Kater macht in den öffentlichen Sandkasten, ich weiß nicht mehr weiter!

  • Themenstarter erwin123
  • Beginndatum
  • Stichworte
    sandkasten
Yarzuak

Yarzuak

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2021
Beiträge
3.405
  • #41
Da hat man aber mit den Kosten das gleiche "Problem" wie mit einer speziellen Abdeckung. Da wird niemand für aufkommen wollen. Es müssten in beiden Fällen die Halter der anderen Katzen ausfindig gemacht werden und bereit sein, statt der stetigen Reinigung, eine Absicherung des Sandkasten zu bezahlen...
 
  • Like
Reaktionen: Pitufa
Werbung:
P

Pemico

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. März 2015
Beiträge
1.017
  • #42
Das stimmt, aber man könnte ja mit der Hausverwaltung sprechen. Eine Abdeckung hätten sie ja, wenn ich dich richtig verstanden habe, gemacht, es ist nur wegen der Größe nicht möglich, oder?
 
Jimmys Mom

Jimmys Mom

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. August 2020
Beiträge
338
Ort
Ortenau
  • #43
Ist es möglich, dass die Hausverwaltung Katzen verbieten kann?
Meines Wissens nach könnte das nur die Eigentümerversammlung. Aber eine Hausverwaltung kann natürlich Wind machen, sodass die Eigentümer bei der Eigentümerversammlung dagegen stimmen. Ja, also leider ist das möglich.

ABER: deswegen muss man keine bestehenden Tiere abgeben. Nur die Neuanschaffung kann verboten werden. Und: selbst wenn man sich als Eigentümer dagegen widersetzt, wird man nicht gleich zwangsenteignet. Als Mieter, der sich dem Widersetzt, kann einem aber leider gekündigt werden.

Ich denke ebenfalls, dass man um eine Abdeckung nicht drum rum kommt, möchte man einen hygenisch einwandfreien Sand haben.
Oder: Viele Spielplätze haben doch mittlerweile so Gummimatten unter den Spielgeräten. Dann kann man halt nicht mehr sandeln, aber ist wartungsfreundlicher als Sand. Unter den öffentlichen SPielgeräten in meinem Mehrfamilienhaus wächst übrigens nur Rasen. Man hat auf Sand gott sei dank verzichtet.
 
teufeline

teufeline

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2008
Beiträge
21.502
Ort
Zentrum des Wahnsinns- OWL
  • #44
OMG,
mein Auto und das Fahrrad wurden gerade von einem Vogel angekackt. Ich werde den Vogel und auch meine Vermieter verklagen, weil das passiert ist *als Sarkasmus gekennzeichnet*
Tja, es ist leider nun mal so, dass Spielplätze verunreinigt werden und nicht nur durch Katzen. Seid lieber froh, dass da keine Besoffskis Flaschen kaputt machen oder rein:sick:. Oder ein Corona-Infizierter reinhustet *noch mehr Sarkasmus*
Sandkästen waren noch nie steril: wenn sie verdreckt sind, wird ausgesiebt und/oder der Sand getauscht. Das ist bei tausenden von Sandkästen so und schon immer gewesen.
 

Ähnliche Themen

E
Antworten
11
Aufrufe
663
Gigaset85
Gigaset85
yelya
Antworten
11
Aufrufe
4K
pems
Estella
Antworten
8
Aufrufe
2K
Estella
Estella
K
Antworten
4
Aufrufe
868
K

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben