Kater mit erhöhten Sauberkeitswahn

L

LaLacrima

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. November 2010
Beiträge
4
Hey meine lieben!

Ich habe einen kleinen Kater (1 Jahr und 6 Monate) der hat einen erhöhten Sauberkeitswahn.

Ich habe noch keine Katze in meinem Leben erlebt, die so pingelig ist, wie er.

Problem:

Ich mache regelmäßig die Katzenklos sauber. Da ich 2 Kater habe, haben diese auch 2 Katzenklos. Der kleine Kater hat sich aber besonders komisch, wenn er schon einmal in das Katzenklo gemacht hat (wohlbemerkt, ich reinige es von Katzenkot sofort, wenn ich es sehe oder nach Hause komme) oder der große Kater auf "sein" Katzenklo geht. Er macht auch sein kleines Geschäft immer auf dem einen Klo und das große auf den anderen.
Wenn das Klo nicht sofort gereinigt wird (weil ich auch mal arbeiten bin) oder der große ein Häufchen in sein "Pissuar" macht, dann macht er sein Häufchen demonstrativ in die Badewanne.

Langsam weiß ich nämlich nicht mehr weiter. Ich kann ja wohl schlecht 4 Katzenklos aufstellen, damit der kleine seine ruhe hat. Oder ein 24 Stunden Dienst machen, damit ich ja immer die Klos sofort saubermache.

Habt ihr Erfahrungen damit?
Könnt ihr mir sagen, woran das liegt?
Oder sind manche Katzen einfach EXTREM pingelig?

Liebe Grüße
 
Werbung:
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3. April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
wenn keine Erkrankung vorliegt, so würde ich tatsächlich noch ein Klo aufstellen ;)
 
L

LaLacrima

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. November 2010
Beiträge
4
Welche Erkankung könnte das denn sein?

Der war schon als Baby so schlimm pingelig...:(
 
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.264
Bei manchen Katzen ist das einfach so.

Stell ein zusätzliches Klo auf.
 
L

LaLacrima

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. November 2010
Beiträge
4
ich hab schon 2...ich hab nur 48qm^^

echt noch ein 3.?
ich glaube das ändert nichts daran, denn der große geht auf das klo, wo er lust hat und es wird ihn sicher nicht abhalten noch darauf zu gehen und dann hab ich dasselbe problem wieder, oder nicht?
 
kiska

kiska

Forenprofi
Mitglied seit
22. November 2009
Beiträge
2.652
Ort
NRW
Er zeigt es Dir doch so deutlich, dass er noch ein sauberes Klo haben möchte! Stell einfach noch eins auf und warte mal ab. Ich glaub nicht, dass er krank ist oder hat er Durchfall?
Ich hab für meine vier Katzen, wovon zwei Teilzeitfreigänger sind, vier Klos, die ganz unterschiedlich genutzt werden. Aber sie machen auch Pipi und das grosse Geschäft getrennt und suchen sich immer das sauberste Klo aus.
 
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
Als Faustregel wird angegeben, daß man ein Klo mehr als Katzen haben sollte. Das wären in Deinem Fall drei Klos. Wenn einer so pingelig ist, würde ich sogar ein viertes Klo in Betracht ziehen.

Meine drei Katzen sind da gar nicht pingelig und kommen mit zwei wirklich großen Klos aus (Jumbo-KaKlos sind klein dagegen). Dazu kommt eben, daß alle drei tagsüber Freigang haben, da reicht das. Wären sie nur in der Wohnung, wie die ersten 9 Monate, dann hätten wir hier drinnen auch wieder vier bis fünf KaKlos stehen. Einfach, weils die Katzen brauchen.
 
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.264
ich hab schon 2...ich hab nur 48qm^^

echt noch ein 3.?
ich glaube das ändert nichts daran, denn der große geht auf das klo, wo er lust hat und es wird ihn sicher nicht abhalten noch darauf zu gehen und dann hab ich dasselbe problem wieder, oder nicht?

Probiers einfach mal aus.
 
Y

Yvonnesonne

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Oktober 2010
Beiträge
402
Alter
45
Ort
Paderborn
Hmmm... wir haben bei Tweety auch alles ausprobiert. Im schlimmsten Fall gibst Du 3,99 EUR für ein stinknormales Katzenklo aus, welches Du nicht brauchst. Zum testen wird ein ganz einfaches reichen. Die bekommst Du im Freßnapf hinterhergeworfen.

Unsere Tweety hat auch ihr Leben lang nur 1x das Katzenklo benutzt und erwartete dann eine sofortige Reinigung. Manche sind halt so. Andererseits... ich mag auch nicht auf 'ne Toilette gehen, wo vorher schon jemand sein Bestes gelassen hat *grusel*
 
L

LaLacrima

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. November 2010
Beiträge
4
  • #10
Gefällt mir^^
 
Y

Yvonnesonne

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Oktober 2010
Beiträge
402
Alter
45
Ort
Paderborn
  • #11
Dir gefällt die Vorstellung nach z. b. einer Arbeitskollegin auf die Toilette zu gehen, ohne dass diese die Spülung betätigt hat?? *wäääääääääääääh* :stumm:
 
Werbung:
Schokine

Schokine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Dezember 2009
Beiträge
969
Ort
D, Hessen
  • #12
Die Faustregel besagt tatsächlich Anzahl der Katzen + 1.
Wir kommen bei vier Katzen mit zwei großen Kaklos (+ einem ganz wenig frequentiertem im Bad oben) gut aus. Jeden Boller muss ich nicht rausholen, 2 - 3 x am Tag ist ausreichend.

In Deinem Falle würde ich wirklich mindestens eine weitere Toi aufstellen.
 
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
  • #13
Hol dir noch ein preiswertes KaKlo und stell es genau dahin, wo er ansonsten sein Häufchen hinterläßt........... in die Badewanne!
 

Ähnliche Themen

P
Antworten
6
Aufrufe
1K
Z
J
Antworten
18
Aufrufe
7K
Marci251
Marci251
L
Antworten
13
Aufrufe
1K
doppelpack
doppelpack

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben