Kater macht großes Geschäft in die Badewanne

CaroCity

CaroCity

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Januar 2009
Beiträge
230
Die Katze:
- Geschlecht: männlich
- kastriert (ja/nein): ja
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein): ja, vor ziemlich genau 2 Monaten
- Alter: 7 Monate
- im Haushalt seit: fast 5 Monaten
- Gewicht (ca.): 4,2 kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): relativ groß für sein Alter

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: vor 2 Monaten
- letzte Urinprobenuntersuchung: bevor wir ihn bekommen haben
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: nein
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): privater Züchter
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt?: mind. 1 Std.
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere: super

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): beide offen
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: mind. 2 Mal am Tag
- welche Streu wird verwendet: Cats Best Öko Plus
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.)
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): Nr. 1: Badezimmer, direkt in der Ecke, Eingang nur von einer Seite möglich, Nr. 2: in der Küche, unter einer Arbeitsplatte, von 2 Seiten geschützt
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: Küche, ca. 1 1/2 m entfernt

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: vor ca. 2 Wochen
- wie oft wird die Katze unsauber: täglich
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Kot
- Urinpfützen oder Spritzer
- wo wird die Katze unsauber: macht in die Badewanne oder davor
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: Badewannen-Boden mit Wasser befüllt, deshalb nun vor die Badewanne



Also, unser Filou ist seit ca. 2 Wochen unsauber, aber nur was den Kot angeht.

Den hat er da alle 2 Tage in die Badewanne gemacht, auf die Seite, wo nicht der Abfluss ist.

Also habe ich es damit versucht, dass ich den Boden mit Wasser vollaufen lasse und dann den Stöpsel reinstopfe.

So kam es auch 2 Tage zu nichts. Gestern und heute hat er allerdings vor die Badewanne gemacht.

Es gab keine Veränderungen, er uriniert ganz normal weiter in die anderen beiden KaKlos.
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Mit Unsauberkeit in Sachen Kot habe ich so gut wie keine Erfahrung, aber möchte doch vorschlagen, mal ein drittes Klo aufzustellen.
Auch wenn sich das nicht als hilfreicher Tip bei Euch rausstellt, zumindest kanns nix schaden.
Als Testklo kann es gewiß eine Notlösung sein: stabiler Karton mit wasserdichter Tüte ausgelegt, Streu rein - fertig.

Hoffentlich nutzt es was.

Zugvogel
 
M

Minouche

Gast
Balou macht genau dasselbe,Pipi immer brav aufs Klöchen,sein grosses Geschäft nicht immer,aber ab und zu in der Dusche oder vorm Kaklo.
Abhilfe weiss ich da leider auch nicht,seine Vermittlerin hat mir gesagt das dies ein Dominanzproblem sein könnte.

Ich finds nicht ganz so tragisch,da man im Badezimmer ja gut wischen kann .

Aber wenn da jemand Tips hat,würde auch ich interessant finden.
 
Catskind

Catskind

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2009
Beiträge
951
Alter
47
Ort
Hessen
Komisch, meist sind es die Kater, die sowas machen.
Mein Otto, ein Perser (die scheinen besonders zu sowas zu neigen) machte auch erst in die Badewanne, jetzt macht er vors Menschenklo, ganz nah, ich glaube er möchte am liebsten richtig ins Klo machen, klappt nur nicht.
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
Katzen können durch den Ablauf der Badewanne den Kanalgeruch wahrnehmen, wahrscheinlich werden sie dadurch inspiriert ihr Geschäft in der Badewanne zu verrichten. Ich hatte mal einen Kater, der hat immer ins Waschbecken gepinkelt, obwohl ein KaKlo direkt neben dem Waschbecken stand.

Du kannst dem Kater das ganz gut abgewöhnen, indem Du den Wannenablauf verschließt und einige cm Wasser in der Wanne stehen lässt. Wieviele Katzen und wieviele Klos hast Du denn? Die Faustregel sagt, immer ein Klo mehr als Katzen im Haushalt leben (bei Wohnungskatzen).
 
Shinya

Shinya

Benutzer
Mitglied seit
15. Juni 2009
Beiträge
86
Ort
73105 Dürnau
Katzen können durch den Ablauf der Badewanne den Kanalgeruch wahrnehmen, wahrscheinlich werden sie dadurch inspiriert ihr Geschäft in der Badewanne zu verrichten. Ich hatte mal einen Kater, der hat immer ins Waschbecken gepinkelt, obwohl ein KaKlo direkt neben dem Waschbecken stand.

Du kannst dem Kater das ganz gut abgewöhnen, indem Du den Wannenablauf verschließt und einige cm Wasser in der Wanne stehen lässt. Wieviele Katzen und wieviele Klos hast Du denn? Die Faustregel sagt, immer ein Klo mehr als Katzen im Haushalt leben (bei Wohnungskatzen).

Aber oben steht ja, dass er dann vor die Badewanne gemacht hat. Ansonsten super Tipp, das Problem hatte ich nämlich auch (und der Kater hat meist direkt auf den Ablauf gemacht), und seit in der Badewanne wasser drin ist geht alles ins KaKlo (nur einmal war der Teppich dran, aber da war niemand da um die KaKlos zu säubern).
 
CaroCity

CaroCity

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Januar 2009
Beiträge
230
Also komischerweise, seitdem ich diesen Eintrag geschrieben habe, hat es aufgehört.

Seitdem nix mehr.

Verstehe einer die Katzen/ Kater... :aetschbaetsch2:
 
Catskind

Catskind

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2009
Beiträge
951
Alter
47
Ort
Hessen
:D*kicher*:D
 
M

Minouche

Gast
Jetzt schämt er sich,weil du es öffentlich gemacht hast:D:D:D:D
 
Garfield58

Garfield58

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2009
Beiträge
255
Ort
Rheinland-Pfalz
  • #10
:D:D:D

...geht mir auch immer so, wenn ich beim Zahnarzt sitze, tut mir nichts mehr weh !

Danke für den Lacher jetzt, konnte ich wirklich gut gebrauchen . Ich hoffe, dass es jetzt ausgestanden ist, viele Probleme lösen sich immer von selbst, wenn man anfängt, sich richtig Gedanken zu machen. Manchmal hilft da nur : Augen zu und durch ..es KANN nur besser werden !

Unser Supergau war mal ins offene Paket noch voll mit Klamotten frisch vom Versand gepinkelt ...............oder aber in die hochvolle Legokiste meines Sohnes . Könnte da noch einige Anekdötchen aus der " Schlawinerzeit " erzählen, aber es ist vorbei , GOTT SEI DANK !!!

LG, Petra
 
CaroCity

CaroCity

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Januar 2009
Beiträge
230
  • #11
Jetzt schämt er sich,weil du es öffentlich gemacht hast:D:D:D:D

Wahrscheinlich... Er guckt auch gerade ganz peinlich berührt, liegt nämlich neben dem PC.

Sorry, denkt jetzt nicht, ich bin verrückt, aber er hat es wirklich gemacht.

Und ich habe seit meinem Beitrag nix verändert oder so...

Aber ich sage es nicht zu laut, sonst brauche ich demnächst doch wieder euren Tipp... :aetschbaetsch2:
 
Werbung:
Kitty1988

Kitty1988

Benutzer
Mitglied seit
24. August 2009
Beiträge
79
Alter
33
Ort
Gießen
  • #12
Ich habe genau das gleiche problem, auch immer gegenüber des ablaufes, ich weiß nicht was ich machen soll. aber ds mit dem wasser und dem stöpsel ist ne gute idee, da habe ich nur angst das er es dann ganzwoandershin macht...

LG Kitty1988
 
R

RaSu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17. August 2009
Beiträge
8
  • #13
Hi, ich bin neu hier und habe ein 7 Jahre alte kastrierte British Kurzhaar Katze.
Seit fast einem Jahr kackt sie ständig im Flur vor ihr Klo. Das geht schon mehrere Jahre, aber nur ab und zu. Nun ist es täglich. Wir haben schon ein zweites Klo aufgestellt. Aber das hilft nichts. Auch die Streu haben wir mehrmals gewechselt. Sie pinkelt nur im Klo, das große Geschäft landet im Flur auf den Fliesen. So langsam nervt das erheblich und wir wissen nicht was wir machen sollen. Hat einer mal nen Tip?

mfg Thomas
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #14
Hi Rasu,
hast Du das zweite Klo direkt neben das erste gestellt? Das funktioniert meistens nicht, denn nur räumlicher Abstand macht es auch für Katze als zwei Kaklo erkenntlich.
Ein Jahr alte Gewohnheiten abzugewöhnen, wird eine schwierige Angelegenheit werden.
Hol mal eines von den Häufchen und legs ins zweite Klo, führ Katerchen hin, mach vielleicht mit ihm im zweiten Klo auch die Scharrbewegungen.

Womit entduftest Du die Käckerstellen?

Zugvogel
 
R

RaSu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17. August 2009
Beiträge
8
  • #15
Hi Rasu,

Womit entduftest Du die Käckerstellen?

Zugvogel

Hi, also das zweite Klo steht etwas Abseits. Da piselt sie auch rein.
Die Stellen habe wir mit Essig behandelt. So hat man uns mal einen Tip gegeben.
Ich habe hier im Forum gelesen, daß man Myrteöl nehmen soll. Das werde ich mal probieren. Auch haben wir schon ihre Hinterlassenschaft im Klo depoiniert und sie hingeführt. Brachte keinen Erfolg. Verbuddelt hat sie ihren Kot, als sie noch ins Klo ging, auch nie. Wie gesagt, Myrteöl ist der nächste Versuch.

mfg
Thomas
 
Kitty1988

Kitty1988

Benutzer
Mitglied seit
24. August 2009
Beiträge
79
Alter
33
Ort
Gießen
  • #16
Seit ca. einer Woche habe ich jetzt auch immer ein b ischen Wasser in der Badewanne, und siehe da, er kann es ja doch wenn er will, er geht in sein Klo und macht sein großes Geschäft wieder da drin.

Super, Danke euch.
 
M

MamaPu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. Juli 2012
Beiträge
1
  • #17
Erst mal hallo, bin neu hier
habe seit kurzer Zeit einen ganz lieben Kater, er hat nur eine Unsitte....Er macht auch in die Wanne. Pipi in sein Klo, aber Ka..... in die Wanne. Hat in der Zwischenzeit jemand einen Tipp. Hergeben will ich ihn deswegen halt auch nicht. Aber ein Dauerzustand kann und darf es nicht sein.
Hat jemand Erfahrung mit solchen Katzensprays??
 
maitarex

maitarex

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. Dezember 2011
Beiträge
588
Ort
Berlin
  • #18
Watn kleinet ferkelchen! :pink-heart:
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
17
Aufrufe
2K
larielle1994
L
S
Antworten
5
Aufrufe
3K
Labahn
R
Antworten
18
Aufrufe
5K
romina62
R
D
Antworten
7
Aufrufe
1K
Zwillingsmami
Zwillingsmami
Kati77
Antworten
4
Aufrufe
808
Kati77
Kati77

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben