Kater Kuririn vermisst seit dem 08.03.2013

  • Themenstarter Beryl
  • Beginndatum
B

Beryl

Benutzer
Mitglied seit
24. September 2011
Beiträge
71
Seit dem 08.03.2013 wird unser Freigänger-Kater Kuririn (gesprochen Krillin) in 64832 Babenhausen vermisst. Kuririn ist 19 Monate alt, Europäische Hauskatze, grau-schwarzbraun getigert, ca. 5 kg schwer, kastriert, tätowiert und gechippet und bei TASSO registiert. Eine Vermissten-Meldung bei TASSO haben wir bereits vor über einer Woche aufgegeben. Seine Tätowierung ist kaum erkennbar (vermutlich nicht tief genug gestochen von der Tierärztin). Wir haben sein Revier abgesucht, Suchplakate in der Umgebung verteilt und die Nachbarn angesprochen, wir haben keine Rückmeldung erhalten.

Kuririn ist bei uns seit er 11 Wochen alt ist, er hat von Menschen noch nichts schlechtes erlebt und ist sehr zutraulich, auch gegenüber Fremden. Er ist auch gern in unser Auto gesprungen, wenn wir weg fahren wollten und wir befürchten, dass er das auch bei Fremden gemacht haben könnte.

Kuririn ist unser bester Freund und wir vermissen ihn sehr. Er ist in den letzten Monaten fast jeden Morgen und Abend zur Futterzeit zuhause gewesen und war nur äußerst selten länger als einen Tag weg. Wir hoffen, dass er nur einen längeren Streifzug unternimmt, machen uns aber von Tag zu Tag mehr Sorgen um den Kleinen.

Wenn irgendjemand etwas von Kuririn gehört hat, würden wir uns wahnsinnig darüber freuen.
 

Anhänge

  • IMG_20120526_175913.jpg
    IMG_20120526_175913.jpg
    97,9 KB · Aufrufe: 47
  • IMG_20120526_180341.jpg
    IMG_20120526_180341.jpg
    96,9 KB · Aufrufe: 45
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
ninabella

ninabella

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2010
Beiträge
1.863
Ort
Essen
Besser wäre, wenn du hier mal ein Bild von ihm einstellst und schreibst, wo du ungefähr wohnst. Es nützt nichts, wenn jemand in Hamburg wohnt, nach Katzen Ausschau hält, die auf deine Beschreibung passen und du wohnst an der Östereicherischen Grenze. ;)

Hier würde ich ihn auch noch reinsetzen: http://www.tierschutzverzeichnis.de/

Viel Glück!
 
Penny79

Penny79

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2009
Beiträge
7.039
Sinnvoll wäre es wenn Du ein Foto und den Wohnort einstellen würdest.
Ich wünsche Dir ganz viel Glück!!!
 
B

Beryl

Benutzer
Mitglied seit
24. September 2011
Beiträge
71
Dass ich mit Postleitzahl und Wohnort die wichtigsten Angaben vergessen hatte, ist mir direkt nach dem Abschicken eingefallen, musste aber erstmal kurz weg. Schön blöd. :rolleyes:
Danke Euch für den Hinweis. Eigentlich wollte ich die Postleitzahl direkt in den Titel setzen, das kann ich leider nachträglich nicht mehr ändern.
Zwei Fotos habe ich auch angehängt.
Beim Haustierregister habe ich ihn schon eingesetzt, dann werde ich ihn auch noch bei http://www.tierschutzverzeichnis.de/ melden, Danke für den Link.

Edit:
Hmmpf, beim tierschutzverzeichnis.de bekomme ich die Meldung "Die maximale Anzahl der Meldungen, die heute, Di.19.März, bearbeitet werden können, ist erreicht (17:10 Uhr)."
Das muss ich dann wohl morgen während meiner Arbeitszeit machen....
 
Zuletzt bearbeitet:
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
Edit:
Hmmpf, beim tierschutzverzeichnis.de bekomme ich die Meldung "Die maximale Anzahl der Meldungen, die heute, Di.19.März, bearbeitet werden können, ist erreicht (17:10 Uhr)."
Das muss ich dann wohl morgen während meiner Arbeitszeit machen....

Versuche es morgen noch mal.

Lies dir bitte mal auch folgende Suchtipps für Freigängerkatzen durch, vielleicht ist noch was dabei was du noch nicht gemacht hast:

http://www.strassenkatzen-koeln.de/suchtipps_freigaenger.html
 
B

Beryl

Benutzer
Mitglied seit
24. September 2011
Beiträge
71
Hallo,

ich wollte Euch mal auf den neuesten Stand bringen:

Kuririn ist leider noch immer verschwunden.:(
Auf die Anzeigen auf den verschiedenen Webseiten hat niemand reagiert, unsere Suchaktionen brachten auch kein Ergebnis, die Straßenmeisterei hatte zum Glück seit Wochen keine toten Katzen in und um Babenhausen auflesen müssen.

Auf unsere Wurfzettel- und Plakataktion bekamen wir folgende Reaktionen:
- ca. 2 1/2 wochen nach Kuririns Verschwinden erhielt ich einen Anruf von einer Frau, die beim Spazieren gehen mit ihrem Hund in einem Waldstück in unserer Nähe eine grau-schwarzbraun getigerte Katze tot am Wegrand liegen gesehen habe, bei der es sich um Kuririn handeln könnte. :( Das sei zu dem Zeitpunkt ca. eine Woche her gewesen, sie konnte sich nicht mehr genau erinnern. Sie hatte eines unserer neu aufgehängten Plakate erst an dem Tag, an dem sie mich anrief, gesehen. Der Zeitpunkt würde also nicht 100%ig passen, könnte aber sein, dass sie sich mit ihrer Zeitangabe irrt. Trotz der langen Zeitspanne haben mein Lebensgefährte und ich das beschriebene Waldstück abgesucht, natürlich haben wir Kuririn nicht gefunden. Ein Anruf beim Förster ergab, dass sie keine tote Katze gefunden hätte, in so einem Fall tote Tiere in der Regel aber sowieso "schnell von den Füchsen geholt werden" würden.:eek: Der Anruf der Dame war natürlich ein riesiger Schock, wir waren (und sind) völlig fertig bei der Vorstellung, dass es sich wirklich um Kuririn gehandelt haben könnte. :(

- Vor ein paar Tagen kam eine Dame bei uns vorbei, die mir folgendes erzählte, das ich schon in einem anderen Thread geschrieben habe:
Seit einiger Zeit streunt ein fremder schwarz-grau getigerter Kater in ihrer Gegend herum, bei dem es sich um Kuririn handeln könnte. Die Gegend ist nicht sehr weit entfernt von unserem Wohnhaus und könnte noch zu Kuririns Revier gehören. (Luftlinie ca. 800 m?) Dieser Kater terrorisiert die anderen Katzen (auch ihre Kleinen) in der Gegend und dringt durch die Katzenklappen auch in fremde Häuser ein und frisst den Katzen dort das Futter weg. Das würde überhaupt absolut gar nicht zu meinem supersozialen Kater Kuririn passen, aber man weiß ja nie, was passiert ist. Dummerweise habe ich zwar meine Telefonnummer der Dame gegeben, (damit sie mich anrufen kann, wenn er wieder bei ihnen im Haus auftaucht, um Futter zu klauen und sie ihn einsperren kann,) aber in der Aufregung vergessen, mir ihre Telefonnummer und Adresse geben zu lassen. Zum Glück ist das Gebiet, das sie mir beschrieben hat, in dem Kuririn herum streunern könnte, sehr klein, es sind nur 7 oder 8 Straßen.
Unsere Suche in dem Gebiet hat nichts ergeben, wir wollen es aber noch einmal nachts probieren.

Heute morgen habe ich wieder dort gesucht, Kuririn habe ich nicht gefunden, stattdessen ist folgendes passiert, das ich in dem oben erwähnten anderen Thread gemeldet habe:
Totfund Babenhausen 64832 schwarz-weiß gefleckte Katze

War ein toller Tag, ich bin fix und fertig, das ganze ist jetzt 5 Stunden her und ich bin immer noch völlig durch den Wind.:(
 
A

Anja&Sheila

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Mai 2013
Beiträge
132
Oh nein, der ist ja schon eine ganzeWeile weg :(

Ich drücke euch die Daumen!!!

Du weißt ja ich mache grade das gleiche durch :(
 
B

Beryl

Benutzer
Mitglied seit
24. September 2011
Beiträge
71
Ja, er ist schon so lange weg, dass ich mich manchmal dabei erwische, von ihm in der Vergangenheitsform zu sprechen. :(
Dabei glaube ich eigentlich, dass er noch lebt. Er ist zwar zutraulich gegenüber Fremden, aber hauptsächlich wenn wir dabei sind. Leider ist er natürlich auch neugierig und der Winter war so lang - er verschwand in der kurzen Zeit, als sich zwischendurch der Frühling anmeldete und dann kam der Winter zurück und Kuririn nicht.... :(

Ich zitiere mich mal selbst aus einem anderen Thread:
Wir haben erst gestern wieder eine Meldung bekommen, als mein Freund unser (selbstgemachtes...) Suchplakat bei einem Tierarzt neu aufgehängt hat, dass ein Kater, der laut Aussage des Mannes genauso wie unserer aussieht, ganz in der Nähe von uns (auf der anderen Seite der einzigen wirklich gefährlichen Straße in unserer Gegend, auf der trotz Tempo 30 manche Leute rasen wie die Berserker und die Stadt nie einen Blitzer aufstellt....:mad:) herum streunt und von Ihnen durch gefüttert wird. Auch die Beschreibung "supersozial, schlau, zutraulich" passt auf unseren Kuririn.
Der Mann war mit seinem Hund beim Tierarzt und hat die Verzweifelung meines Lebensgefährtens gesehen, er hat uns versprochen, den Kater beim nächsten Besuch fest zu halten und uns Bescheid zu geben. Bis jetzt kam kein Anruf und wir bangen weiter....

Leider hat mein Lebensgefährte in seiner Aufregung den gleichen Fehler gemacht wie ich und sich nicht die Telefonnummer und Adresse des Mannes geben lassen. :(
Wir sind wohl beide gleich doof, wenn wir aufgeregt sind. Und das Gebiet, in dem der Mann wohnt, ist ungleich größer als das, in dem die Frau lebt, von der ich seit ihrem Besuch nichts mehr gehört habe.
Wir werden am Dienstag bei dem Tierarzt anrufen und sie bitten, uns die Adresse des Mannes zu geben, der zu der Zeit mit seinem Hund (den mein Freund beschreiben kann) bei dem Tierarzt war. Außerdem hat mein Lebensgefährte das Auto des Mannes gesehen und würde es wieder erkennen, vielleicht bekommen wir also doch noch die Chance, unsere Suche in dem Gebiet gezielter anzugehen. :oops:

Der Mann hat meinem Lebensgefährten erzählt, wie der Kater sich bei ihnen gemeldet hat, um an Futter zu kommen (sie haben selbst nur einen Hund und hatten wohl auch mal eine Katze): Sein Sohn saß in seinem Zimmer im EG am Schreibtisch, als plötzlich ein Kater mit einer Pfote ans Fenster klopfte.... Daraufhin haben sie ihn reingelassen und seitdem füttern sie ihn regelmäßig.
(Natürlich ohne nachzusehen, ob er tätowiert oder gechippet ist - er ist beides - das macht mir große Angst....):( Vielleicht will der Sohn ihn nicht wieder her geben.....die Frau des Mannes hat immer abwehrend gemeint, dass könnte auch jeder andere Kater sein während der Mann sich ganz sicher war.....

Aber das würde so gut zu unserem Kuririn passen. Er weiß sich auch zu helfen und ist ein begnadeter Mäusefänger. (Wir gehören zu den Menschen, die nach dem Einzug von drei Katzen Mäusefallen aufstellen mussten, weil er so oft bei schlechtem Wetter Mäuse zum Spielen mit ins Haus brachte und mit ihnen spielte, trainierte, sie dabei auch oft soweit entwischen ließ, dass sie sich hinter einem Schrank verstecken konnten...)
 
T

Tatzenliebhaberin

Forenprofi
Mitglied seit
22. November 2008
Beiträge
1.795
Ich wünsche dir viel Glück beim weiteren Suchen.

Manche brauchen länger um zurück zu kommen.

Ich weiss jetzt nicht, der Kater ist gechippt?

Dann sind die Chancen gut, wenigstens zu erfahren, wenn ihm was zugestoßen wäre oder wenn er im Tierheim landen würde.

Wie gesagt, viel Glück!
 
B

Beryl

Benutzer
Mitglied seit
24. September 2011
Beiträge
71
  • #10
Kuririn ist gechippet und noch zusätzlich tätowiert. Ich habe ihn noch zusätzlich tätowieren lassen, weil ich ihm kein Halsband ummachen wollte (das hätte ihm gar nicht gefallen) und nach außen hin sichtbar machen wollte, dass er zu jemanden gehört und kein Streuner ist. Das Tattoo ist schwer lesbar, obwohl es inzwischen erst ca. 18 Monate alt ist (die Tierärztin hatte vermutlich seit Monaten oder Jahren nicht mehr tätowiert...), aber er ist ja auch noch gechipt.

Ich werde mich jetzt noch auf Anregung von Katie O´Hara bei den Tierärzten im Umkreis melden und Ihnen ein Plakat zum Aufhängen zuschicken. Bei einem Radius von 25 km werden mir ca. 140 Tierärzte aufgelistet, deswegen werde ich den Umkreis nach und nach erweitern.

Hier die Fotos aus meinem ersten Post nochmal etwas größer als Links:

Kuririn Foto 1
Kuririn Foto 2

Suchplakat (meine Telefonnummer habe ich entfernt)

Meine Telefonnummer ist zwar schon auf allen in der Stadt verteilten Suchplakaten zu sehen, aber muss ja nicht auch noch online sein....

Vielen Dank an alle für das Daumen drücken und liebe Grüße!
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #11
Ich werde mich jetzt noch auf Anregung von Katie O´Hara bei den Tierärzten im Umkreis melden und Ihnen ein Plakat zum Aufhängen zuschicken. Bei einem Radius von 25 km werden mir ca. 140 Tierärzte aufgelistet, deswegen werde ich den Umkreis nach und nach erweitern.

Nimm erstmal alle TÄe im Umkreis von 5-10 km. Auch an die Tierkliniken denken.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

B
Antworten
14
Aufrufe
5K
EagleEye
EagleEye
S
Antworten
2
Aufrufe
638
S
Cremechen
Antworten
9
Aufrufe
3K
Cremechen
Cremechen
S
Antworten
32
Aufrufe
3K
Bianca1974
Bianca1974
L
Antworten
0
Aufrufe
3K
LineCumin
L

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben