Kater mit extremem Futterdurchsatz...

  • Themenstarter TommyN
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
T

TommyN

Benutzer
Mitglied seit
22. März 2022
Beiträge
32
  • #81
Kater ist wieder zu Hause :)
es geht ihm besser, sehr liebebedürftig, und er nähert sich den vorigen Fressmengen an
konnte die Klinik überreden, die üblichen Pankreatitis Marker bestimmen zu lassen
also fTLI fPLI Folsäure Cobalamin etc. - Labor dauert noch.
Vielleicht kommt endlich mal was konkretes zum Vorschein.

Medikation ist noch 10 Tage Metro 2x 50mg und 2x 1/4 Tablette Salazopyrin
mit der Spritze ins Mäulchen, jedesmal eine ziemliche Sauerei...

dünn ist er geworden, aber ich verwöhne ihn so gut es geht
287305986_1058236398120097_9050936468819487444_n.jpg
 
  • Like
Reaktionen: Max Hase
A

Werbung

T

TommyN

Benutzer
Mitglied seit
22. März 2022
Beiträge
32
  • #82
Anruf aus der Tierklinik: Sultan hat Vitamin B12 Mangel, muss per Injektion substituiert werden.
Endlich ein konkreter Hinweis auf exokrine Pankreas Insuffizienz. Bin gespannt auf Details.

Verstehe nicht warum die TA sich so bitten lassen für Laborwerte. Ich bezahle es ja.
Vor Monaten schon habe ich meine TÄ gebeten alles nötige abzuklären.
Stattdessen "diagnostiosche Therapien" mit Prednisolon, Enteritabs usw.
Auch jetzt habe ich die Klinik extra überreden müssen die Pankreas Werte zu bestimmen,
"wenn ihr eh schon Blut abnehmt fürs Standard Blutbild".
Wir hätten die B12 Substitution schon seit Monaten und dem Kater ginge es vermutlich besser!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Max Hase und Grattastinchi
M

Max Hase

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2012
Beiträge
2.308
  • #83
Grundsätzlich ist es ok, nicht immer "alles" zu machen. Ist teuer und bringt meist nix.
Aber Dein Kater hat eine länger bestehende, zunehmend schwere Problematik. Spätestens bei der ersten Kontrolle, die keine Besserung ergeben hat, hätte man genauer gucken können.

Kleiner Tipp am Rande.
Wenn die Laborwerte nicht auffällig sind, heißt es nicht, dass keine Pankreatitis besteht. Gerade schubförmig verlaufende chronische Entzündungen zeigen da nicht viel.
Auch im Schall sieht man dann oft nicht viel.
Aber: diese chronischen Entzündungen hinterlassen oft Verkalkungen, die man dann im Röntgen als kleine Kalkeinsprengsel sehen kann. Sind die zu sehen, braucht es kein teures CT für die Diagnose.
 
T

TommyN

Benutzer
Mitglied seit
22. März 2022
Beiträge
32
  • #84
Laborbefund habe ich jetzt:

Folsäure 14ng/ml (11,1-21,6) passt
Vitamin B12 112pg/ml (269-1333) zu tief

andere Werte (fTLI fPLI) wurden nicht bestimmt. Weiß nicht ob das wichtig gewesen wäre.
Röntgen, CT - davon war bisher keine Rede. Ich habe das Gefühl dass ich die TA zu jedem Schritt drängen muss,
von alleine machen die nur akut Behandlung. Auch beim Ultraschall hiess es "was sollen wir da finden?" meine Antwort "möglichst nichts".
Langsam hab ich meinen Dr.Google und hau ihnen die Begriffe um die Ohren ;-)

Gestern abend noch war ich beim TA und Sultan bekam seine erste Dosis B12 (1mg) parenteral im Kombipräparat.
(Erst wollte er Tabletten geben, was ich beeinsprucht habe).
Der Apotheker vom TA hat übrigens gesagt, B12 alleine gibt es nicht mehr.
Wäre aber wichtig, die anderen B's dürfen nicht überdosiert werden.
Ich werde das jetzt selbst besorgen, 10x1ml zu 1mg kosten ca. 10.-
https://sanum.com/produkte?tx_products_s1[action]=show&tx_products_s1[controller]=Product&tx_products_s1[product]=2859&cHash=f57753b198f96ea4f55a6d2c2303d868

Sultan geht es inzwischen recht gut. Bemerkenswert ist, dass sein Stuhl nach einer Woche Metro geformt
und nicht mehr breiig-halbflüssig ist. Das erspart mir sehr viel Putzarbeit, weil es einfach auszuschaufeln ist.
Auch keine eingetrockneten Spritzer mehr an der Wand des Kistchens ("Graffiti" - sorry, falls ihr grad beim Essen wart).
Ich bin sehr gespannt wie der VitB12 booster sich auswirkt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Urlaubs-Dosine und die Herrschaften
ciari

ciari

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Januar 2012
Beiträge
831
  • #85
T

TommyN

Benutzer
Mitglied seit
22. März 2022
Beiträge
32
  • #86
Danke!

akuter Zwischenfall: Sultan ist am Nachmittag zusammengebrochen, Stoßatmung, Hecheln, leichte Krämpfe. Herz/Kreislauf?
Also ab in die Klinik: "Ah, der ist eh schon so alt, Gehirntumor, Herzspezialist, was wollen Sie denn noch untersuchen?"
Ich sage: "Wenn ich was habe, geh ich zum Arzt und der sagt mir was zu tun ist"
Blutdruck bei Katzen zu messen scheint sehr schwierig zu sein, das wollte der Arzt nicht machen
(ich weiss nichts darüber, mach ich bei mir wenn mir merkwürdig ist).
Dann machen wir halt ein Blutbild: Hämatokrit etwas niedrig, leichte Anämie, Thrombo aber ok.
Ich meine: "Könnte das von der Medikation kommen: Metro, Salazopyrin seit 8 Tagen?"
"Ah ja, das könnte auch sein. Setzen Sie mal ab."

Ein guter aber leider entfernter Freund leitet eine Tierklinik, ihn musste ich natürlich auch fragen, er sagt:
Metro kann das definitv. Absetzen.

Wieder zu Hause, frisst er bereits wieder. Wir setzen ab - hatte er noch nie.
Und bleiben optimistisch. Alles andere macht nur zusätzliche Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Wow
Reaktionen: Urlaubs-Dosine
die Herrschaften

die Herrschaften

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. April 2018
Beiträge
1.343
  • #87
Boah nee, das braucht j kein Mensch 😬
Leider nicht so wirklich hilfreich der angetroffene TA.
Hoffentlich hat dein Freund Recht.. gute Besserung!
 
T

TommyN

Benutzer
Mitglied seit
22. März 2022
Beiträge
32
  • #88
heute keine Anfälle bemerkt, der Kot ist wieder breiig ohne Metro
Gewicht heute 3,9kg - scheint zuzunehmen, vor ein paar Tagen waren es 3,6kg
leider hat er aber 2x im Liegen Kot abgesetzt, so als ob er das gar nicht bemerken würde
steht dann auf und geht weg als wenn nichts wäre, frisst, trinkt, putzt sich...
das ist natürlich nicht erfreulich, hoffe das gibt sich wieder:rolleyes:
 
T

TommyN

Benutzer
Mitglied seit
22. März 2022
Beiträge
32
  • #89
es geht ihm besser, er ist wieder sauber und zeigt keine neurologischen Symptome mehr
die Stimme ist kräftiger, zuletzt krächzend-schnarrend kann er jetzt wieder mit Timbre brüllen
also kein "Gehirntumor", sondern vermutlich Nebenwirkung vom Metronidazol
ich koche Hühnerfilet, passiere und mazeriere es mit etwas Wasser
 
  • Like
Reaktionen: Grattastinchi und Max Hase
M

Max Hase

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2012
Beiträge
2.308
  • #90
Was tut man nicht alles... *seufz*
Dein Kater hatte ein gutes Händchen, als er sich seinen Menschen ausgesucht hat.
 
T

TommyN

Benutzer
Mitglied seit
22. März 2022
Beiträge
32
  • #91
um ehrlich zu sein, es war ein klassischer Fall von Catnapping - den kleinen mit Futter angelockt und dann:
Zack, ab in den Katzenkorb und entführt. 2005-06-10, knapp vor der Untat:PICT3354.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Max Hase und die Herrschaften
Werbung:
T

TommyN

Benutzer
Mitglied seit
22. März 2022
Beiträge
32
  • #92
der Zustand ist jetzt stabil, etwa so wie vor dem Lackenwasser saufen: Frisst viel, Kot breiig.
Bin gespannt, ob die B12 Injektionen etwas bewirken.
In jeder Apotheke gibt es Erycytol 1ml Ampullen, enthält 1mg Hydroxocobalamin.
Erhalten Chemotherapie Patienten oft vorbeugend gegen Anämie.
Beim Menschen muss man es weniger oft geben als Cyanocobalamin, für Tiere habe ich keine Info gefunden.
Hydfroxocobalamin hat als natürlich vorkemmende Form eine bessere Depotwirkung als Cyanocobalamin
das erst im Körper umgewandelt werden muss,
Beide Varianten sind aber als "very safe" eingestuft, d.h. es gibt keine Nebenwirkungen und keine Überdosis.
Info z.B. hier: Cobalamin Information
 
die Herrschaften

die Herrschaften

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. April 2018
Beiträge
1.343
  • #93
Hattest du zwischenzeitlich eigentlich Giardien ausschließen können?
Und sonstige Parasiten a la Würmer?
Gute Besserung!
 

Ähnliche Themen

T
Antworten
26
Aufrufe
1K
Schnoki
Schnoki

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben