Kater knurrt mit Frischfleisch

Shaya

Shaya

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. August 2010
Beiträge
621
Ort
Kassel
Huhu,

Ich habe ein klitzekleines Problem mit meinem Wilson.

Also erst einmal ein paar Fakten damit ihr das vielleicht ein wenig besser einschätzen könnt.

Wir haben zwei Kater (Wilson und Gizmo), beide sind kastriert, Wohnungskatzen, Wilson ist 1,5 Jahre alt und Gizmo 1 jahr und 8 Monate. Also eigentlich gleich alt.
Eigentlich verstehen sie sich ganz gut.
Putzen sich ab und zu gegenseitig, meistens nicht lange weil es dann in einem wilden Spiel endet aber ich denke das liegt am Alter.
Sie sind beide sehr lieb. Gizmo mehr der penetrant verschmuste und Wilson der kleine könig der sich dazu herablässt dass wir ihn streicheln dürfen :pink-heart:

So nun ist mir folgendes aufgefallen:
Wilson ist generell eher ein mäkeliger Fresser und könte auch ein wenig mehr auf den Rippen ganz gut vertragen. Gizmo frisst alles relativ anstandslos was wir ihm vorsetzen ist abr auch noch recht dünn...
Wenn es aber Frischfleisch gibt legt Wilson sich damit auf den Boden und knurrt Gizmo an sobald dieser in die Nähe kommt um sich ein zweites Stückchen zu holen.
Gut dachte ich stellst du die Tellerchen ein wenig auseinander... Das ging dann soweit dass ich sie in zwei Räumen platziert habe.
Und Wilson hat nichts besseres zu tun als mit seinem Fleisch zu Gizmo zu rennen sich hinzulegen und dann zu knurren...
Der arme Gizmo traut sich dann nicht mehr an sein Fleisch dran. Er ist zwar nicht panisch oder so (mir kommt es eher verunsichert vor) aber er frisst halt einfach dann nichts mehr.
Heute morgen das gleiche Spielchen beim Fummelbrett...

Ich möchte nicht das dieses verhalten sich bei Wilson festsetzt und hoffe ihr könnt mir einen Tipp geben wie ich ihm klar machen kann, dass das ein Tabu ist.
Ich meine er bekommt ja genug und Gizmo geht noch nicht mal an sein Fleisch dran...

Für Eure Tipps wäre ich echt dankbra. ich mag Gizmo so verunsichert nicht sehen :sad:

LG Shaya
 
Werbung:
Dorothea

Dorothea

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. September 2011
Beiträge
478
Na, dann mach doch einfach die Tür zu bis jeder fertig gefressen hat. Wo ist das Problem? :confused:
 
Shaya

Shaya

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. August 2010
Beiträge
621
Ort
Kassel
Na, dann mach doch einfach die Tür zu bis jeder fertig gefressen hat. Wo ist das Problem? :confused:

Das normal Fressen ist völlig unspektakulär das machen sie normal nebeneinander. Türen zu machen ist in unserer Wohnung nich so einfach... Es ist alle relativ offen und Leckerchen im bad verteilen ... naja ich weiß nicht...
Es geht um das "Leckerchen-Fressen" (Frischfleisch TroFu etc.)
Sollen die jetzt nur auseinander das Leckerchen bekommen?
Finde ich nicht so pralle. Sie leben schließlich gemeinsam.
Wenn ich z.B. das Fummelbrett befüllt freuen sich beide wie Bolle und dann soll ich einen "ausgrenzen"? ne klingt irgendwie nicht so optimal finde ich.

Ich dachte eher oder habe gehofft das ihr einen Tip habt wie man diesem Gehabe bei Wilson entgegenwirken kann damit er es garnicht erst macht.

LG
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Ich dachte eher oder habe gehofft das ihr einen Tip habt wie man diesem Gehabe bei Wilson entgegenwirken kann damit er es garnicht erst macht.

Dieses "Gehabe" von ihm ist aber so etwas von Natur pur....warum sollte er es nicht tun?;)
Und Gizmo muß sich entweder durchsetzen oder er bekommt nichts ab.(Wie im realen Leben eben ;)

Es sei denn, Du fütterst wenn es Fleisch gibt getrennt.:smile:

LG
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
14
Aufrufe
418
loisible
L
P
2
Antworten
27
Aufrufe
982
GroCha
GroCha

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben