Kater pinkelt in Dusche

  • Themenstarter Schattenfeder
  • Beginndatum
Schattenfeder

Schattenfeder

Benutzer
Mitglied seit
27. Oktober 2021
Beiträge
39
Da ich hier schon sehr netten Rat bekommen habe, suche ich nochmals Eure Hilfe auf! Unser Kater macht mir Sorgen, er pinkelt seit neustem in die Dusche. Erstmal der Steckbrief:


- Name: Tiger
- Geschlecht: Kater
- kastriert: Nein
- Alter: 18 Wochen
- im Haushalt seit: 5 Wochen
- Gewicht (ca.): 2,7 kg
- Größe und Körperbau: Für sein Alter bereits sehr hochgewachsen, schlank

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch:
vor 1 Woche zum Routine Check und zum Vorgespräch für die Kastration
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund: Zählt ein Urinstick? :unsure:Heute morgen, der war unauffällig
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: Keine bekannt

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt:
2
- wie alt war die Katze beim Einzug bei euch: 13 Wochen
- Vorgeschichte: von privat
- Freigänger: Nein, noch nicht
- gab es Veränderungen im Haushalt: Ja, wir haben seit ein paar Tagen einen neuen Staubsauger (Dyson V15 mit Laser), den er ganz furchtbar findet. Er versteckt sich vor dem Teil und buckelt. Seit 3 Tagen kommen öfter Fremde in die Wohnung, die in den Heizraum müssen (im Haus findet gerade ein weiterer Badumbau statt)
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere: Wir sind noch in der Eingewöhnung - die läuft jetzt gut. Sie spielen gemeinsam, kuscheln und putzen sich

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es:
2
- welche Art Klo: Beide sind offen
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert:
Tägliche Reinigung 4-6x, Komplettwechsel des Streus ca alle 2-3 Wochen
- welche Streu wird verwendet: Cat's Best original
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: 15 - 20cm
- gab es einen Streuwechsel: Nein, seit Anfang an benutzen wir Cat's Best
- hat das Streu einen Eigengeruch: Nein, außer, dass es halt nach Holz riecht ;)
- wird ein Klo-Deo benutzt:
Nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos: 1. Klo steht im Bad, neben dem Waschbecken, direkt an der Wand. 2. Klo steht im Flur, ebenfalls an der Wand.
- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt:
Wasser und Ecover Allzweckreiniger
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: Futterplatz ist in der Küche, ja 4 1/2 Meter von jeweils einer Toilette entfernt

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme:
Zwei Tage - also ein ganz neues Problem
- wie oft wird die Katze unsauber: bisher ca 2-3 täglich
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Nur Urin. Er nutzt trotzdem noch beide Toiletten - Kot setzt er ganz normal in beide Toiletten ab, Pipi macht er scheinbar nur noch in die Flur-Toilette
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: Ich hab ihn mehrfach dabei erwischt, wie er in die Dusche pinkelte. Katzenklos sind sauber gewesen, aber nicht komplett gereinigt. Hab ich dann nachgeholt, in der Hoffung dass es daran lag. Aber die Dusche ist immer noch anziehend. Er hat seitdem auch 2x ins Kinderzimmer gemacht: Einmal auf den Teppich, das andere mal in einem Umzugskarton den Sohnemann als Rakete umgebaut hatte
- wird primär auf horizontale Flächen uriniert oder eher vertikal: Ganz klar horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: Komplettreinigung der Katzentoiletten. Auch die Füllmenge hatte ich erhöht. Dusche gereinigt. Vollgepinkelter Umzugskarton wurde nach draußen geschafft und der Standort vorsichtshalber mit Enzymreiniger behandelt. Teppich wurde gereinigt, ebenfalls mit Enzymreiniger auf und unter dem Teppich.

Dazu muss ich noch Ergänzen, dass Tiger die Dusche seit Tag 1 bei uns, ganz faszinierend findet. Ständig reingehüpft und beschnüffelt. Da wir zu dem Zeitpunkt noch die Dusche nicht benutzt hatten (wir haben erst vor 2 Monaten Renovierungsarbeiten hier abgeschlossen), standen noch Farbeimer und Farbrollen drin. Seit ca einer Woche nutzen wir die Dusche regelmäßig und seitdem ist er ganz begeistert. Er ist öfter mal reingehüpft (selbst als innen noch alles feucht war) und hat diese typischen Scharr- und Kratzbewegungen gemacht, als wäre es eben eine Toilette. Aber das er wirklich reinpinkelt, ist erst seit zwei Tagen der Fall. Anfangs dachte ich, das würde bei dem einem Mal bleiben, aber scheinbar ist das jetzt sein neuer Lieblingsort :cautious: Unsere andere Katze findet jetzt die Dusche auch sehr interessant. Hüpft seit gestern Abend auch ständig zum Schnuppern rein.

Vielleicht hat jemand das gleiche Problem gehabt und einen guten Rat für mich!
Jetzt schonmal ein Dankeschön und Liebe Grüße
 
Werbung:
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
2.773
Wenn er die Dusche zum pinkeln so toll findet, was spricht dagegen, wenn ihr ihn einfach laßt? Ist doch immer noch besser als wenn er auf dem Teppich machen würde und so eine Dusche kann man doch ganz prima und leicht wieder sauber kriegen ;)
 
  • Like
  • Crying
Reaktionen: Grinch2112 und basco09
Loewis

Loewis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. August 2021
Beiträge
912
Also… ich würde es tatsächlich nicht so prickelnd finden, wenn Katerchens da machen würden und ich morgens schlaftrunken reinlatsche… auch, wenn ich mir dann eh die Füße wasche
 
  • Like
Reaktionen: Pitufa, Grinch2112, Schattenfeder und eine weitere Person
Schattenfeder

Schattenfeder

Benutzer
Mitglied seit
27. Oktober 2021
Beiträge
39
Wenn er die Dusche zum pinkeln so toll findet, was spricht dagegen, wenn ihr ihn einfach laßt? Ist doch immer noch besser als wenn er auf dem Teppich machen würde und so eine Dusche kann man doch ganz prima und leicht wieder sauber kriegen ;)
Stimmt schon, auf Dauer spart es auch definitv Streu :D Aber ich finde es riecht einfach sehr unangenehm, vor allem wenn ich es nicht gleich entdecke und weg mache. Und da sich die andere Katze nun scheinbar auch dafür interessiert, bin ich da nicht scharf drauf, dass unsere Dusche als Katzenklo herhält :( Zumal ich auch nicht ausschließen kann, dass er nicht weiterhin irgendwo anders hinpinkelt (siehe Kinderzimmer)
 
  • Like
Reaktionen: Grinch2112 und Loewis
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
9.175
Ort
Mittelfranken
Das Cats best Streu mögen viele Katzen nicht so besonders.

viele Pinkeln auch gerne mal hin, weil der Abfluss riecht.
Das muss nicht für den Menschen riechen, aber die Katze riecht da was, was sie animiert.
Du kannst es leicht abstellen, in dem du den Stöpsel rein machst und ein bisschen Wasser rein laufen lässt.
 
Loewis

Loewis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. August 2021
Beiträge
912
Das Cats best Streu mögen viele Katzen nicht so besonders.
Kann mich erinnern gelesen zu haben, dass die Rezeptur geändert wurde und damit die Qualität nachgelassen habe. Selber habe ich gar keine Erfahrungen mit dem Streu gemacht.
 
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
2.773
Es ist natürlich Einstellungssache, was man akzeptieren kann und was nicht. Aber wenn ich weiß, meine Katzen pieschern da rein, dann spüle ich morgens , bevor ich duche, die Sache einfach mal eben weg. Aber nun gut, war ja auch nur ein (einfacher) Vorschlag, wie man das Problem angehen könnte. ;)
 
  • Like
Reaktionen: Penny96 und Schattenfeder
Schattenfeder

Schattenfeder

Benutzer
Mitglied seit
27. Oktober 2021
Beiträge
39
Das Cats best Streu mögen viele Katzen nicht so besonders.

viele Pinkeln auch gerne mal hin, weil der Abfluss riecht.
Das muss nicht für den Menschen riechen, aber die Katze riecht da was, was sie animiert.
Du kannst es leicht abstellen, in dem du den Stöpsel rein machst und ein bisschen Wasser rein laufen lässt.
Hast du einen Rat, welches besser ankommt? Ich hatte das Cat's Best genommen, weil es gute Bewertungen hatte und auch aufgrund des ökologischen Aspekts.

Kann bei uns tatsächlich der Fall sein. Wir sind in der "Kellerwohnung" des Hauses und hier haben wir bei der Abwasserleitung ein Gefälle. Wenn hier nicht regelmäßig Wasser läuft, kann es vorkommen, dass es aus den Abflüssen riecht. Deinen Tipp werde ich mal ausprobieren. Danke.
 
Schattenfeder

Schattenfeder

Benutzer
Mitglied seit
27. Oktober 2021
Beiträge
39
Kann mich erinnern gelesen zu haben, dass die Rezeptur geändert wurde und damit die Qualität nachgelassen habe. Selber habe ich gar keine Erfahrungen mit dem Streu gemacht.
Wirklich? Wir hatten nämlich erst vor kurzem einen Neuen Sack gekauft - davor hatten wir keinerlei Probleme :(
 
Schattenfeder

Schattenfeder

Benutzer
Mitglied seit
27. Oktober 2021
Beiträge
39
  • #10
Es ist natürlich Einstellungssache, was man akzeptieren kann und was nicht. Aber wenn ich weiß, meine Katzen pieschern da rein, dann spüle ich morgens , bevor ich duche, die Sache einfach mal eben weg. Aber nun gut, war ja auch nur ein (einfacher) Vorschlag, wie man das Problem angehen könnte. ;)
Ich weiß, ich hab das auch nicht falsch aufgefasst :D Jeder hat halt irgendwo anders seine "Ekel-Grenze" :)
 
  • Like
Reaktionen: Wildflower
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
9.175
Ort
Mittelfranken
  • #11
Ein feines Bentonitstreu ohne Duft
wir haben das Premiere sensitiv von Fressnapf, das ist sehr ergiebig
 
Werbung:
Lirumlarum

Lirumlarum

Forenprofi
Mitglied seit
22. Mai 2017
Beiträge
5.959
Ort
Alpenrand
  • #12
...wir hatten hier einen ähnlichen Fall. Unsere Mia fand auf einmal die Badewanne toll und hat es dort dann gelegentlich hingebungsvoll Plätschern lassen.. obwohl sie dennoch auch weiterhin die Klo's nutzte.
Streu war damals auch das Cat's Best.
Nach Urinuntersuchung (Labor nicht Schnelltest), gründlicher Reinigung des Wannenausgusses (Gerüche daraus können Katzen auch gerne mal triggern) und umstellen der Klo's hatte sich nichts am Problem getan.

Die Lösung war dann tatsächlich vom Cat's Best auf feines Bentonit Streu (z.B Premiere Sensitiv) umzusteigen und noch ein weiteres Klo anzubieten.
Danach hat sich die kleine Unsauberkeit komplett erledigt gehabt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Schattenfeder und Pitufa
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
9.175
Ort
Mittelfranken
  • #13
Kann mich erinnern gelesen zu haben, dass die Rezeptur geändert wurde und damit die Qualität nachgelassen habe. Selber habe ich gar keine Erfahrungen mit dem Streu gemacht.
kann schon sein, momentan ist Holz knapp und teurer geworden, vielleicht deshalb
 
Grinch2112

Grinch2112

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Dezember 2018
Beiträge
748
Ort
61231 in Hessen
  • #14
Also ich würde auch unbedingt empfehlen in einem der Klos mal zum Beispiel Premiere anzubieten. Und den Allzweckreiniger bei der Kloreinigung weg lassen. Evtl. mal die Dusche etwas mit Enzymreiniger bearbeiten, damit der Geruch wieder weg ist. Und die fehlende Kastra könnte ein Grund sein, aber ist ja in Vorbereitung, wenn ich es richtig verstanden habe.

Ich mag das auch nicht, wenn jedesmal, wenn man warmes Wasser an macht, es aus dem Abfluss nach Katzenurin stinkt. Und leider ist der Schritt dann auch nicht mehr so groß, dass es irgendwann auch mal irgendwelche Möbel trifft.
 
  • Like
Reaktionen: Schattenfeder, Verosch, Lirumlarum und eine weitere Person
Verosch

Verosch

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Oktober 2020
Beiträge
767
Ort
Nordschwarzwald
  • #15
Tatsächlich ist das CatsBest bzw. diese Holzstreus oft ein Grund für Unsauberkeit. Die beste Akzeptanz haben feine Bentonitstreus. Wir haben z.B. das Premiere sensitiv von Fressnapf.
Ich hatte ja hier für uns auch das CatsBest rausgesucht, ökologisch, leicht… Dann habe ich hier im Unsauberkeits-Ordner gelesen und bei 8 von 10 Beiträgen war es das CatsBest und nach einem Streuwechsel erledigt. Erst in letzter Zeit gab es wieder Fälle. Von daher würde ich auf jeden Fall mal ein anderes Streu ausprobieren.
Außerdem würde ich noch ein Klo mehr aufstellen, die Faustformel lautet ein Klo mehr wie Katzen.
Außerdem die Klos nur mit Wasser reinigen, keine Reinigungsmittel wegen den empfindlichen Katzennasen…
Ansonsten schön, dass du schon so hoch Streu einfüllst und das die Klos offen sind.
 
  • Like
Reaktionen: Schattenfeder und Grinch2112
fima

fima

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Oktober 2021
Beiträge
157
  • #16
Wenn er die Dusche zum pinkeln so toll findet, was spricht dagegen, wenn ihr ihn einfach laßt? Ist doch immer noch besser als wenn er auf dem Teppich machen würde und so eine Dusche kann man doch ganz prima und leicht wieder sauber kriegen ;)
😅 Besser wir Teppich ist es ganz klar ABER toll würde ich es nicht finden.
 
TiKa

TiKa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2019
Beiträge
1.693
  • #17
Wie bereits erwähnt ist ganz häufig Holzstreu der Grund für Wildpinkelei.
Ich würd einfach mal ein anderes Streu probieren, Katzen mögen meist feines Bentonitstreu.
Wir nutzen das Coshida von Lidl, mögen unsere beiden Buben.;)
 
  • Like
Reaktionen: Polayuki und Schattenfeder
cakehole

cakehole

Forenprofi
Mitglied seit
20. Dezember 2020
Beiträge
2.999
Ort
NRW
  • #18
Hallo!

Die Kloregel sagt, dass man pro Katze eine Toilette + 1 weitere aufstellen sollte. Also bei 2 Katzen 3 Toiletten.
Die Chance, dass Katz 'n sauberes Klöchen findet, wenn sie gerade muss, erhöhlt sich so ungemein.
Selbst, wenn das jetzt nicht das Problem wäre, würde ich eine 3. Toilette aufstellen.
An einem sozial wichtigen Ort, wo sich auch die Menschen der Katzen aufhalten, wäre gut.
Bei usn stehen sie im Wohnzimmer und im arbeitszimmer, in unterschiedlichen Ecken.

Den Ecover-Reiniger würde ich weglassen und die Klos einfach nur mit warm/heißem Wasser reinigen, das reicht.
(Ich kenn den Reiniger nicht, ist der ohne Duft? Ich hatte mal Spülmittel von Ecover. Ich reagiere auf Düfte empfindlich und fand es unerträglich, weil es echt parfümiert roch. Katzen haben ja feinere Nasen als wir...)
 
  • Like
Reaktionen: Grinch2112
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
2.773
  • #19
Ich versteh das mit dem sozial wichtigen Ort bei den Klos nicht. Wenn unsere Katzen draußen ihr Geschäft machen, suchen sie sich nie die Stelle im Beet aus, die uns im Garten sitzenden Menschen am nächsten ist, sonders möglichst weit davon entfernte Beete/Sandberg.
 
Loewis

Loewis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. August 2021
Beiträge
912
  • #20
Bail findet die frisch von Unkraut gereinigten Beete würdig genug 😅
 
Werbung:

Ähnliche Themen

sommerli
2 3
Antworten
47
Aufrufe
6K
sommerli
sommerli
I
Antworten
8
Aufrufe
1K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
Z
Antworten
7
Aufrufe
1K
ZoeyCassie
Z
Pina24
Antworten
21
Aufrufe
2K
Pina24
M
Antworten
8
Aufrufe
1K
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben