Kater leckt Wunde nach Kastration..

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
andacover

andacover

Forenprofi
Mitglied seit
22. April 2016
Beiträge
1.627
Alter
23
Ort
Schleswig-Holstein
Hallo,
Ich würde gerne die Suche benutzen, die Frage gab es bestimmt schon. Mein internet ist aber gerade so schlecht das ich froh bin, diesen Beitrag schreiben zu können, das WLAN macht Probleme in den letzten Tagen. Habe meine beiden Kater eben von der Kastration abgeholt, es geht beiden gut, sind nur noch etwas wackelig und schlafen jetzt erst mal. Allerdings hat Flint direkt nachdem ich die Box geöffnet habe angefangen, sich die Wunde zu lecken, er beißt richtig rein. Jack interessiert sich gar nicht für seine Wunde. Habe das natürlich unterbunden, jetzt schlafen sie zum glück. Hab direkt bei der Tierärztin angerufen, sie meint ich soll mir eine halskrause abholen. Ist das bei euch auch schon vorgekommen und wann gibt sich das? Ich kann mir nicht vorstellen, dass er viel von der halskrause hält...
Liebe Grüße
 
Werbung:
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Das kann auch noch an den Nachwirkungen der Narkose liegen. Ich würde sicherheitshalber die halskrause heute abholen. Mit etwas Glück brauchst du sie nicht, aberr eine aufgebissen Naht am WE wird teuer.

Defintiv einer der Gründe warum ich nur noch Montags oder Dienstags kastrieren lasse. :)
 
andacover

andacover

Forenprofi
Mitglied seit
22. April 2016
Beiträge
1.627
Alter
23
Ort
Schleswig-Holstein
WLAN Problem hat sich gerade gelöst, frisches Datenvolumen :)

Danke für die schnelle Antwort! Dann werde ich sie zur Sicherheit holen und erst mal warten bis sie wach sind.
Genäht ist nichts so wie ich das verstanden hab :)
Ja habe gar nicht darüber nachgedacht, dass ein anderer Wochentag wohl klüger gewesen wäre... Aber morgen hat die Ärztin auf, nur Sonntag eben nicht..
 
nici88

nici88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Oktober 2015
Beiträge
236
Ich würde mir die Halskrause auch holen :)

Mein Katerchen hatte sich zwar gar nicht für die Wunde interessiert, seine Schwester hat aber ständig an ihrer rumgeleckt. Das war mir auch zu riskant und sie musste dann halt ein paar Tage mit dem Trichter rumlaufen. Habe ihn mehrmals am Tag abgemacht, zum füttern, für Klogänge und zum "putzen unter Aufsicht", so klappte das bei uns ganz gut.
 
andacover

andacover

Forenprofi
Mitglied seit
22. April 2016
Beiträge
1.627
Alter
23
Ort
Schleswig-Holstein
Okay super danke, werde direkt jemanden los schicken die holen, ich selber kann die kleinen noch keine Minute alleine lassen, noch zu wackelig.
Dann hoffe ich das alles gut abheilt :)
 
andacover

andacover

Forenprofi
Mitglied seit
22. April 2016
Beiträge
1.627
Alter
23
Ort
Schleswig-Holstein
Das extreme lecken hat aufgehört, sie lecken sich nur ab und zu beim putzen rüber...
Habe ich unterbunden. Halskrause haben sie jetzt nicht um. Ich muss nachher für ein Stündchen weg, solange sind sie ohne Aufsicht. Kann ich die Halskrause in der Zeit weglassen?
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
30
Aufrufe
2K
SisterCat
S
B
Antworten
4
Aufrufe
939
Belle232
B
L
Antworten
13
Aufrufe
536
minna e
minna e
L
Antworten
2
Aufrufe
96
Wildflower
Wildflower
P
Antworten
14
Aufrufe
6K
Pauli279
P

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben