Kater kastrieren oder Kätzin sterilisieren oder beides??

  • Themenstarter Honigkuchen-Esel
  • Beginndatum
H

Honigkuchen-Esel

Benutzer
Mitglied seit
8. Juli 2013
Beiträge
47
  • #21
Komisch ich hatte hier auch mal aus Spaß alle durchtelefoniert. Und nur die Klinik hat darauf bestanden.


Vielleicht liegts am Wohnort...;) Im Konservativen Bayern ist man vielleicht noch nicht so weit;)
 
Werbung:
Jo_Frly!

Jo_Frly!

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2008
Beiträge
4.649
Alter
36
Ort
München
  • #22
Vielleicht liegts am Wohnort...;) Im Konservativen Bayern ist man vielleicht noch nicht so weit;)

Muss ich widersprechen. Es gibt hier in München viele kompetente Tierärzte, die das sicherlich machen.

Ich habe meine auch beide mit 5 Monaten kastrieren lassen und der Kater ist heute stattlich und groß und die Kätzin ebenfalls.
 
chrissie

chrissie

Forenprofi
Mitglied seit
27. Januar 2009
Beiträge
3.506
  • #23
Muss ich widersprechen. Es gibt hier in München viele kompetente Tierärzte, die das sicherlich machen.

Ich habe meine auch beide mit 5 Monaten kastrieren lassen und der Kater ist heute stattlich und groß und die Kätzin ebenfalls.

München ist NICHT Bayern, das will ich hier mal betonen. Siehe z.B. Regierung München / Regierung Bayern :D
 
Jo_Frly!

Jo_Frly!

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2008
Beiträge
4.649
Alter
36
Ort
München
  • #24
H

haydee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. November 2012
Beiträge
457
  • #25
Kann ich auch nicht bestätigen, nachdem wir Franken zu Bayern gehören.
Meine beiden Katerchen wurden mit ca. 4,5 Monaten kastriert und hatten übrigens schon angefangen zu üben.
 
Jo_Frly!

Jo_Frly!

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2008
Beiträge
4.649
Alter
36
Ort
München
  • #27
Tilawin

Tilawin

Forenprofi
Mitglied seit
24. September 2012
Beiträge
4.184
Ort
Oberbayern
  • #28
Vielleicht liegts am Wohnort...;) Im Konservativen Bayern ist man vielleicht noch nicht so weit;)


Hier in Rosenheim hab ich auch ne Weile suchen müssen...

War dann aber garkein Problem :)

Und als "echter" Oberbayer zu den Franken:
Man muss dem Herrgott für alles danken: auch für Ober- Mittel und Unterfranken ;-)
 
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22. Dezember 2008
Beiträge
8.179
  • #29
Also da muß ich mal ganz fest wiedersprechen. Wir hier in Oberfranken sagen nicht Kloß, sondern Kniala (Kann man irgendwie nicht schreiben :rolleyes:)

Also mit 4,5 Monaten, da hätte ich hier auch Probleme beim Tierarzt. Obwohl ich weiß, das er z.B. Streunerles auch eher kastriert. Aber ich habe letzte Woche eine Kätzin mit 5,5 Monaten kastrieren lassen, das war problemlos. Und die hat noch keine 2 kg.

Und hier wird auch von sterilisieren gesprochen, aber trotzdem die Eierstöcke entfernt. Ich glaube, das ist mittlerweile eh Standard und wird immer und überall so gemacht.
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
6
Aufrufe
2K
racoonie
racoonie
ChillyBlue
Antworten
47
Aufrufe
3K
UliKatz
UliKatz
M
Antworten
5
Aufrufe
4K
Rickie
Asgreina
2
Antworten
25
Aufrufe
9K
Asgreina

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben