Kater Paul, 13 Jahre, TAUB sucht Menschen mit viel Zeit

  • Themenstarter Panther
  • Beginndatum
Panther

Panther

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Juli 2010
Beiträge
325
Name: Paul
Alter: ca. 13 Jahre alt

Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Chip: ja

Geimpft: ja, Katzenschnupfen, Katzenseuche,
Getestet auf FIV/ FeLV ("Leukose"): FIV - negativ, Leukose - negativ


screenshot_20180702-1ucq3d.jpg


screenshot_20180702-1mjp3d.jpg



Krankengeschichte:
Paul ist ca. 13 Jahre alt.
Er kam 2005/ 2006 als Fundtier in die TA-Praxis, in der die Dame damals noch selbst arbeitete.
Paul war angefahren worden und wurde direkt an der Hüfte operiert und kastriert.
Nach dieser Fermurkopfresektion hat er keinerlei Probleme mit der Hüfte.
Paul wurde negativ auf FIV/FeLV getestet.
Paul ist jedoch TAUB !
Seine Stimme ist daher lauter als bei einer anderen Katze!

Derzeitige Haltung:
Wohnungshaltung/ Terrasse eingezäunt

Sozialverträglichkeit:
Paul kennt andere Katzen, er hat bis vor 2 Jahren mit 3 Katzen zusammen gelebt. Die letzten 2 Jahre jedoch allein. Eine Zusammenführung von Katzen kann etwas dauern, da Paul manchmal impulsiv ist. Er kennt Hunde, ein Zusammenleben muss man aber erst ausprobieren.

Charakter:
liebenswert, neugierig, verschmust, anhänglich, verspielt, ruhig und gelassen, bei anderen Katzen auch impulsiv aber auch sehr sensibel.

Beschreibung:

Paul lebte nach seiner OP 11 Jahre mit seinen Menschen (und 3 anderen Katzen zusammen).
Nach einigen Jahren trennten sich die Wege der Besitzer und Paul blieb beim damaligen Partner der Dame. Leider ist es nun nach einiger Zeit so, dass Paul aus beruflichen Gründen immer länger alleine sein muss (ca 11 Stunden täglich) und damit nicht zurecht kommt. Er zeigt dies entsprechend mit Unsauberkeit.

Tierärztliche Untersuchungen sind wegen der Unsauberkeit gelaufen - ohne Befund, auch eine Tierheilpraktikerin wurde hinzu gezogen, er bekommt homöopathische Mittel.

Paul's Frauchen hat selbst mittlerweile einen unverträglichen Epilepsiekater aufgenommen. Allein deshalb kann sie Paul leider nicht mehr zu sich nehmen.

Der taube Kater Paul braucht wirklich dringend einen Platz.
Paul braucht Menschen, die mehr Zeit mit ihm verbringen können und die ihm genug Aufmerksamkeit für den Rest seines Lebens schenken können.

Aufenthaltsort: PLZ 3/Nähe Bielefeld

Erstkontakt zunächst gerne an mich: andrapsus@gmail.com

Ich stelle gerne einen Kontakt zu Paul her.
Hier leiste ich Vermittlungshilfe - vermittle Paul nicht über den Verein für den ich tätig bin.

Die Vermittlung erfolgt nach Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Ein bereits vorhandener Balkon sollte gesichert sein!
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Panther

Panther

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Juli 2010
Beiträge
325
Hier gibt es Neuigkeiten.
Wenn alles klappt darf der traurige Paul Ende Juli erst mal zum Frankfurter Katzenschutzverein ziehen.
Eine Dame hat sich von dort gemeldet.
Bald hat er wieder Katzengesellschaft und Frischluft gibt es auch.
 
Panther

Panther

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Juli 2010
Beiträge
325
Paul ist in ein neues, privates Zuhause gezogen.
Ich drück mal die Daumen dafür, dass es dort klappt.
 

Ähnliche Themen

P
Antworten
0
Aufrufe
1K
Paul2006
P
Bello16
Antworten
10
Aufrufe
1K
NicoCurlySue
NicoCurlySue
Taskali
Antworten
0
Aufrufe
1K
Taskali
Taskali
InThoMa
Antworten
3
Aufrufe
1K
InThoMa
InThoMa

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben