Kater "massiert" mir bei jeder Gelegenheit den Kopf

C

cyrus_own

Benutzer
Mitglied seit
7 April 2011
Beiträge
75
Ort
Mannheim
Hallo ihr Lieben,

kann mir jemand das Verhalten unseres jüngeren Katers ( kastriert ) erklären.
Sobald ich mich auf die Couch legen, kommt er angeschlichen maunzt und schnurrt und beginnt meine Haare zu lecken.
Dabei der typische Milchdruck, also würde er versuchen Milch zu säugen.

Gleiches Verhalten wenn ich am Arbeitsplatz sitze, dann fängt er an meinen Bauch zu massieren und zu schlecken..

Ich habe ja die Vermutung, dass er evtl bischen zu früh von seiner Mama weg ist, aber der Züchtern meinte, dass es daran nicht liegen kann, da er 14 Wochen bei Abgabe war.



LG Alex
 
Werbung:
Nougats Cornflake

Nougats Cornflake

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2010
Beiträge
1.280
Ort
Berlin
Eine Abgabe mit 14 Wochen ist in Ordnung.

Ich würde sagen, das liegt daran, dass er allein ist und eben nur dich hat. Da ist er sehr fixiert, ist doch klar. Katzen brauchen unbedingt einen Artgenossen, den ein Mensch niemals ersetzen kann.

Wie wärs mit einem gleichaltrigen Spielgefährten?
Warum hat der "Züchter" den Kater denn überhaupt allein abgegeben? :/
 
C

cyrus_own

Benutzer
Mitglied seit
7 April 2011
Beiträge
75
Ort
Mannheim
Ich hatte vergessen zu erwähnen, dass er kein Einzelkater ist ;)

Wir haben ihn als Spielgefährten für unseren ersten Kater geholt ^^

Die beiden verstehen sich auch super! Sind auch schon seit nem halben Jahr zusammen.
 
Nougats Cornflake

Nougats Cornflake

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2010
Beiträge
1.280
Ort
Berlin
Dann hat er dich wohl einfach nur lieb und du musst ihn dir eben jedes Mal vom Kopf pflücken :) Aber bitte nicht ausschimpfen, er meint es nur gut!
 
C

cyrus_own

Benutzer
Mitglied seit
7 April 2011
Beiträge
75
Ort
Mannheim
Um Gottes Willen, ich schimpfe ihn nicht.. habe mich einfach nur bewundert, warum er das so ausdauernd betreibt..

Er folt mir auch auf Schritt und Tritt... Und wenn ich mit ihm trainiere, wirkt er immer wie hypnotisiert.. Er scheint irgendwie sehr auf mich fixiert zu sein, ich verstehe aber nicht warum..
 
Lefu

Lefu

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 April 2011
Beiträge
176
Ort
NRW
Hallo :)

Ich kenne das von unserem Flo (18 Wochen) nur zu gut. Ob Tag oder Nacht. Im Bett, am Schreibtisch oder auf dem Stillen Örtchen. Ich habe Flo im Nacken oder auf dem Kopf :D

Er ist eine richtige Schmusenase und zudem einfach völlig auf mich fixiert. Ein Mamakind eben. Ich habe nichts dagegen, dass er das macht ich versuche ihm nur beizubringen dabei seine Krallen aus dem Spiel zu lassen.

Aber auch unsere große Kim (ca.4-5 Jahre) folgt mir auf Schritt und Tritt und gibt mir gerne eine Bauch- oder Brustmassage.

Beide waren lange genug bei ihrer Mutter. Im meinen Augen ist es einfach ein Zeichen von Wohlbefinden und Zuneigung.
 
Grizzly_Cat

Grizzly_Cat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 November 2010
Beiträge
431
Ort
Zürich
Bei mir lebte mal eine Kätzin, die kam immer Abends zu mir auf's Kopfkissen, tretelte darauf rum und legte sich dann laut schnurrend so hin, dass sie mit allen vier Pfoten meinen Kopf massieren konnte. Leider vergass sie dabei immer ihre Waffen in den Futteralen zu lassen. Was soll's, ich hab's überlebt.

Ach wie haben wir uns geliebt.
 
C

Catma

Gast
Er scheint irgendwie sehr auf mich fixiert zu sein, ich verstehe aber nicht warum..
Er ist mit seinen 8 Monaten noch wie ein Kind, das gern an Mamas Rockzipfel hängt.
Der andere Kater ist 1 1/2, er hat einfach andere Bedürfnisse - warts mal ab, wenn der Kleine etwa 1 ca 1 Jahr alt wird, kommt er in die Katerpubertät, dann wird die Bude gerockt :massaker: und schmusen wird sowas von uncool :D
 
N

Nightgirl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22 Mai 2011
Beiträge
29
Er mag dich wohl sehr :)

Meine Luna kommt mindestens 3 mal in der Nacht und will mir den Hals massieren (Tut zwar leider weh wegen den Krallen) aber sie meint es nur gut :) Obwohl ich Nachts durch das viele wach werden nicht mehr richtig schlafen kann XD
 
Brombeerlila

Brombeerlila

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2011
Beiträge
5.109
  • #10
hihi, ich kenn das.
feivel ist "tretel"süchtig.
sobald mein freund auf der couch liegt, kommt er und massiert seinen bauch.:pink-heart:
da macht das richtig lang und kriegt dabei ganz glasige augen :D
nebenbei läuft ihm dann die spucke ausm mund :D
er leckt auch gerne den haaransatz von meinem freund ^^
bei mir versucht er immer über die augenlider zu schlecken :D
freu dich einfach. deine miez mag dich :smile:
 
H

heanda

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 August 2007
Beiträge
851
  • #11
einer meiner Kater macht mir nachts die "Pelzmütze", vorzugsweise, wenns mal richtig warm ist :D
Er haut mir dabei auch oft die Krallen in die Kopfhaut, aber egal, hauptsache, das Kerlchen fühlt sich wohl :)

ich deute das auch so, dass er mich einfach gerne hat, denn er vertraut nur mir und lässt sich nur von mir anfassen. Er ist ein Flaschenkind, der von Tierschützern in der Mülltonne gefunden wurde als Säugling und er ist sehr ängstlich, aber so ein Süßer :pink-heart:

Wird bei deinem ähnlich sein, so nach dem Motto: Dosi-Mama ist die beste ;)
 
Werbung:
C

cyrus_own

Benutzer
Mitglied seit
7 April 2011
Beiträge
75
Ort
Mannheim
  • #12
Na dann mach ich mir einfach keine weiteren Gedanken ;)

Vielen Dank für die vielen Antworten!
 

Ähnliche Themen

Antworten
20
Aufrufe
855
Pietje
P
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben