Kater mauzt ständig

X

xflixx

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4 November 2012
Beiträge
26
Ort
Sachsen
Hallo,
fast 3 Monate sind nun vergangen seit dem unsere 2 kleinen Fellbälle eingezogen sind.

Aber seit knapp einer Woche zeigt der Kater ein komisches Verhalten

Wenn ich Abends ins Bett gehe hockt Rocky vor der Tür und mauzt die ganze Zeit (essen und trinken geb ich immer bevor ich ins Bett gehe)

Eigentlich ist das Schlafzimmer tabu aber dennoch hab ich mal den Versuch gestartet ihn Abends rein zu lassen um ihn zu ermöglichen bei uns zu Schlafen.

Leider macht er nur Unsinn im Schlafzimmer und bringt mich um den Schlaf so mit durfte er gleich wieder das Schlafzimmer verlassen :aetschbaetsch2:

Wenn ich tagsüber Zuhause in meinen Büro arbeite schläft er auch immer neben mir mit Lilly

Warum mauzt er also wenn ich ins Bett gehe?
Bei Lilly ist das nicht so sie schläft immer auf dem Katzenbaum oder in der Höhle. Tagsüber schläft sie wie schon geschrieben aber auch bei mir

Habt ihr eine Idee was dagegen Hilft?

Verhalten nr 2

Rock rennt durchs Wohnzimmer und gurrt die ganze Zeit (kein miauen sondern wirklich gurren wie eine Taube :yeah: )

Weiß jemand was er da mitteilen möchte oder was es bedeutet?
 
Werbung:
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2009
Beiträge
13.440
Verschlossene Türen sind immer interessant. Er will halt rein.
Sind beide kastriert? Ich kenne eure Geschichte nicht und weiß nicht wie alt die Katzen sind, deshalb die Frage.
 
X

xflixx

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4 November 2012
Beiträge
26
Ort
Sachsen
Rocky ist 5 Monate alt Lilly 6. Lilly wurde schon kastriert und Rocky ist ende Januar dran ;)
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2009
Beiträge
13.440
Ende Januar ist noch lange hin. Das Gurren könnte auf die einsetzende Geschlechtsreife hindeuten. Könnt ihr den Termin vorziehen?
 
Nisha

Nisha

Forenprofi
Mitglied seit
6 August 2012
Beiträge
7.756
Ort
Osnabrück
Das gurren macht unser Kater auch ( 6 Monaten und NOCH nicht kastriert) vor allem, wenn er nicht dei Aufmerksamkeit kriegt der er grad gern hätte oder auch etwas nicht darf. Meint ihr echt das kann ein Geschlechtsreifezeichen sein :eek:

Wenn du möchtest das dein Schlafzimmer Tabuzone bleibt, musst du hart bleiben. Geschlossene Türen sind immer mega interessant. Gib ihm ein bischen Zeit, er wird sich daran gewöhnen das er Nachts ohne Dosi schlafen mus :smile:.
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2009
Beiträge
13.440
Das gurren macht unser Kater auch ( 6 Monaten und NOCH nicht kastriert) vor allem, wenn er nicht dei Aufmerksamkeit kriegt der er grad gern hätte oder auch etwas nicht darf. Meint ihr echt das kann ein Geschlechtsreifezeichen sein :eek:

Ja kann! Muß nicht sein aber kann.
Ich habe hier einen kastrierten Kater der auch gurrt wie eine Taube.
Aber bei unkastrierten kann es eben auch ein Anzeichen für die beginnende Geschlechtsreife sein.
Du solltest deinen Kater aber mit 6 Monaten auch schon kastrieren lassen. Oder auf was wird gewartet?
 
Nisha

Nisha

Forenprofi
Mitglied seit
6 August 2012
Beiträge
7.756
Ort
Osnabrück
Ja kann! Muß nicht sein aber kann.
Ich habe hier einen kastrierten Kater der auch gurrt wie eine Taube.
Aber bei unkastrierten kann es eben auch ein Anzeichen für die beginnende Geschlechtsreife sein.
Du solltest deinen Kater aber mit 6 Monaten auch schon kastrieren lassen. Oder auf was wird gewartet?

Auf nichts wird gewartet. Es war eh für Januar angedacht. Er wird auch erst jetzt am 17ten 6 Monate. Also alles im Zeitplan. Nur das mit dem gurren habe ich nicht DARUF bezogen. Dachte das wäre halt....ER. Seine Masche mit uns zu kommunizieren und uns mitzuteilen das ihm was nicht passt. Wieder was dazu gerlent. Danke :D
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
54
Aufrufe
4K
Gänseblümchen
Antworten
6
Aufrufe
468
Brummi_
Antworten
6
Aufrufe
350
Margitsina
Antworten
34
Aufrufe
17K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben