Kater kratzt nachts an der Tür

Mickey

Mickey

Forenprofi
Mitglied seit
4 Februar 2010
Beiträge
1.626
Alter
34
Ort
Duisburg
Seit ein paar Tagen können wir nicht mehr durchschlafen weil Benny jede Nacht an der Schlafzimmertür kratzt. Es geht schon richtig an die Nerven. Ich versteh aber nicht, warum er das plötzlich macht, weil sich nichts verändert hat. Ins Schlafzimmer durften sie noch nie (und das wird sich auch nicht ändern). Aber mehrmals in der Nacht fängt er an zu kratzen. So wie die Tür aussieht immer am unteren Rand. Wir haben erst versucht es zu ignorieren, aber er hört auch nach 5 min nicht auf und es macht aggressiv. Wir stehen also immer auf und verscheuchen ihn, weil es einfach nicht anders geht. Ich hab sogar schon Fernhaltespray versucht aber auch das hilft vielleicht für eine Stunde.
Ich muss nächste Woche wieder arbeiten und brauche meinen Schlaf. Irgendwie muss er doch erziehbar sein (die Tapeten lässt er auch nicht in Ruhe aber das ist jetzt grad eher zweitrangig).
Was kann ich noch tun/ausprobieren?
 
Werbung:
Werbung:

Ähnliche Themen

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben