Kater läuft rückwärts

S

SunshineCat18

Benutzer
Mitglied seit
11 April 2010
Beiträge
49
Halli Hallo.

Habe mal eine Frage.
Haben ja nun seit Donnerstag unseren lieben Kater.
Er ist total verschmust, hat sich prima an uns gewöhnt und will den ganzen Tag am Liebsten nur Schmusen und einen ins Bett jagen um da zu schmusen.

Nun ist mir aber was aufgefallen. Er verfolgt uns ja überall hin und will Schmusen.
Total oft steht er dann vor einem und er geht immer rückwärts, das macht er auch während man ihn schmust.
Kastriert ist er, und das auch schon seit Jahren.
Beim Rückwärtsgehen geht er ganz langsam, wedelt ganz leicht mit der Schwanzspitze und kneift die Augen genüsslich zusammen.
Hoffe die Beschreibung ist einigermaßen nachvollziehbar :smile:

Was kann das sein?
Liebe Grüße
 
Werbung:
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
50
Ort
BaWü
Er ist noch unsicher. Ich würde es als beschwichtigen interpretieren.
 
S

SunshineCat18

Benutzer
Mitglied seit
11 April 2010
Beiträge
49
Dankeschön :)


Also es ist ja nicht so als ob er vor einem wegrennt, er steht dann nur da und "stampft" mit den Hinterbeinen, also tippelt so leicht. Und ab und an geht er dann auch schonmal Rückwärts ;)

Liebe Grüße
 
Fabienne

Fabienne

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Juni 2009
Beiträge
618
Alter
32
Ort
Bochum
Kann es sein, dass der Kater "tretelt"?
Unsere gehen dabei auch manchmal leicht rückwärts, es macht zumindest
den Anschein. Wenn er dabei die "Pfoten spreizt", dann macht er bestimmt den sogenannten Milchtritt- dieser ist auf jeden Fall ein Zeichen für Geborgenheit.

Ansonsten würde ich auch Mafi zustimmen.

Liebe Grüße
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben