und das Streu wechseln.

Wie genau hat der TA den Urin getestet? Im Labor auch auf Kristalle etc.?

Habt Ihr einen (gesicherten) Balkon, den die Katzen nutzen können?

Wenn er tatsächlich die ersten 5 Monate draußen gelebt hat und schon bei den Vorbesitzern unsauber war, kann es gut sein, dass er deswegen pinkelt. Dann würde Euch wohl nur die Abgabe an ein liebevolles Zuhause bleiben, wo er Freigang haben kann. Und Euer anderer Kater bräuchte dann einen neuen Kumpel, denn Katzen hält man halt nicht allein.

Wichtig ist auch, dass der Kumpel schnell kastriert wird. Mit 4 Monaten kann er kastriert werden. Auch das könnte ein Grund sein, warum der andere pinkelt. Wenn der TA sagt, er ist zu jung, sagt Ihr halt einfach, dass er schon markiert und somit geschlechtsreif ist.
 
chacaranda

chacaranda

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2013
Beiträge
1.641
Ich hatte soviele gute Ideen als ich dein Beitrag las.Aber du hast all meine Ideen schon ausprobiert.Da fiel mir im Effekt und Witz ein...weg mit dem Sofa.
Um so länger ich darüber nachstudiere um so besser finde ich die Idee.Das Sofa ist vermutlich eh hinüber.Vielleicht könntet ihr versuchsweise eine Kissenlandschaft am Boden halten.Wenn dann keine Pinkelunfälle mehr passieren...dann mal ein günstiges Sofa kaufen und nicht mehr an gleichen Platz stellen.
 
S

Steffi151

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Februar 2018
Beiträge
3
Naja das Streu von lidl ist ja schon fein. Wir haben noch dieses Premiere zu Hause:) das hätten wir dann als nächstes probiert. Aber warum ist das cats best so schlecht ? Es ist doch überall topseller ?

Jaa es wurde komplett alles beim TA kontrolliert. Das Hormon hat er gespritzt, damit er die Kastration i.Wie besser verkraftet oder so.. er hat's uns recht plausibel erklärt aber ich kanns jetzt auch nicht mehr wieder geben. Und das die kastra so spät war, lag am Tierarzt. Der wollte noch viel später Kastrieren, weil das Tier sonst nicht mehr wächst laut ihm. Aber jetzt weiß ich auch dass das Schwachsinn ist. Aber man vertraut ja dem arzt.
Jaa also den Balkon wollen wir jetzt nicht präparieren, Da wir auf der Suche nach einer neuen Wohnung sind, das lohnt sich also nicht mehr.

Das mit dem kastrieren werden wir bestimmt jetzt bald machen lassen.

Und nee das Sofa war damals recht teuer und es ist ja nur die eine Ecke. Wir möchten das noch durch jemanden reinigen lassen. Wir legen ja immer alles mit so Einlagen aus.. Da geht das meiste mittlerweile dort rauf. Aber einiges ist bestimmt tiefer eingedrungen und vllt riecht er das noch :/
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Aber warum ist das cats best so schlecht ? Es ist doch überall topseller ?

Ja, für den Menschen ;) Die Katzen hat keiner so wirklich gefragt :D


Wenn Ihr die Ecke des Sofas richtig gut mit Biodor animal einnässt und trocknen lasst und das ggf. noch 1 - 2 x wiederholt, dann muss es nicht extra gereinigt werden. Keiner wird mit einem Enzymreiniger reinigen, denke ich. Ich habe so den Uringeruch aus meinem dicken Teppich bekommen, der monatelang vorher in der Garage stand, weil er so gestunken hat. Und dann habe ich es noch einmal versucht. Es hat geklappt. Aber es muss wirklich richtig nass sein.

Den TA würde ich wechseln. Klingt nach wenig Fortbildung in Sachen Medizin etc.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Ich möchte das geschriebene noch mal so bestätigen.
CBÖP wird von vielen Katzen nicht gemocht. Ein sehr feines Streu wäre die beste Basis.
Und ich würde sogar am liebsten eins ohne Geruch nehmen, z.B gibt es im Freßnapf auch Premiere sensitiv ohne Geruch.
Je feiner das Streu je besser.

Das geschlossene Klo bitte auf machen. Am besten alle ohne Deckel und Hauben.

Streu höher einfüllen! So daß Katz gut buddeln kann.

Und klar ist die Kastration zu spät gewesen, das kann mit ein Grund sein.
Aber es hört sich so an als ob er das Klo und oder die Streu nicht mag wenn er so demonstativ daneben macht. Da kann anderes Streu helfen.

Womit macht ihr die Klos sauber?
Am besten nur heißes Wasser bitte. Keine scharfen Reinigungsmittel, keine extra Geruchsstoffe.

Das Sofa in Biodor Animal ertränken könnte helfen.
Bis der Geruch da weg ist eine Malerplane kaufen und das Sofa damit abdecken!

Wurde der Urin auf Harngries getestet?
Wenn du es nichtg genau weißt frag bitte noch mal nach.

Und dann würde ich noch mal Klotraining neu anfangen.
Den Kater morgens nach dem aufwachen ins Klo setzen.
Und nach dem fressen und nach dem spielen.
Wenn er rein macht ganz dolle loben!!

Wenn er woanders macht allerdings nicht schimpfen. Lob und gewünschtes Verhalten loben und belohnen klappt bessser.

Wenn das alles nix bringt würde ich noch mal mit Erde oder Sand im Klo probieren. Und wenn das nix bringt auch an ein neues Zuhause mit Freigang denken. Aber probier mal erst alles aus!!
 
S

Steffi151

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Februar 2018
Beiträge
3
Aber unser Kater geht ja sonst immer auf seine Klos...also meist macht er nur in der Nacht aufs Sofa. Am Tag geht er ganz brav auf sie Katzenklos. Deswegen wundern wir uns ja, manchmal ist es ja auch nur alle 2 Tage mal .
Aber das mit dem streuwechsel werden wir testen. Und ja wir waschen die nur mit heißen Wasser aus. Am Anfang hatten wir mal fit aber auch nur einmal oder so.
Ich hoffe das bringt was
 
der-kringel

der-kringel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. Januar 2018
Beiträge
14
Huhu, hab deinen Beitrag gelesen und habe ja selber eine Mieze die unsauber war/ ist.
Was mir so, als Gedanke gekommen ist.
Der Kater macht das nur Nachts? Hängt er sehr an euch und darf tagsüber ins Schlafzimmer und nachts vllt nicht mehr ?
Ich hatte Mal eine Pflegekatze, die bei mir sauber war und dann vermittelt wurde. Bei den neuen Besitzern hat sie jedes Mal auf die Schuhe gepinkelt, wenn die Frau das Haus verlassen hatte.
Es war auch immer nur eine Stelle und dann auch sehr demonstrativ.
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
3
Aufrufe
954
greenorest
G
L
Antworten
5
Aufrufe
536
AnjamitLoki
A
S
2
Antworten
22
Aufrufe
2K
Lirumlarum
Lirumlarum
S
Antworten
18
Aufrufe
2K
Jessica.
B
Antworten
3
Aufrufe
1K
BamBam2012
B

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben