Kater manchmal unsauber, aber kerngesund

B

Bini87

Benutzer
Mitglied seit
7 April 2009
Beiträge
95
So, jetzt hab ich den Fragenkatalog auch mal ausgefüllt, obwohl ich nicht denke, dass es dadurch zu neuen Erkenntnissen kommt.

Ich hab alles schon genau beobachtet, auch mal ne Zeit lang Buch geführt. Ein bestimmter Auslöser war nicht erkennbar.
Ein Mal hat er auf einen neuen Teppich gepieselt, aber das war ne einmalige Sache.
Er ist gesund und das Kaklo wird ja oft auch benutzt. Wenn er unsauber ist macht es keinen Unterschied ob im Kaklo noch was drinnen ist oder es gerade sauber gemacht wurde.

Die Katze:
- Geschlecht: männlich
- kastriert (ja/nein): ja
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein): nein
- Alter: 3 Jahre
- im Haushalt seit: er 13 Wochen alt war
- Gewicht (ca.): 4,3kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): durchschnittlich würd ich sagen

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: gestern beim Notdienst wegen Erbrechen
- letzte Urinprobenuntersuchung: vor 2 Monaten
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: keine
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 3
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 13 Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): privat
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt?: Wir spielen etwa ½ bis 1 Stunde am Tag mit ihnen, ansonsten beschäftigen sie sich selbst.
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere: Sie verstehen sich super.

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): 2 offene Jumbo-Klos
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: am Tag 2 mal aussortiert und alle 6 Wochen komplett gereinigt
- welche Streu wird verwendet: Cats Best Öko Plus
- gab es einen Streuwechsel: Ja, als er unsauber wurde, aber es hat sich nichts geändert. Also scheints nicht am Streu zu liegen. Er geht ja auch meistens in die Kaklos zum Urinieren.
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): eines im Wohnzimmer in der Ecke und eines im Bad zwischen Klo und Badewanne
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: Futter gibt’s in der Küche, also nicht im gleichen Raum

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: Schon vor einer Weile, ist so ca. ¾ Jahr her
- wie oft wird die Katze unsauber: täglich
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: oft beides
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfütze kann mans nicht nennen, da er im Bad auf den Teppich oder Handtücher geht
- wo wird die Katze unsauber: Urin im Bad, Kot hinter der Haustüre/vor der Badtüre
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): nur horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: Urin-, Kot- und Blutuntersuchungen aber alles unauffällig. Er ist kerngesund.
 
Werbung:
sitzwurst

sitzwurst

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2008
Beiträge
6.514
Alter
44
Ort
Brem
stell bitte ein zusätzliches klo mit einem betonitklumpstreu auf.
es kann doch am streu liegen.
ein versuch ist es allemal wert.
wenn unsauberkeit auftritt, sollten sowieso pro katze mindestens ein klo vorhanden sein. du hast 3 katzen und "nur" 2 klos.
 
B

Bini87

Benutzer
Mitglied seit
7 April 2009
Beiträge
95
Das hatten wir ja alles schon. Unterschiedliches Streu, dann standen sogar mal 4 Klos dort. Keine Chance.
 
sitzwurst

sitzwurst

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2008
Beiträge
6.514
Alter
44
Ort
Brem
ja, über welchen zeitraum denn ?
wie lange standen die 4 klos ?
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Wie Sitzwurst schon sagte: Mehrere KaKlos.

Was du auch mal ausprobieren könntest, zusätzlich zum Streu Papierschnipsel mit rein. Obendrauf praktisch.
 
B

Bini87

Benutzer
Mitglied seit
7 April 2009
Beiträge
95
3 Monate lang waren 4 Kaklos dagestanden und sie sind nur in die beiden mit CBÖP gegangen. Auch der Kater, der manchmal unsauber ist.

Deswegen hab ich sie wieder weggepackt.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
3 Monate lang waren 4 Kaklos dagestanden und sie sind nur in die beiden mit CBÖP gegangen. Auch der Kater, der manchmal unsauber ist.
Deswegen hab ich sie wieder weggepackt.

Mach vielleicht in alle 4 Kaklo CBÖP? Starte einfach einen neuen Versuch ;)

Und wie siehts aus, wurde jetzt schon der Harn getestet???

Zugvogel
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.260
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Ich würde auch noch mal ein oder zwei Klos dazu stellen. Und da du offene Klos hast vielleicht mal eines mit Haube aber ohne Klappe versuchen.

Und was für Streu hast du sonst probiert?
Wenn sie dann nur in das cböp gegangen sind war das andere noch "schrecklicher". ;)

Ich würde dir raten ein ganz feines Klumpstreu auszuprobieren, das hilft so oft.

Ansonsten alle Tücher oder was sonst so auf dem Boden liegt wegräumen und noch mal Urin testen lassen. Wurde mal ein Ultraschall der Blase und der Niere gemacht?
Bei manchen Katzen liegt eine Stein- oder Griesbildung vor die man nicht im Urin findet dann aber auf dem Ultraschall der Blase oder Niere sehen kann.
 
B

Bini87

Benutzer
Mitglied seit
7 April 2009
Beiträge
95
Geschallt wurde auch schon, es sind weder Steine noch Gries vorhanden. Alles vollkommen OK.

Kaklo mit Haube hatte ich schon, da ist keine von den Miezen rein, sogar ohne Klappe nicht.

Kanns einfach sein, dass er ne kleine Zicke ist? Ich hab nochmal genauer drüber nachgedacht und auch den rest der Familie gefragt. Meiner Schwester ist aufgefallen, dass er nur ins Bad pieselt wenn was auf dem Boden liegt. Und Kot ist laut ihrer Meinung nur vor der Tür, wenn er nicht auf den Balkon darf.

Wenn ich so genau drüber nachdenk könnte das hinhauen.

Wär das auch ne Möglichkeit?


An Streu hatte ich schon einiges, Natusan, so Silikatstreu (das ist ja gruselig), das günstige Klumpstreu von Multivit, Catsan, puh, die fallen mir jetzt auf Anhieb nicht alle ein.

Und da sich bei den anderen Streuarten nix geändert hat, bzw. wir hatten die ja alle vor dem CBÖP, sind wir dabei geblieben, weils am angenehmsten ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.260
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #10
ok, ich sag mal einen Versuch noch mit neuem Streu, kauf bitte Extreme classic. Und wenn es damit nicht klappt und gesundheitlich wirklich alles ok ist, so scheint es ja, dann einigen wir uns auf Protest und sehen weiter. :)
 
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10 Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
  • #11
Mich wundert es irgendwie, das er auf weiche Sachen uriniert.
Ist das denn nicht ein Zeichen für eine Blasenentzündung?

An die Fachleute:
Kann eine Blasenentzündung auch anders als durch eine Urinuntersuchung festgestellt werden?

Also, ich würde den Urin noch mal untersuchen lassen (möglichst total frisch).

Dann den Rat von Petra annehmen und das Streu mal wechseln (vielleicht erst mal in einem Klöchen).
Und wenn dann alles nichts hilft machen wir weiter ;)

Macht er immer an die gleichen Stellen oder an verschiedene?
Durfte er mal raus und muss jetzt drinne bleiben?
Hast du einen neuen Freund oder ein neues Waschmittel / Weichspüler?

Sorry für die blöden Fragen, aber manchma gefallen unseren Katzen manche Sachen einfach nicht ;)
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #12
An die Fachleute:
Kann eine Blasenentzündung auch anders als durch eine Urinuntersuchung festgestellt werden?

Also, ich würde den Urin noch mal untersuchen lassen (möglichst total frisch).
Soweit mir bekannt ist, ist ein Urintest der einzige sichere Nachweis für eine Blasenentzündung, eine Erregerbestimmung dazu noch aussagekräftiger.

Ob der Harn jetzt nochmal aktuell untersucht wurde, ist leider nirgendwo zu lesen :eek:

Zugvogel
 
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10 Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
  • #13
Eben, die Urinuntersuchung ist schon ein bisschen her - so lese ich das.
Und das auf weiche Handtücher und so uriniert wird, macht mich ein bisschen stutzig...

Bitte @ Bini87,
lass den Urin noch mal untersuchen!

@ Zugvogel:
Danke für die Info - ich war mir nicht sicher, ob man das noch anders testen kann, weil von schallen die Rede war ;)
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #14
Mit Ultraschall kann man feststellen, ob in der Blase Kristalle sind, vielleicht auch, wie der Zustand des Blasenmuskels ist.
Aber von Ultraschall als diagnostisches Mittel für einen Infekt hab ich bisher noch nix gehört.

Zugvogel
 
B

Bini87

Benutzer
Mitglied seit
7 April 2009
Beiträge
95
  • #15
Laminat ist doch kein weicher Untergrund?

Urin wurde nicht mehr untersucht, ich hab aber die Ursache gefunden.

Ich hab jetzt einen anderen Teppich unters Kaklo gelegt und er geht nicht nur ab und zu sondern wieder immer rein.
 
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10 Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
  • #16
Und was lag da vorher für ein Teppich?
 
B

Bini87

Benutzer
Mitglied seit
7 April 2009
Beiträge
95
  • #17
Vom Material her gleich, der vorher war nur oval und weiß, jetzt ist er orange und rund.

Vom ovalen Teppich war allerdings ringsum was "übergestanden", der runde Teppich ist kleiner und liegt nur vor dem "Einstieg".
 

Ähnliche Themen

Antworten
9
Aufrufe
3K
Petra-01
Petra-01
Antworten
7
Aufrufe
753
Bienebremen
B
Antworten
6
Aufrufe
925
minna e
minna e
Antworten
5
Aufrufe
1K
Majanne
Majanne
Antworten
12
Aufrufe
1K
Nisha
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben