Kater markiert ALLES

MissAmy

MissAmy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 Mai 2008
Beiträge
2
Hallo, :)

ich habe ein Problem mit meinem Kater Luka (5 Jahre alt)
Eigentlich ist er seit dem 1 Lebensjahr kastiert. Und so wie alle um mich herum erzählen, markieren kastrierte Kater nicht. (Hat er bis vor einiger Zeit auch nicht) Doch seit ungefähr einem Jahr hat er plötzlich damit angefangen.

Erst nur, wenn er bei meinen Schwiegereltern zu "besuch" war. (Sie haben auch eine Katze und einen kastrierten Kater)
Jetzt macht er es allerdings auch zu Hause. (Wir haben neben Luka noch zwei Katzen - 6 und 4 Jahre alt)

Und er markiert so ziemlich alles, was 'ihm unter den Hintern kommt'
Egal was, Möbel, Tapeten, seinen Kratzbaum, Autos, wirklich alles...

Ganz oft macht er es, wenn er sich kurz zuvor mit unserer großen Katze gefetzt hat (was auch meist von ihm ausgeht). Aber er macht es eben auch andauernd einfach so.

Und ab und zu pinkelt er auch in den Trinknapf, was ich mir auch nicht wirklich erklären kann.

Vielleicht hat jemand eine Idee, warum er das macht?
Kann es unter Umständen sein, dass bei der Kastration damals etwas schief gelaufen ist?

Ich wäre wirklich sehr dankbar für eure Hilfe.

Glg
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Hallihallo -
wenn gesundheitlich wirklich Alles ok ist - ist das sicher geklärt?????
dann würde ich eine Tierheilpraktikerin einschalten, die eventuell schauen kann und mit Euch besprechen kann, was ihm eventuell seelisch fehlt und wie ihm zu helfen ist.
Sprich doch hier mal bspw. Hatnefer an....sie ist THP

lg Heidi
 
T

tiha

Gast
Eine Freundin von mir hat auch zwei kastrierte Kater. Nach 7 Jahren sind sie jetzt Freigänger geworden. Und seit dem Zeitpunkt markiert einer der Beiden regelmäßig in der Wohnung. Sie meint, es hat was mit Revier, Rangordnung etc. zu tun, weil er jetzt mit anderen Katzen/Katern zusammen kommt. Würde somit also auch zu Deinem "Fall" passen...:oops:
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Hallo Miß Amy,

bitte sammel so schnell wie möglich von dem Harn und brings zum TA zum Analysieren.
In dreiviertel aller Fälle von Unsauberkeit ist eine schmerzhafte Blasenentzündung (oft verbunden mit Harnkristallen) die Ursache.

Bevor nicht sehr sicher ist, daß der Grund zum Wildpieseln körperliches Unbehagen und Schmerzen sind, ist es müßig, nach andren Ursachen zu suchen.

Zugvogel
 
MissAmy

MissAmy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 Mai 2008
Beiträge
2
Hey

vielen lieben Dank für eure schnellen Antworten.
Ich werde sehen, dass ich meinen Tiger schnellstmöglich untersuchen lasse.
Danke :)

Glg
Amy
 
Tom-SH

Tom-SH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 April 2008
Beiträge
864
Ort
Schleswig-Holstein

Ähnliche Themen

Antworten
14
Aufrufe
1K
lugora
Antworten
77
Aufrufe
9K
Mikesch1
Antworten
2
Aufrufe
560
Antworten
16
Aufrufe
2K
Nicht registriert
N
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben