Kater kastriert, trotzdem rollig?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
franzi33

franzi33

Benutzer
Mitglied seit
17 April 2013
Beiträge
30
Hallo zusammen,

ich habe einen zweijährigen Kater aus dem TH und er ist katriert.
Manchmal verhält er sich total merkwürdig: Er fängt an am Arm zu zwicken,ganz leicht, er besteigt den Arm OHNE auch nur ein bisschen zu krallen wenn er mit einer Pfote abrutscht. Er dreht und wendet sich ständig und versucht den Arm mit allen Vieren zu "besteigen". Dabei zwickt er immer und immer wieder ganz leicht in die Haut. Wenn man den Arm auch nur ein bisschen bewegt oder ihn runternehmen möchte fängt er an zu gurren, aber wie!!
Einmal habe ich ihn hochgehoben und gesehen, dass sein bestes Stück sehr gut zu sehen war. Ich habe mir dann sofort gedacht, dass er rollig ist. Aber kann das denn überhaupt sein???

Danke für eure Antworten :)
 
Werbung:
D

DaisyPuppe

Gast
Kater werden nicht rollig. Manchmal kommt es vor, dass Kater innenliegende Hoden haben. Das würde ich mal abklären lassen. Veilleicht wurde da was übersehen.
 
franzi33

franzi33

Benutzer
Mitglied seit
17 April 2013
Beiträge
30
Oh, kann das dann nicht auch zu anderen Problemen führen?? Also innenliegende Hoden..

Ok ^^ hatte das ein paar hier gelesen, war mir auch unsicher. Wusste aber auch nicht wie es anders ausdrücken soll, dass mein Kater halt sehr lustvoll ist ^^
 
D

DaisyPuppe

Gast
Oh, kann das dann nicht auch zu anderen Problemen führen?? Also innenliegende Hoden..

Ok ^^ hatte das ein paar hier gelesen, war mir auch unsicher. Wusste aber auch nicht wie es anders ausdrücken soll, dass mein Kater halt sehr lustvoll ist ^^

Dann ist der Kater potent. Rollig werden nur Weibchen.
Normalerweise riechen Kater in dem Alter auch strenger, wenn sie unkastriert sind. Ich würde da mal röntgen lassen - zur Sicherheit.
Nach allem was ich weiss, besteht eine erhöhte Gefahr von Tumoren, wenn der Hoden in der Bauchhöhle liegt.
Abklären musst du das auf jeden Fall lassen.
 
S

Sacred

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Mai 2013
Beiträge
232
Ort
BW
Seit wann hast du den Kater?

Als ich meinen Kater aus dem TH holte, er war zehn Jahre alt, war er auch kastriert. Er markierte und rammelte Sofakissen, mit Begeisterung das auf meinem Schreibtischstuhl, hinter mir, wenn ich drauf saß.

Erst dachte ich auch, dass er vielleicht erst im TH kastriert wurde und das Verhalten daher her kam, dass er das noch intus hatte.
Im Nachhinein denke ich, dass das Stress und Unsicherheit war und das Rammeln Stressabbau. Je länger er da war und je sicherer er sich hier fühlte, umso mehr lies das nach, das Markieren auch. Ok, könnte sich auch mit Variante eins erklären, aber ich tippe auf die zweite.
 
franzi33

franzi33

Benutzer
Mitglied seit
17 April 2013
Beiträge
30
Ich habe ihn seit Ende 2012. Im Mai 2012 wurde er geboren.

Riechen tut er wirklich nicht streng. Ich sag immer er riecht wie frisch gewaschen :grin: markieren tut er auch nicht. Deswegen, das passt ja irgendwie alles nicht..

Andere Gegenstände versucht er nicht zu rammeln. Nur Arme!!! ^^ Meistens meiner, eher selten der von meinem Freund.
 
D

DaisyPuppe

Gast
Ich habe ihn seit Ende 2012. Im Mai 2012 wurde er geboren.

Riechen tut er wirklich nicht streng. Ich sag immer er riecht wie frisch gewaschen :grin: markieren tut er auch nicht. Deswegen, das passt ja irgendwie alles nicht..

Andere Gegenstände versucht er nicht zu rammeln. Nur Arme!!! ^^ Meistens meiner, eher selten der von meinem Freund.

Es kann eine Verhaltensauffälligkeit sein - aber ich würde sicherheitshalber erstmal das Körperliche abklären lassen.
 
soul589

soul589

Forenprofi
Mitglied seit
24 April 2013
Beiträge
1.583
Ort
Bruchsal
Hat dein Kater einen Katzenkumpel?
Wenn körperlich alles in Ordnung ist würde ich auch noch schauen ob er irgendwie gestresst oder einsam ist.
Einer meiner Kater hat die ersten 1-2 Monate meine Füße "gerammelt" die unter der Bettdecke waren. Er war scheu und anscheinend durch den Umzug gestresst.
 
laly

laly

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1 September 2014
Beiträge
283
Mein Kater wurde mit 4 Monaten kastriert und hat bis ins hohe alter (17) die Kuscheldecke auf der Couch hin und wieder beglückt (besonders im Frühling) Aber es waren nur die Bewegungen und gesabbert hat er dabei aber für mehr hatte er nix :yeah:
 
franzi33

franzi33

Benutzer
Mitglied seit
17 April 2013
Beiträge
30
  • #10
Hat dein Kater einen Katzenkumpel?
Wenn körperlich alles in Ordnung ist würde ich auch noch schauen ob er irgendwie gestresst oder einsam ist.
Einer meiner Kater hat die ersten 1-2 Monate meine Füße "gerammelt" die unter der Bettdecke waren. Er war scheu und anscheinend durch den Umzug gestresst.

Nein hat er nicht. Ich habe im Thread "Gesuche" allerdings einen Aufruf gestartert und bin dabei mich um ein neues Katerchen zu kümmern. Es kann sein, dass es daran liegt. Vielleicht sollte ich abwarten ob es sich bessert wenn er nicht mehr so einsam ist.
 
berthe

berthe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 August 2008
Beiträge
598
Ort
Im schönen Sachsenlande
  • #11
Mein Herbert ist auch so ein Kandidat, der mit dem "rammeln" nicht aufhören kann. ;) Meist versucht er mit lüsterem Gequieke meinen Arm zu erwischen und beißt dabei auch schon mal recht kräftig zu, das Ferkel.:eek:

Der Bursche ist 8, hat Kumpel und überhaupt eigentlich alles, was Kater so braucht. Er kann´s halt einfach nicht lassen. Gaaaaanz sicher keinen Hoden im Bauchraum. Ich war bei der Kastra dabei und hab die Bömmelchen in der Petrischale liegen sehen. Es waren wirklich zwei. :D Keine Ahnung, wo in solchen Fällen die Hormone noch herkommen.
 
Werbung:
franzi33

franzi33

Benutzer
Mitglied seit
17 April 2013
Beiträge
30
  • #12
Mein Herbert ist auch so ein Kandidat, der mit dem "rammeln" nicht aufhören kann. ;) Meist versucht er mit lüsterem Gequieke meinen Arm zu erwischen und beißt dabei auch schon mal recht kräftig zu, das Ferkel.:eek:

Der Bursche ist 8, hat Kumpel und überhaupt eigentlich alles, was Kater so braucht. Er kann´s halt einfach nicht lassen. Gaaaaanz sicher keinen Hoden im Bauchraum. Ich war bei der Kastra dabei und hab die Bömmelchen in der Petrischale liegen sehen. Es waren wirklich zwei. :D Keine Ahnung, wo in solchen Fällen die Hormone noch herkommen.

Vielleicht spielt hier auch einfach nur die Natur mit ;)
Ich werde abwarten ob es sich bessert wenn er einen Kumpel hat. Ansonsten lasse ich ihn untersuchen.

Danke für eure Antworten!!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
25
Aufrufe
1K
ClaudiaP
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben