Kater liebt meine Achseln

K

Kratzekater

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. Juni 2019
Beiträge
6
Ich habe mal 'ne Frage, ein Problem ist es nicht. :)

Wenn ich in Unterhemd oder mit freiem Oberkörper auf dem Bett liege und mein Kater zum Begrüßen, Kuscheln oder sich-streicheln-lassen kommt, dabei mit dem Kopf die Nähe meiner Achseln erreicht, wird er richtig wuschig. :) Er reibt seinen Kopf in den Achselhöhlen, leckt mich dort ganz begeistert oder knabbert auch manchmal leicht. Zuerst war ich ganz verdutzt, mittlerweile lasse ich ihn gewähren, beobachte ihn dabei, und komme aus dem Grinsen nicht mehr heraus.

Haben andere hier mit ihren Katzen auch dieses komische Verhalten?

Liegt es am Salzgehalt dort? Sind es die Pheromone und Sexualduftstoffe, die Menschen im Intimbereich oder den Achseln vermehrt ausströmen? Ich bin eigentlich ein guter Katzenversteher, weiß Mimik und Gestik zu deuten, werde auch mit fremden Katzen schnell warm und vertraut. Aber dieses Achsellecken ist mir immer noch etwas suspekt.

Mein Kater ist längst ausgewachsen (7 Jahre alt), bei Baby-Katzen würde ich es noch verstehen.

Ich finde es witzig und entspannend, doch würde ich anderen Menschen (auch meiner Freundin) nicht die Achseln lecken. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Gigaset85

Gigaset85

Forenprofi
Mitglied seit
15. Februar 2019
Beiträge
8.612
Ort
an der schönen Bergstrasse
:muhaha::muhaha::muhaha:kenn ich auch:muhaha::muhaha::muhaha:
 
K

Kratzekater

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. Juni 2019
Beiträge
6
Gut, dass ich da anscheinend nicht allein bin. Dachte schon, mein geliebter Schmusetiger ist ein kleiner Psycho. :muhaha:
 
K

Kratzekater

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. Juni 2019
Beiträge
6
@the.wintercats

Wie gesagt, er ist dabei völlig entspannt und vergisst die Welt um sich herum. :) Besonders lustig ist es für mich als Mann, weil da in der Regel bei mir etwas gekürzte Haare sind. Dann leckt er und schüttelt den Kopf "genervt" , wenn ihm zu viele Haare ins Maul kommen. Und leckt trotzdem weiter bis zum nächsten Schütteln. Das sieht immer so putzig aus. ;)
 
Roma

Roma

Forenprofi
Mitglied seit
28. November 2011
Beiträge
2.729
Alter
36
Ort
Hessen
So einen Kater haben wir auch!

Arthus liebt meinen Mann, wenn er verschwitzt vom Sport kommt - oder frisch geduscht ist. Egal, ob Schweiß oder Duschgel , das Verhalten ist gleich: Er streicht ihm um die Beine, leckt und knabbert an den Unterschenkeln und wenn mein Mann sitzt, klettert er an ihm hoch und versucht, an die Haare zu kommen. Auch die werden hingebungsvoll abgeleckt. Er schnurrt dabei und ist völlig hingerissen (also der Kater, mein Mann findet, das Kopfputzen tut nach einer Weile auch weh :D).
Das geht so weit, dass Arthus schon vor der Badezimmertür wartet, wenn mein Mann unter der Dusche steht. :eek:

Das macht nur Arthus, Pino interessiert es überhaupt nicht.
Und es funktioniert nur bei meinem Mann. Ob ich schwitze oder frisch geduscht bin, ist völlig egal.
Ich verstehe es auch nicht.:rolleyes:

Aber ich glaube, es ist einfach eine Eigenart. Arthus mag auch Champignons aus dem Glas.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kratzekater

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. Juni 2019
Beiträge
6
Dein Arthus scheint völlig auf Deinen Mann fixiert zu sein. ;)

Mit meiner damaligen Freundin hatten wir auch 2 Katzen (Kater und Katze), der Kater war völlig auf mich fixiert. Meine Freundin war nur interessant, wenn sie mit dem Futter kam oder das Katzenklo sauber gemacht hat.
Ich lag kaum auf der Couch, schwupp war er auf meinem Bauch, schnurrte und ließ sich kraulen, schlief dort sogar friedlich und entspannt ein.
Unsere Katze hingegen war Frauchen-orientiert.

Mein jetziger Kater liebt übrigens Erdnuss-Flips. Mir ist beim Essen früher einmal einer runter gefallen, den hat er sich gekrallt und begeistert gefressen. Esse ich jetzt Flips aus der Tüte, kommt er schnell dazu und fordert seinen Anteil. ;)

Ist nicht für Katzen geeignet, daher bekommt er nur 4 oder 5 von den Flips, aber dann ist er freundlich und zufrieden. ;)
 
K

Kratzekater

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. Juni 2019
Beiträge
6
...und wie ein echter Garfield liebt er natürlich Lasagne :muhaha:
 
GroCha

GroCha

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2017
Beiträge
7.331
Ort
Unterfranken
Mein jetziger Kater liebt übrigens Erdnuss-Flips. Mir ist beim Essen früher einmal einer runter gefallen, den hat er sich gekrallt und begeistert gefressen. Esse ich jetzt Flips aus der Tüte, kommt er schnell dazu und fordert seinen Anteil. ;)
Ich hatte mal nen Chips-Junkie ;)

Und dessen Freundin... Nun, die stand nicht auf Achseln, sondern auf meine getragene Unterwäsche :rolleyes:
Ja, die is in den Wäschekorb und hat sich getragene Tangas raus geholt um da dann hingebungsvoll ihr Köpfchen drin zu suhlen :eek:
Ja mei, was soll ma machen?
Getragene Socken hat sie auch gern erbeutet und laut maunzend präsentiert.

Und sie war ansonsten echt ne Lady: ihhh, Dreck, bäh, pfui, Hilfe meine Pfötchen!
 
K

Kratzekater

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. Juni 2019
Beiträge
6
Jede Katze ist auf ihre eigene Art verrückt und einzigartig. ;)

Getragene Unterwäsche, getragenen Socken, man kann es oft nicht verstehen. ;)
Aber es muss ja irgendetwas Spezielles haben, wenn die Katze so begeistert ist. Und böse sein kann man dem geliebten Stubentiger auch fast nie. :)
 
Roma

Roma

Forenprofi
Mitglied seit
28. November 2011
Beiträge
2.729
Alter
36
Ort
Hessen
  • #10
Dein Arthus scheint völlig auf Deinen Mann fixiert zu sein. ;)
Würde ich nicht sagen, er schläft nämlich bei mir ;)

Ich habe auch keine Ahnung, ich glaube, es sind einfach sehr individuelle Tiere. Pino trinkt am liebsten altes Wasser, also so richtig alt, am liebsten schon mit grünem Schleim und ertrunkenen Insekten drin. :eek:

Es gab hier mal irgendwo einen Thread zu seltsamen Vorlieben von Katzen, das war sehr witzig.

Getragene Unterwäsche ist auch... speziell... :omg:

Beim Schweiß würde ich eigentlich auch sagen, dass es um Salz geht. Nur passt das nicht, weil Arthus ja auch auf meinen geduschten Mann steht. und zwar exakt genauso. Und wenn es um Salz geht, müsste das ja auch bei mir so sein. Deshalb glaube ich, es geht hauptsächlich um Geruch/Geschmack und einfach um eine Vorliebe.
Interessant ist, dass Arthus dasselbe Verhalten zeigt, wenn der Bruder von meinem Mann bei uns duscht oder verschwitzt ist. Vielleicht riechen/schmecken sie ähnlich? Keine Ahnung. Ich wünschte, man könnte ihn einfach fragen. :D
 
F

fishii

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. August 2017
Beiträge
149
Ort
Franken
  • #11
Ja das gibt es hier auch manchmal. Am liebsten direkt nach dem Sport wenn man schön verschwitzt vom joggen heimkommt :D
Auch frisch geduscht werden sowohl mein Mann & ich gerne abgeschleckt, angekabbert und angepfötelt :pink-heart:
 
Werbung:
Jadzia_Dax

Jadzia_Dax

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Juni 2019
Beiträge
331
Ort
NRW
  • #12
Wir haben ja auch noch recht "neu" zwei Mädels aus dem Tierheim.

Eine ist mehr die "Männerkatze" und läßt sich auch mehr von meinem Mann kraulen.

Belanna ist mehr auf mich fixiert und schläft auch viel bei mir. Dann steigt sie auf mich drauf und versucht auch immer an meine Achsel zu kommen, nur wenn sie anfängt in der Achsel zu knabbern, ist das schon bisschen autsch.

Aber offensichtlich ist sie mit dieser Vorliebe nicht alleine.
 
Slimmys Frauli

Slimmys Frauli

Forenprofi
Mitglied seit
8. März 2018
Beiträge
2.184
  • #13
Slimmy steht auch auf Achselhöhlen (und Füße) - da riechts halt (auch wenn frisch gewaschen für Katzennasen immer noch) besonders gut nach dem geliebten Menschen. ;)
 
Baset

Baset

Forenprofi
Mitglied seit
4. Dezember 2011
Beiträge
9.330
  • #14
grins....
mein Kater steht auf Füsse.
Nicht auf Füsse in Sandalen, die sind ja relativ "frisch".
Auf Füsse, die den ganzen Tag in geschlossenen Schuhen stecken:)

Es hat wohl was mit dem Salzgehalt zu tun. Und mit ein paar anderen Komponenten, die nur Tiere riechen können.

Und Emmi, meine Katzendame: flippt aus bei getragener Unterwäsche. :oops:

Wozu kauf ich Stinkekissen?

Ich finde das in keinster Weise bedenklich.

Gibt schlimmere Hobbies, oder?

B.
 
Puschlmieze

Puschlmieze

Forenprofi
Mitglied seit
20. April 2013
Beiträge
2.728
Ort
Unterfranken
  • #15
Unsere Emely ist auch eine Fussfetischistin. Sobald mein Mann die Schuhe aus hat, wird sich hingebungsvoll an den Füssen gerieben und daran geknabbert :omg: Getragene Shirts sind auch sehr begehrt :D
Pebbles liebt gekochte Karotten, Kartoffeln und Brötchen :cool: Kleiner Vegetarier :rolleyes:
Aber unsere Bande ist eh so leicht bekloppt :grin:
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben