Kater kotet ins Bett, während ich schlafe

  • Themenstarter miri1234
  • Beginndatum
  • Stichworte
    koten ins bett neue katze unsauberkeit
M

miri1234

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. Juli 2016
Beiträge
1
Seit 3 Tagen wohnt ein Kater aus dem Tierheim bei mir. Heute Morgen hat er zunächst ins Katzenklo gekotet (nicht verscharrt) und ist dann zu mir ins Bett gekommen, um mich zu wecken, weil er hungrig war. Ich habe das im Halbschlaf falsch interpretiert und ihn gestreichelt. Daraufhin hat er ins Bett gekotet. Das ist innerhalb von höchstens 15 Minuten passiert.

Der Kot sah zudem ungewöhnlich aus: Insofern, dass er zum großen Teil offenbar aus Haaren bestand (ein bisschen wie ein langer 2-3mm dicker und 15-20 cm langer Wurm, jedoch mit normal großen Enden) Der Kater hat auch jetzt noch etwas Kot am Fell um den Po; der Vorfall ist 1 1/2 Stunden her.

Ein wenig Futter war übrigens auch noch vom Abend da. Er hatte um ca 22 Uhr zuletzt etwas bekommen und mich um 6 geweckt.

Ich überlege jetzt, was ich am besten tun sollte: Fühlt er sich bei mir nicht wohl und sollte zurück ins Tierheim? Reagiert er grundsätzlich so extrem auf Situationen, die ihm nicht passen? Was meint ihr, sollte ich im Tierheim anrufen und die Situation schildern?
 
Werbung:
HappyNess

HappyNess

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2016
Beiträge
4.024
Hallo miri,

Ich würde das jetzt erst einmal nicht überbewerten. Er ist ja noch mitten in der Eingewöhnungsphase, da kann so etwas schonmal vorkommen.

So wie du die "Wurst" beschreibst, könnte es allerdings auch ein ausgewürgter Haarballen sein. Ist die Hinterlassenschaft aus dem Bett den identisch mit der aus dem Katzenklo?

Manche Katzen verscharren einfach nicht, das ist also unbedenklich. Trotzdem solltest du evtl. nochmal gucken, ob du am Klomanagement schrauben kannst. Wie viele Klos hast du denn momentan für ihn und welches Streu benutzt du? Ist das das gleiche Streu wie das, was er im Tierheim schon hatte?

Wenn weiter Unregelmäßigkeiten beim Kot auftreten, sammel mal über 3 Tage den Kot ein und lass ihn dann beim Tierarzt untersuchen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Lenny+Danny

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2012
Beiträge
9.450
Alter
55
Ort
Nähe Frankfurt
HappyNess hats ja schon geschrieben, ich würde es erstmal nicht überbewerten.
Stell am Anfang nochmal ein paar Klos mehr auf, die kann man später evtl. wieder weg räumen.
Wie alt ist denn der Kater ?
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
7.301
Ort
35305 Grünberg
Das hört sich eher nach einem hervor gewürken Haarballen an.

Ist der Kater alleine bei dir?
 
Inai

Inai

Forenprofi
Mitglied seit
16. November 2015
Beiträge
3.055
Wow, seit 3 Tagen ist der Kater bei dir und nach einem kleinen Vorfall überlegst du ihn ins TH zurückzubringen?

Dir ist schon klar, dass du durch gute und schlechte Zeiten durch musst, wenn du ein Tier adoptierst. Statt zu überlegen ob was mit ihm geistig nicht stimmt, weil er das macht, solltest du überlegen was DU machen kannst um herrauszufinden wieso er das macht.

Hast du zuwenig/die falschen Katzenklos, das falsche streu, fütterst du zuwenig, hat er zuwenig zu trinken, fütterst du das richtige, ist der Kleine körperlich gesund,...?

Füll mal den Unsauberkeitsfragebogen aus, trag noch nach was und wieviel du fütterst und dann kann man mehr sagen
 

Ähnliche Themen

J
Antworten
18
Aufrufe
742
N
C
Antworten
4
Aufrufe
2K
Kittieeee
Kittieeee
B
Antworten
19
Aufrufe
2K
Pascha u Miss Elly
Pascha u Miss Elly
G
Antworten
2
Aufrufe
7K
Petra-01
Petra-01
S
Antworten
4
Aufrufe
1K
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben