Kater kackt über den Rand des Klos

Fiebi

Fiebi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22 Dezember 2020
Beiträge
7
Halli hallo,
seit nun ca 2 Wochen habe ich ein Katzen Geschwisterpaar. (7 Monate alt, Kater und Katze)

Der Kater lässt beim großen Geschäft manchmal seinen Hintern über dem Klo hängen und die Hinterlassenschaften liegen dann davor. Er gräbt danach noch wie wild im Klo herum und manchmal auch noch davor, wobei er die Kacke dann auch noch an den Pfötchen hat. 🤐

Ich habe 3 offene Klos für die Beiden und meist trifft er das Klo auch.

Er markiert auch manchmal noch. (Trotz Kastration)Heute stand er in der Küche fast direkt neben mir und hat eine kleine Pfütze hinterlassen.
Die beiden wurden wohl im Alter von 8 Wochen gefunden, kennen also bisher nur das Tierheim. Wo sie laut Aussage niemals unsauber waren. Ich habe Nachsicht und Geduld mit den Beiden, aber auch irgendwie Angst dass es jetzt so weitergeht mit den "Unfällen".

Ist jetzt ein bisschen wirr, aber ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Danke schonmal 🙃
 
Werbung:
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30 November 2010
Beiträge
13.342
Ort
Düsseldorf
Herzlichen Glückwunsch zum "Nachwuchs" :)

Kauf einfach eine hohe Toilette, z.B. die Samla-Box von Ikea, dann sollte das eigentlich gut funktionieren :)

Wegen der Unsauberkeit kopier bitte diesen Fragebogen in deinen Thread und füll ihn aus. Das hilft den Usern hier, dir Tipps zu geben
Fragebogen Unsauberkeit
 
Katzenliebhaberin77

Katzenliebhaberin77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 September 2020
Beiträge
403
Ich würde spontan auch darauf tippen, dass das Klo zu klein ist?! Allerdings habe ich auch so ein Schätzchen hier. Egal wie groß das Klo ist, es wird immer innen am Rand runtergepinkelt, weil sie sich mit dem Hintern direkt an die Klowand setzt🥴
 
Fiebi

Fiebi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22 Dezember 2020
Beiträge
7
Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name: Vermutlich Kalo, zumindest habe ich bisher immer nur ihn erwischt.

- Geschlecht: männlich und weiblich
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: ja, vor knapp 3 Wochen
- Alter: 7 Monate
- im Haushalt seit: 19.12.2020
- Gewicht (ca.): Keine Ahnung, 2 kg geschätzt
- Größe und Körperbau: er ist für sein Alter groß und kräftig sie ist schmal und zierlich

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: bei der Kastration vor ca 3 wochen
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund: laut Tierheim waren sie immer sauber, also vermutlich nicht.
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: Giardien, der letzte Test war aber negativ.

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: 7 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein): Tierheim
- Freigänger (Ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): na ja, "nur" der Einzug
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.): Sie verstehen sich super!

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): mittlerweile 3 offene Klos
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: täglich mehrfach, Streuwechsel 1mal wöchentlich
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!): Cats best, Naturstreu
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: 10
- gab es einen Streuwechsel: ja, das Tierheim benutzt so dieses graues "Stein"streu
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.)
Nein
- wird ein Klo-Deo benutzt: nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo): Eines steht im Bad unter dem Waschbecken, eins im Flur in einer Ecke und eins im Wohnzimmer an der Wand. Habe alle Klos etwas von der Wand abgerückt, damit mehr Platz ist (der Kater steigt in das Klo ein, aber dreht sich nicht um. Er steht also mit dem Gesicht direkt an der Wand)

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: Nur mit heißem Wasser
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: im Wohnzimmer wegen der Eingewöhnung, aber auf der gegenüber liegenden Seite des Klos. Ca 4 Meter entfernt. Ich möchte sie aber bald nur noch in der Küche füttern. Wenn die Spül- oder die Waschmaschine läuft sind sie aber noch zu schreckhaft und können nicht entspannt fressen.

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: seit dem ersten Tag
- wie oft wird die Katze unsauber: 1 Mal täglich ca. Heute morgen wasr der Badezimmer Teppich nass. Aber gerade waren sie beide erfolgreich ihr großes Geschäft verrichten. Es war also alles im Klo.
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin halt auch mal auf dem Bad Teppich oder in der Ecke, Kot geht nur ausversehen über den Rand.
- Urinpfützen oder Spritzer: beides
- wo wird die Katze unsauber: Topfpflanzen (mittlerweile nicht mehr) Badteppich oder Boden
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): an der Außenwand des bedachten Katzenklos habe ich Spritzer entdeckt, und gerade auch an einem Schrank an der Ecke. Davor aber noch eine Pfütze
- was wurde bisher dagegen unternommen: Urin immer sehr gründlich entfernt, Toiletten sofort nach Geschäft gesäubert. Bzw direkt nach dem Aufstehen morgens. Topfpflanzen gesichert mit Alufolie.

Danke schonmal für eure Hilfe. Samla Boxen habe ich sogar noch hier, damit könnte man es mal probieren.
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9 November 2012
Beiträge
8.701
Ort
Oberbayern
Ich würde dir empfehlen es erst einmal mit einem Streuwechsel zu versuchen. Cat’s Best ist bei vielen Katzen nicht unbedingt beliebt und führt tatsächlich recht häufig zu Unsauberkeit.

Gut geeignet ist feines Betonitstreu wie z.B. Premiere Sensitive oder Multi-Cat Carbon Control.

Ausserdem solltest du alle Stellen, die mit Kot oder Urin in Kontakt gekommen sind gründlich mit Enzymreiniger (z.B. Biodor oder Bactodes) entduften.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gigaset85

Gigaset85

Forenprofi
Mitglied seit
15 Februar 2019
Beiträge
7.613
Ort
an der schönen Bergstrasse
Es gibt bei Ikea die Samla Box, die ist schön hoch,da kann er nicht mehr über den Rand ka......., feines Streu nehmen,das Grobe piekst den meisten Katzen zu sehr an den Pfoten.
 
Fiebi

Fiebi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22 Dezember 2020
Beiträge
7
Ich dachte, wenn Sie nur manchmal unsauber sind kann nicht das Katzenstreu Schuld sein....
Aber ihr kennt euch da vermutlich besser aus. Ich werde alles versuchen. 😊
Das mit der Samla Box probiere ich vielleicht sogar heute noch aus.

Enzymreiniger habe ich mir schon besorgt und alle Stellen gründlich damit gereinigt.

Kann es sein, dass sie das machen weil sie viel zu früh von der Mutter getrennt waren und es quasi nicht gelernt haben? Sie wurden mit ca. 8 Wochen gefunden und eingefangen.
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19 Dezember 2014
Beiträge
8.767
Ort
Mittelfranken
Ja, das kann gut sein.
Die Sauberkeitserziehung durch die Mutter ist oft erst mit zwölf Wochen abgeschlossen
 
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30 November 2010
Beiträge
13.342
Ort
Düsseldorf
Versuch mal vom Fressnapf das Premiere sensitiv (ohne Duft). Das finden die meisten Katzen toll :)
Ich drück die Daumen :)
 
Fiebi

Fiebi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22 Dezember 2020
Beiträge
7
  • #10
Ja, das kann gut sein.
Die Sauberkeitserziehung durch die Mutter ist oft erst mit zwölf Wochen abgeschlossen
Hm... Kann man das irgendwie trainieren, oder die Erzieher Rolle übernehmen?

Danke für eure Tipps. Neues Streu werde ich sofort am Samstag organisieren. Ich bin gespannt ob es damit besser wird. 🙃
 
Gigaset85

Gigaset85

Forenprofi
Mitglied seit
15 Februar 2019
Beiträge
7.613
Ort
an der schönen Bergstrasse
  • #11
Hm... Kann man das irgendwie trainieren, oder die Erzieher Rolle übernehmen?

Danke für eure Tipps. Neues Streu werde ich sofort am Samstag organisieren. Ich bin gespannt ob es damit besser wird. 🙃
Wenn mal wieder ein Häufchen daneben fällt kann man es ins Klo tun und die Katze nochmal dazu setzen und ihr auch zeigen,das man sowas verbuddelt....meist verstehen sie das. Ich verwende übrigens das Feinstreu von Lidl......ca. 10 cm hoch einfüllen, meine graben da drin für ihr Leben gern
 
Werbung:
Minki2004

Minki2004

Forenprofi
Mitglied seit
31 Mai 2014
Beiträge
2.925
  • #12
Aber das Problem ist doch, das der Kater schon in die Toi geht, nur eben nicht trifft🤔 Streu von Premiere ohne Duft kann ich auch nur empfehlen. Das Häufchen wieder in die Toi zupacken, würde ich auch versuchen. Und wenn er mal richtig zielt schön loben😁
 
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25 März 2008
Beiträge
5.087
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
  • #15
Mir springt das das CBÖ ins Auge. Mal auf ein feines, geruchloses Klumpstreu wechseln.
Die Pinkel und Markierstellen müssen mit einem Enzymreiniger gesäubert werden.
 
Aguila

Aguila

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Dezember 2020
Beiträge
389
Ort
Nordwestschweiz
  • #16
Ich habe hier so ein Exemplar (weiblich) zu Hause, das immer an den Rand pinkelt/kotet, egal wie gross das Klo und welche Streu drin ist. Bisher ging zwar nie etwas daneben, aber es war schon ein paar Mal echt knapp. :omg:

Ausser Klos mit hohen Ränden ist mir bislang leider auch keine Idee gekommen... Wenn der Rand zu hoch ist, so dass sie ins Klo reinspringen müssen, dann wird das aber nicht mehr als Klo angesehen, sondern als Spielplatz-Sandkasten :grummel:
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #17
Nur am Rande - mein Romeo hat es gestern geschafft, über den Rand der Samla-Box zu 💩en. Er ist hochbeinig, ja, aber sooooooo?!? Ich hab nicht gewusst, ob ich lachen oder schimpfen soll. Nix von beidem: ich hab die Küchenrolle geholt 😜
 
Froschn

Froschn

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2020
Beiträge
2.874
  • #18
Stöckelschuhe? Handstand??
 
Froschn

Froschn

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2020
Beiträge
2.874
  • #20
Ich hatte auch 15 Jahre so einen... alle 4 Pfoten im Klo, Häufchen meist auf den Rand gesetzt... ha nach Konsistenz dort kleben geblieben. Oder eben nicht.
 

Ähnliche Themen

Antworten
67
Aufrufe
12K
Antworten
11
Aufrufe
2K
Antworten
2
Aufrufe
1K
Antworten
9
Aufrufe
2K
Emmaline
Antworten
57
Aufrufe
5K
Petra-01
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben