Kater Opi (12 Jahre, FIV+, gesundheitlich angeschlagen) auf PS in 55294 Bodenheim

  • Themenstarter Lila1984
  • Beginndatum
Lila1984

Lila1984

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. April 2017
Beiträge
700
UPDATE: Opi ist vermittelt!

UPDATE 21.02.2021: Ich habe Opis Vermittlungstext leicht angepasst.

Guten Tag zusammen, ich bin der Opi! Ok, eigentlich heiße ich Rhett, so steht’s in meinem Pass. Meine Pflegemama nennt mich aber immer Opi – naja, soll mir recht sein. Ursprünglich komme ich von der Straße. Dort habe ich so ca. 10 Jahre gelebt, bevor ich ein Plätzchen in einem kleinen Shelter bekommen habe. Da war es warm und es gab immer genug Futter, allerdings war es auch ziemlich voll und nervig mit den vielen kleinen Kitten. Daher war ich froh, dass ich im Oktober nochmal umziehen durfte, dieses Mal auf eine Pflegestelle in 55294 Bodenheim.

Ihr glaubt es nicht, aber die dachten doch echt, ich muss mich erst mal an das Leben in einer Wohnung gewöhnen. Ha! Von wegen! Katzenklo? Kratzbaum? Sofa? Schoß? Alles sofort kapiert. Bin halt ein cleverer Kerl. Und süß finden die mich alle, ich sag’s euch! 😉 Klar, ich bin ja auch total charmant. Kuscheln ist das Größte für mich, da schnurre und köpfte ich, was das Zeug hält. Ich liiiiiieeeeeeebe es auf dem Schoß, auf dem Arm oder mit im Bett zu schlafen – am liebsten den ganzen Tag. Meine Pflegemama arbeitet zum Glück von zuhause aus, so dass ich sie belagern kann, so viel ich will. Das hätte ich auch gern in meinem neuen Zuhause. Zu Leuten, die den ganzen Tag weg sind, zieh´ ich nicht, das sag´ ich euch schon mal. Denn schließlich will ich nicht nur bekuschelt, sondern auch bespielt werden. Federwedel und Bällchen sind meine Lieblingsspielzeuge. Wenn ich da loslege, merkt keiner, dass ich nicht mehr der Jüngste bin.

Und dann gibt’s da noch was, was ich mir im neuen Zuhause wünsche: Spielekumpels mit Fell! Mit meinen Fellkollegen komme ich nämlich gut aus, wobei die zwei Mädels, mit denen ich aktuell zusammen wohne, echt hysterisch sind. Was die sich immer aufregen, wenn ich sie ein bisschen ärgere, echt albern. Vor allem die schwarze Katze, mit der ich echt gern mal spielen würde, rennt immer weg und faucht. Also Leute, ich hätte gern einen oder mehrere Kumpels, die das abkönnen, wenn ich ihnen mal hinterher renne oder ihnen einen auf die Mütze gebe, wenn sie mir zu nahe kommen und ich da grade keinen Bock drauf habe. Dafür gebe ich auch liebe Nasenküsschen und mache die anderen auch gerne sauber, wenn sie mich lassen.

Ja, also und dann noch was. Eigentlich wollte ich es nicht erzählen, weil es mir unangenehm ist, aber die Pflegemama sagt, ich muss. Na gut … Also ich bin gesundheitlich nicht ganz fit. Zum einen bin ich FIV-positiv. Weil ich aber ein lieber sozialer Kerl bin, kann ich ohne Probleme mit FIV-negativen Katzen zusammenleben. Ich bin dank einer großen Zahn-OP eh zahnlos, kann also niemanden beißen, hehe. In meinem Mäulchen sieht jetzt alles bombig aus und ich kann endlich wieder ohne Schmerzen alles fressen, was ich will. Ach, und ein trübes Auge und einen Husten, der ab und zu kurz auftaucht, habe ich auch noch, aber das ist mir eigentlich ziemlich egal. Jetzt aber zum eigentlichen Problem: meine blöden Nieren. Die wurden geschallt, sehen auch noch ganz ok aus, allerdings sind die Werte nicht so doll. Erstmal muss man da wohl nix machen, sagt die Tierärztin, außer mir so ein komisches Pulver ins Futter mischen. Und anscheinend muss man regelmäßig mein Blut checken, um zu gucken, ob die Werte sich jetzt endlich mal stabilisieren oder weiter hochgehen. Eine Prognose kann sie nicht geben, sagt die Tierärztin, von einem Jahr bis einigen Jahren ist alles drin. Keine Ahnung, was das Problem ist, also ich kann ´ne Prognose geben. Die lautet: ein cooles Zuhause egal für wie lange, viiiieeeeeeel Streichel- und Spielerunden, fellige Kumpels, ´nen gesicherten Balkon oder einen Garten und leckeres Essen. Ganz einfach, oder.

Ansonsten kann ich gesundheitlich nur Gutes berichten 😉 Bin FelV negativ getestet, kastriert, gegen Tollwut, Schnupfen und Seuche geimpft und gechipt. So, jetzt wisst ihr alles. Ich finde ja, dass ich so ein toller Typ bin, dass meine medizinischen Baustellen egal sein könnten. Meine Pflegemama würde mich auch am liebsten selbst behalten. Aber sie wünscht sich für mich auch, dass ich mal jemanden mit Fell zum Spielen habe. Deswegen sucht sie jetzt das absolut perfekte Zuhause für mich. „Und wenn’s nicht perfekt ist, suchen wir weiter, Opi!“ sagt sie immer. Find´ ich gut. In diesem Sinne: Her mit euren Angeboten für das absolut oberperfekte Zuhause 🙂 Meine Vermittlung läuft über den Verein Helfende Hände mit Vorkontrolle, Schutzgebühr (100 €) und Schutzvertrag: https://www.helfende-haende-ev.com/unsere-katzen/opi-55294-bodenheim/

_______________

UPDATE 28.12.2021: Hier kommt Opis offizieller Vermittlungstext

Guten Tag zusammen, ich bin der Opi! Ok, eigentlich heiße ich Rhett, so steht’s in meinem Pass. Meine Pflegemama nennt mich aber immer Opi - naja, soll mir recht sein. Ursprünglich komme ich von der Straße. Dort habe ich so ca. 10 Jahre gelebt, bevor ich ein Plätzchen in einem kleinen Shelter bekommen habe. Da war es warm und es gab immer genug Futter, allerdings war es auch ziemlich voll und nervig mit den vielen kleinen Kitten. Daher war ich froh, dass ich im Oktober nochmal umziehen durfte, dieses Mal auf eine Pflegestelle in 55294 Bodenheim.

Ihr glaubt es nicht, aber die dachten doch echt, ich muss mich erst mal an das Leben in einer Wohnung gewöhnen. Ha! Von wegen! Katzenklo? Kratzbaum? Sofa? Alles sofort kapiert. Bin halt ein cleverer Kerl. Und süß finden die mich alle, ich sag’s euch! ;-) Klar, ich bin ja auch total charmant. Kuscheln ist das Größte für mich, da schnurre und köpfte ich, was das Zeug hält. Mit meinen Fellkollegen komme ich gut aus, wobei die zwei Mädels, mit denen ich aktuell zusammen wohne, echt hysterisch sind. Was die sich immer aufregen, wenn ich sie ein bisschen ärgere, echt albern. Vor allem die schwarze Katze, mit der ich echt gern mal spielen würde, rennt immer weg und faucht. Also Leute, ich hätte gern einen oder mehrere Kumpels, die das abkönnen, wenn ich ihnen mal hinterher renne oder ihnen einen auf die Mütze gebe, wenn sie mir zu nahe kommen und ich da grade keinen Bock drauf habe. Dafür gebe ich auch liebe Nasenküsschen <3

Ja, also und dann noch was. Eigentlich wollte ich es nicht erzählen, weil es mir unangenehm ist, aber die Pflegemama sagt, ich muss. Na gut … Also ich bin gesundheitlich nicht ganz fit. Zum einen bin ich FIV-positiv. Weil ich aber ein lieber sozialer Kerl bin, kann ich ohne Probleme mit FIV-negativen Katzen zusammenleben. Außerdem waren meine Zähne, als ich nach Deutschland bekommen bin, eine ziemliche Katastrophe. Daher musste ich unters Messer! Jetzt sind sie alle raus, die Wunden verheilen gut und alles, was geblieben ist, ist ein bisschen Zahnfleischentzündung. Ob die wirklich chronisch ist, müssen die nächsten Wochen zeigen. Mitte/Ende Januar soll ich nochmal zum Arzt und dann wird das alles kontrolliert. Dann muss ich auch nochmal ein bisschen Blut hergeben. Denn die Werte waren auch nicht so doll, allerdings kann es sein, dass viel davon an meinen miesen Zähnen lag. Die Niere hatte auch ein bisschen Schwierigkeiten gemacht. Drückt mir mal die Daumen, dass das auch an den Zähnen lag. Aber vielleicht sind meine Nieren auch wirklich nicht mehr so gut in Schuss, mal sehen, was das Blut im Januar sagt. Ach und ein trübes Auge habe ich auch noch, aber das ist mir eigentlich ziemlich egal. Ansonsten kann ich nur Gutes berichten ;-) Bin FelV negativ getestet, kastriert, gegen Tollwut, Schnupfen und Seuche geimpft und gechipt.

So, jetzt wisst ihr alles. Ich finde ja, dass ich so ein toller Typ bin, dass meine medizinischen Baustellen egal sein könnten. Meine Pflegemama würde mich auch am liebsten selbst behalten. Leider geht das nicht, deswegen sucht sie jetzt das absolut perfekte Zuhause für mich, in das ich dann so ab Mitte/Ende Januar einziehen kann. „Und wenn’s nicht perfekt ist, suchen wir weiter, Opi!“ sagt sie immer. Find´ ich gut. In diesem Sinne: Her mit euren Angeboten für das absolut oberperfekte Zuhause :-D

Meine Vermittlung läuft über den Verein Helfende Hände mit Vorkontrolle, Schutzgebühr (100 €) und Schutzvertrag.
https://www.helfende-haende-ev.com/katzen/opi

_______________________________

Eigentlich ist es noch zu früh, aber mein Pflegekaterchen Opi ist so zauberhaft, dass ich einfach jetzt schon mal Fotos von ihm einstelle. Das kleine Bübchen hat sich schätzungsweise 10 bis 12 Jahre auf den Straßen Rumäniens durchgeschlagen und dann ein paar Monate in einem privaten Shelter in Constanta gelebt. Ende November ist er zu mir auf Pflegestelle in 55294 Bodenheim gekommen. Mit seinem traurigen Blick hat er bisher noch jedes Herz zum Schmelzen gebracht und alle, die ihn bisher kennengelernt haben, waren direkt verliebt. Er ist aber auch einfach nur toll: Er liebt es gekuschelt zu werden und freut sich über jede Ansprache. Er war von Tag 1 an stubenrein, kratzt nur dort, wo er soll, und ist einfach ein rundum unkomplizierter Mitbewohner. Er hat auch Spaß daran mit einer Angel und Bällchen zu spielen und ist dabei richtig lustig. Mit meine eigenen beiden Katzenmädels ist er total nett und zurückhaltend - manchmal startet er etwas plumpe Spielversuche mit einer von beiden. Wenn sie dann aber erschreckt und fauchend wegläuft, lässt er sie in Frieden. Das einzige, was er nicht mag, ist wenn ihm eine der beiden beim Fressen zu nah auf die Pelle rückt - dann gibt es eine Ohrfeige. Legitim, finde ich :)

Es war klar, dass Opi einige gesundheitliche Baustellen hat und die gehen wir jetzt nach und nach an: Er ist FIV positiv, die Entzündungswerte sind schlecht, die Nierenwerte sehen auch nicht gut aus, er ist anämisch und seine Zähne sind eine Katastrophe. Am 7. Dezember steht eine OP an, um alle Zähne zu entfernen. Die Hoffnung ist, dass sich danach die Nieren- und auch diverse andere Werte bessern. Wenn ja, dann kann sich der Opi langsam auf die Suche nach einem neuen Zuhause machen ❤️
 

Anhänge

  • 251376842_885417465445826_1973617191251057468_n.jpeg
    251376842_885417465445826_1973617191251057468_n.jpeg
    104,4 KB · Aufrufe: 97
  • 254737522_437661314542859_2563647298622755035_n.jpeg
    254737522_437661314542859_2563647298622755035_n.jpeg
    86 KB · Aufrufe: 96
  • 258381741_314488503826176_7891596464422857679_n.jpeg
    258381741_314488503826176_7891596464422857679_n.jpeg
    53,2 KB · Aufrufe: 94
  • 258815543_2220366144937597_1636041271393968571_n.jpeg
    258815543_2220366144937597_1636041271393968571_n.jpeg
    62,5 KB · Aufrufe: 98
  • 263050213_423714382814198_5884187033232518463_n.jpeg
    263050213_423714382814198_5884187033232518463_n.jpeg
    57 KB · Aufrufe: 100
  • 263177140_450199593205458_3742270899155953068_n.jpeg
    263177140_450199593205458_3742270899155953068_n.jpeg
    131,6 KB · Aufrufe: 107
  • 263300784_422068439386175_4722564664267995592_n.jpeg
    263300784_422068439386175_4722564664267995592_n.jpeg
    75,4 KB · Aufrufe: 98
  • 263394099_1340425046400438_2922761564352226144_n.jpeg
    263394099_1340425046400438_2922761564352226144_n.jpeg
    163,5 KB · Aufrufe: 94
  • 263423789_597045654915697_1573503631732941771_n.jpeg
    263423789_597045654915697_1573503631732941771_n.jpeg
    123,9 KB · Aufrufe: 88
  • 252319413_356826739530265_9057549379466195630_n.jpeg
    252319413_356826739530265_9057549379466195630_n.jpeg
    55,7 KB · Aufrufe: 96
Zuletzt bearbeitet:
  • Love
  • Like
Reaktionen: Sae, Azar, Minibär und 9 weitere
A

Werbung

Lila1984

Lila1984

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. April 2017
Beiträge
700
Und gleich noch ein paar, weil er so süß ist :love:
 

Anhänge

  • 256138546_1048753495964524_5342372049726089527_n.jpeg
    256138546_1048753495964524_5342372049726089527_n.jpeg
    75,3 KB · Aufrufe: 52
  • 256428538_976735586243632_4579981515460538987_n.jpeg
    256428538_976735586243632_4579981515460538987_n.jpeg
    74,1 KB · Aufrufe: 49
  • 258515911_338793288012364_5471294582134125764_n.jpeg
    258515911_338793288012364_5471294582134125764_n.jpeg
    32,1 KB · Aufrufe: 51
  • 263494599_372031977945925_8806945054648232742_n.jpeg
    263494599_372031977945925_8806945054648232742_n.jpeg
    76,4 KB · Aufrufe: 52
  • 263498327_1303511303455328_5390034174604476560_n.jpeg
    263498327_1303511303455328_5390034174604476560_n.jpeg
    70,1 KB · Aufrufe: 56
  • 263803054_574816433953729_1017808169903053518_n.jpeg
    263803054_574816433953729_1017808169903053518_n.jpeg
    81,5 KB · Aufrufe: 55
  • Love
  • Like
Reaktionen: Sae, ja.fu, Azar und 9 weitere
K

Kuba

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juni 2012
Beiträge
9.901
Ort
Miezhaus
Meine Fresse!
Dieser Blick! *umfall*
Den würde ich Dir mitsamt seinen Baustellen aus den Händen reißen...wenn ich nicht unter dem Fori-Problem eines gut bestückten Katzenhaushaltes leiden würde.
Ich muß ehrlich sagen, für mich kann da kein Kleinteil mithalten.
Einfach zauberhaft ❤️

Für den 7. Dezember drücke ich ihm feste alle Daumen!!
 
  • Like
  • Love
Reaktionen: MagnifiCat, biveli john, zizi und 4 weitere
Cat Fud

Cat Fud

Forenprofi
Mitglied seit
16. September 2008
Beiträge
6.337
Ort
Berlin
Ich drücke auch die Daumen für die OP des süßen Opis!
 
  • Love
Reaktionen: Lila1984
Küstenmädel

Küstenmädel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. April 2021
Beiträge
775
Und schon wieder so ein roter Herzensbrecher 😍

Ich drück natürlich die Daumen
 
  • Love
Reaktionen: Lila1984
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
7.685
Ort
35305 Grünberg
Genau mein Fall. So ein Süßer. Aber hier gibts keine neuen mehr.
 
Quilla

Quilla

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juli 2013
Beiträge
10.419
Ort
Cambodunum
Uiuiuiiii ....... wenn der sich so lang macht und das Bauchi zeigt ..... darf man da vorsichtig mal flauschen?
Oder gibt's dann was auf die Finger?

:love:
 
HeinrichderErste

HeinrichderErste

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. Juni 2021
Beiträge
430
OMG ist der zauberhaft ❤️
 
  • Love
Reaktionen: Lila1984
Lila1984

Lila1984

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. April 2017
Beiträge
700
Vielen lieben Dank für die vielen gedrückten Daumen!
 
Lila1984

Lila1984

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. April 2017
Beiträge
700
  • #10
Lila1984

Lila1984

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. April 2017
Beiträge
700
  • #11
Uiuiuiiii ....... wenn der sich so lang macht und das Bauchi zeigt ..... darf man da vorsichtig mal flauschen?
Oder gibt's dann was auf die Finger?

:love:
Ja, vorsichtig darf man das - wobei dann immer das Köpfchen hochruckt und er gucken muss, was man denn da macht. Kopfkraulen mag er lieber ;)
 
  • Love
Reaktionen: Quilla und biveli john
Werbung:
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
7.685
Ort
35305 Grünberg
  • #12
Aaaach komm, so ein 4 kg-Katerchen mehr oder weniger fällt doch kaum auf ;)
Ich habe noch 3 Senioren Kater und zwei Senioren Hunde.
Da ist Grenze und langfristig soll sich die Anzahl eher nach unten bewegen.
 
Lila1984

Lila1984

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. April 2017
Beiträge
700
  • #13
Der Opi genießt den letzten Abend vor der OP und schickt Grüße an euch alle :love:
 

Anhänge

  • 263316519_1036045466975354_3140064722647243388_n.jpeg
    263316519_1036045466975354_3140064722647243388_n.jpeg
    50,2 KB · Aufrufe: 40
  • Love
Reaktionen: Minibär, Polayuki, HeinrichderErste und 2 weitere
D

dexcoona

Forenprofi
Mitglied seit
2. Juli 2018
Beiträge
3.740
  • #14
Ich drücke dem Süssen die Daumen für die OP🍀
 
Quilla

Quilla

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juli 2013
Beiträge
10.419
Ort
Cambodunum
  • #15
Daumen & Zehen sind gedrückt !!! 🍀
 
K

Kuba

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juni 2012
Beiträge
9.901
Ort
Miezhaus
  • #16
Natürlich harre ich mit fest gedrückten Daumen der Dinge.
Er wird es gut überstehen!

Go Opi go!!


Ist der Kerl süß! Ich fasse es einfach nicht.
 
Lila1984

Lila1984

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. April 2017
Beiträge
700
  • #17
Guten Morgen!

Der Opi hat die Operation super gemeistert und es ist wirklich unglaublich, was dieser Kater ausgehalten haben muss. Einige Zähne waren noch sichtbar, von den meisten waren aber nur noch Wurzelreste vorhanden - die sein Körper dann mit einer dicken Schwarte abgedeckt hat. Diese Wucherungen gingen bis in den Rachen, daher auch sein häufiges Würgen beim Fressen. Auf den ersten Blick sah wohl nichts bösartig aus, aber wir warten mal ab - auch ob wirklich alles abheilt oder etwas chronisch zurückbleibt. Die Tierärztin ist spezialisiert auf Zähne und daher sehr erfahren. Und sie meinte, das sei eine der schwierigsten OPs gewesen, die sie je hatte. Dank der Wucherungen ging zum Beispiel nicht mal mehr das Maul richtig auf. Armer Opi :-(

Heute morgen ist er ganz gut drauf, wuselt herum, hat Hunger, frisst aber nicht. Er schleckt einmal, kämpft dann mit den Fäden im Maul und das war´s. Bin grade etwas ratlos, weil er nichts nimmt - an sich schon nicht gut, weil er ja vorgestern Abend zum ersten Mal gefressen hat und zum anderen, weil er sein Antibiotikum und sein Schmerzmittel nehmen muss. Aktuell nimmt er nichts, egal welcher Geschmack und welche Konsistenz. Probiert habe ich das normale Futter, Soßenfutter, Thunfischwasser, Thunfisch, Hackfleisch, Trockenfutter, Dreamies, Schleckpaste, … Wünscht uns Glück, dass das bald was wird!
 

Anhänge

  • Opi nach OP.jpeg
    Opi nach OP.jpeg
    51,3 KB · Aufrufe: 56
  • Like
Reaktionen: Birgitt
Cat_Berlin

Cat_Berlin

Forenprofi
Mitglied seit
15. November 2017
Beiträge
7.932
Ort
Berlin
  • #18
Wir wünschen ganz viel Erfolg und drücken alles was sich drücken lässt!
 
D

dexcoona

Forenprofi
Mitglied seit
2. Juli 2018
Beiträge
3.740
  • #19
Ach Mensch, der Arme. Mit der Spritze püriertes Nassfutter ins Mäulchen geben ist nicht möglich?
 
Lila1984

Lila1984

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. April 2017
Beiträge
700
  • #20
Ach Mensch, der Arme. Mit der Spritze püriertes Nassfutter ins Mäulchen geben ist nicht möglich?
Da wehrt er sich sehr und ich bin bisschen zögerlich, weil ich ihm nicht weh tun möchte, da sein Mäulchen ja grade sehr empfindlich ist :(
 
  • Sad
Reaktionen: Birgitt
Werbung:

Ähnliche Themen

Lila1984
Antworten
3
Aufrufe
3K
mucki 1
mucki 1
Legolas
Antworten
9
Aufrufe
1K
Willi2014
Willi2014
T
Antworten
24
Aufrufe
2K
Sveni
S
Lila1984
Antworten
23
Aufrufe
2K
Kimi&Milli
Kimi&Milli
N
Antworten
27
Aufrufe
10K
Nicht registriert
N

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben