Kater krank

  • Themenstarter Walli03
  • Beginndatum
  • Stichworte
    katzenschnupfen
W

Walli03

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. November 2021
Beiträge
2
Mein Kater ist krank seit letzte Woche Montag. Wir waren die 3x beim Tierarzt und er meinte er hat schnupfen. Er bekam Antibiotika. Freitag hat er das letzte Mal gefressen. Sontag waren wir beim Notdienst eines anderen TA weil es immer schlechter wurde. Mein Kater ist 12. Er hat die Nase verstopft, Frisst nicht und trinkt nicht, er hat bisschen augentränen und röchelt weil er schlecht Luft bekommt. Bei TA von Notdienst waren wir die letzten 3 Tage täglich zum Antibiotika spritzen. Es würde auch am Montag eine Probe vom Schnotter genommen. Ergebnis heute. Trotz Antibiotika, inhalieren Schmerzmittel Immunstärkung, frisst er nicht und die Nase befreit auch nicht. Das Futter und Flüssigkeit bekommt er per Spritze ins Maul., Das findet er extrem scheiße und kratzt uns regelmäßig. Seit heut hat er noch Nasentropfen Euphrasia oder so heißt das. Aber die Nase ist weiter zu. Er ist auch im Maul Verschleimt und sappert. Ich bin so verzweifelt und möchte ihn nicht verlieren. Habt ihr Tipps oder Erfahrungen
 
Werbung:
andkena

andkena

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Februar 2010
Beiträge
1.079
Wichtig ist das Ergebnis des Abstrich, ob der Schnupfen wirklich bakteriell bedingt ist, wenn ja, das passende Antibiotikum durch ein Antibiogramm zu finden.
Sind Viren die Ursache, bewirkt das Antibiotikum nichts und es muß anders behandelt werden.
 
  • Like
Reaktionen: Poldi
Herminekatze

Herminekatze

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. Juni 2012
Beiträge
534
Oh je, ihr Armen. Ist es denn Katzenschnupfen? So hört es sich nämlich für mich an. Dann fressen die Katzen nicht, weil sie oft offene Stellen im Mäulchen und am Hals haben, so dass sie Schmerzen beim Fressen haben. Durch die verschnupfte Nase riecht er auch das Futter nicht.
Was hast du denn als Futter alles versucht?, z.B. Thunfisch, das Futter etwas erwärmen, damit es stärker riecht.
Ihr müsst klären, ob es ein Virus oder bakteriell ist. Denn wenn es Viren sind, bringt das Antibiotika gar nichts, dann braucht ihr Feliserin. Besorg dir auf jeden Fall Reconvales, das Päppelfutter, da reicht relativ wenig, um die Katze zu versorgen.
Meld dich nochmal, wie es aussieht.
 
W

Walli03

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. November 2021
Beiträge
2
Oh je, ihr Armen. Ist es denn Katzenschnupfen? So hört es sich nämlich für mich an. Dann fressen die Katzen nicht, weil sie oft offene Stellen im Mäulchen und am Hals haben, so dass sie Schmerzen beim Fressen haben. Durch die verschnupfte Nase riecht er auch das Futter nicht.
Was hast du denn als Futter alles versucht?, z.B. Thunfisch, das Futter etwas erwärmen, damit es stärker riecht.
Ihr müsst klären, ob es ein Virus oder bakteriell ist. Denn wenn es Viren sind, bringt das Antibiotika gar nichts, dann braucht ihr Feliserin. Besorg dir auf jeden Fall Reconvales, das Päppelfutter, da reicht relativ wenig, um die Katze zu versorgen.
Meld dich nochmal, wie es aussieht.
Hallo, der Tierarzt hat eine Tupfer Probe genommen und heute auf der Probe ein Antibiotikum probiert wenn das wirkt haben wir etwas was im hilft. Er bekommt Schmerzmittel. Im Maul ist alles ok. Zähne und Schleimhäute auch in Ordnung. Er schleimt sehr viel und die Nase ist zu. Er trinkt und frisst nicht. Er bekommt nutri plus Gel euphorbium Nasenspray, Inhalation und Futter per Spritze. Wir geben nicht auf
 
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30. November 2010
Beiträge
13.420
Diese Nasentropfen sind "nett", helfen aber nicht, die Nase frei zu bekommen, wenn er so dermaßen verschnupft ist. Da kann man kurzzeitig Nasentropfen für Säuglinge geben, die machen die Nase frei.

Ein wichtiger Link wurde dir oben schon gepostet, den solltest du gründlich durcharbeiten, gerade auch die Passagen, bei denen es um Antibiose geht.

Außerdem würde ich Reconvales Tonikum besorgen, das hat alle wichtigen Nährstoffe und ist einfacher zu verabreichen als Nutri Gel und schmeckt den meisten Tieren auch besser.

Alles alles Gute und dass ihr das richtige AB habt und es bald anschlägt!
 

Ähnliche Themen

L
2 3 4
Antworten
71
Aufrufe
18K
handicat
H
L
Antworten
7
Aufrufe
594
LilKitty
L
C
Antworten
32
Aufrufe
8K
catwoman3
C

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben