Kater kratzt sich-keine Ende in Sicht

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
G

Gerli1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Juni 2012
Beiträge
5
Hallo ihr,
mein Kater hat seit Weihnachten einen offenen Hals (ich denke, das das Milben Spot on der Auslöser war, zudem hatte er auch schon mal eine Futtermittelallergie, die wir dann mit Royal Canin sensitivity und sortenreinen Nassfutter in den Griff bekamen).
Jetzt haben wir schon alles versucht, von Cortison über Pferdefleisch, Homepathie und und und... es gibt immer nur eine kurze Besserung von 1-2 Tagen, dann schleckt und kratzt er wieder wie verrückt.
Zur Zeit bzw. schon seit 3 Wochen bekommt er Kängruh von vet concecpt mit Heilerde und Nachtkerzenöl und zwei Globulis Phospohr lm 6 ins Trinkwasser. Wenn er sich blutig kratzt, tupfe ich die Wunde mit warmen Wasser mit ein bisschen Ringelblumenessenz ab. Bluttest können wir noch nicht machen, da er noch zu viel Cortion im Körper hat, das würde das Ergebnis verfälschen.
Ich hab hier von Schüsslersalzen 6 und 3 gelesen, damit hatte jemand guten Erfolg, finde jedoch den Bericht nicht mehr :-(
Wie verabreicht ihr diese Salze?
Was habt ihr sonst noch für Tipps gegen Juckreiz? Cortison soll es erstmal nicht sein, sonst kommen wir nie zum Test.
Danke!
Gerlinde
 
Werbung:
S

Siclar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9. April 2013
Beiträge
11
Hallo,

ich habe das gleiche Problem, und zwar mit beiden meiner kaetzchen. Sie kratzen sich wie verrueckt am Hals und es ist kein Ende in Sicht. Floh - und Milbenbehandlung haben sie schon hinter sich ohne Erfolg. Der Tierarzt tippt auf eine Hausstauballergie, aber alle beide??
Leider lebe ich auch zur Zeit im Ausland und es ist schwierig hier kompetente Tieraerzte zu finden.
Ich wuerde gerne meine Kaetzchen homoopathisch behandeln. Hat vielleicht jemand einen Tipp?

Liebe Gruesse
 
Felizitaz

Felizitaz

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juli 2010
Beiträge
1.145
Alter
36
Ort
nähe Bielefeld
Am besten ist es erstmal einen Allergitest machen zu lassen wenn das Cortison das Ergebnis nicht mehr verfälscht. WENN es eine Allergie oder mehrere sind, kann ich das hier ampfehlen (ist eine PDF Datei)

http://www.ah.novartis.de/platform/content/element/2221/Fachinfo_Atopica_fuer_Katzen.pdf

Das Medikament nennt sich Atopica. Mein Hund bekommt es seit 1,5 Monaten und ich merke schon Besserung, aber ich warte auch noch auf den Pollenansturm draußen wenn wieder alles blüht und grünt :stumm:
Viele schwöre auf dieses Medikament. Aber vorsicht! Das Zeuch ist wirklich nicht günstig!! Jedoch ist es sicher besser wie ständig Cortison.
Oder du denkst mit deinem TA über eine Desensibilisierung nach.
 
G

Gerli1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Juni 2012
Beiträge
5
Ja, dieses Medikament hat meine Tierärtzin auch als nächsten Versuch im Auge. Aber den Bluttest will ich auf jeden Fall machen. Zur Zeit kratzt er sich echt wie irr, überall am Parkett, Fensterbank, Couch... hab ich kleine Blutspritzer. Und an eine Futterallergie glaub ich irgendwie auch nicht mehr. Er frisst eh nur mehr Känguruh. Mit Widerwillen.
Wir haben es auch schon homoöpathisch mit Phospor LM 6 versucht und zuerst wurde sein Juckreiz auch etwas besser. Eventuell verändern wir nochmal die Potenz, warte auf den Rückruf meiner Ärtzin.
Und der kleine Kerl kommt immer am Abend kuscheln und legt sich so auf mich, das ich seinen offenen Hals in meinem Gesicht hab :wow:
 
G

Gerli1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Juni 2012
Beiträge
5
Hm, so schauts bei ihm irgendwie nicht aus. Und rumbeissen tut er auch nicht. Ich geb ihm ab und zu ein Baumwolltuch rum (Trichter geht nicht, weils ja genau am Hals/Kinn ist), das lässt er brav oben und kratzt dann auch nicht. Na hoffen wir mal auf eine neue Erkenntnis aus dem Bluttest.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben