Kater ist unsauber

S

SternchenS81

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. Oktober 2008
Beiträge
135
Ort
Kreis Neuwied
Hallo,

in diesem Fall bin nicht ich betroffen, sondern meine Mutter. Meine Mutter hat einen 15 Jahre alten Kater namens Addy (eigtl. Adam). Sie erzählte mir gestern am Telefon, dass er ständig in ihr Bett macht. Auch früher hat sie mir schon öfter erzählt, dass er irgendwo hingemacht hat. In der Regel passiert es wohl, wenn sie nicht da ist.
Addy ist Einzelkater und kastriert.

Meine Vermutung ist, dass er unsauber ist, weil er alleine ist. Aus tierärztlicher Sicht bestehen wohl keine Probleme mit Blasen, Nieren usw. Könnt Ihr meine Vermutung bestätigen?

Wenn ja, gibt es irgendwas, außer einer zweiten Katze anzuschaffen, das man dagegen tun kann?

Bitte nicht sofort steinigen. Ich weiß, dass man Katzen nicht alleine halten soll. Allerdings wird meine Mutter sich vermutlich keine zweite Katze anschaffen wollen, allein aus finanziellen Gründen. Und abgeben will sie Addy natürlich auch nicht.
 
Werbung:
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
Wie viele Klos? welche Streu?
Füll doch trotzdem bitte mal den Fragebogen aus, dann kann man besser helfen.
 
S

SternchenS81

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. Oktober 2008
Beiträge
135
Ort
Kreis Neuwied
Sorry, ich hatte gar nicht gesehen, dass es eine Fragebogen gibt. :oops:


Die Katze:
- Geschlecht: männlich
- kastriert (ja/nein): ja
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein): nein
- Alter: 15 1/2 Jahre
- im Haushalt seit: 15 Jahren
- Gewicht (ca.): 8-10 kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): normal, aber übergewichtig

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: vor einigen Monaten
- letzte Urinprobenuntersuchung: vor einigen Monaten
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: keine
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: entfällt da Einzelkatze

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 1
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 4 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): kam von Tierhilfe, wurde in Mülltonne gefunden
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: weiß ich nicht
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): 2006 bin ich zu Hause ausgezogen, danach fing es mit der Unsauberkeit eigentlich erst an. Jetzt aktuell gab es keine Veränderungen.
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere: entfällt da Einzelkatze

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 1
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): Haube ohne Tür, Größe unbekannt (aber kein Jumbo)
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: weiß ich nicht
- welche Streu wird verwendet: Catsan Ultra-Klumpstreu
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): soweit ich weiß nicht
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): in der Küche vor Computertisch, neben Esstisch (der allerdings von meiner Mutter nicht zum Essen, sondern eher zur Ablage genutzt wird) und vor Küchenzeile
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: Fressplatz liegt etwa 1 Meter entfernt schräg vor dem KaKlo

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: vor einigen Jahren, genauen Zeitpunkt kann ich nicht sagen
- wie oft wird die Katze unsauber: fast täglich
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: im Bett, aber auch im Bad in einer Ecke usw.
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): horizontale Flächen
- was wurde bisher dagegen unternommen: soweit ich weiß nichts
 
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
Also ich würde folgendes empfehlen:
- Haube vom Klo ab
- mind. noch ein weiteres Klo woanders in der Wohnung aufstellen
- Streu wechseln - Catsan ist bäh^^ - zu empfehlen ist bspw. Premiere Sensitive vom Fressnapf
- unbedingt den Futterplatz weiter weg!!! du möchtest doch auch nicht in 1m Entfernung zum Klo essen!!

Am besten Klos und futter in jeweils unterschiedliche Räume.
 
J

jani1975

Forenprofi
Mitglied seit
11. Dezember 2009
Beiträge
2.575
und unbedingt nochmal eine urinprobe, da die letzte schon monate her ist
 
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
8.466
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: Fressplatz liegt etwa 1 Meter entfernt schräg vor dem KaKlo

Jessas.
Ändern! Futterplatz und Katzenklo räumlich trennen. Also getrennte Räume, nicht nur einen weiteren Meter auseinander stellen.
Und ein zweites Klo, ohne Haube.

Urinprobe würde ich auch nochmal untersuchen lassen und auch gleich ein geriatrisches Blutbild machen lassen.
 
S

SternchenS81

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. Oktober 2008
Beiträge
135
Ort
Kreis Neuwied
Danke für Eure Tipps! Ich habe alles an meine Mutter weitergegeben.

Sie wollte eh am Freitag mit Addy zum TA, das trifft sich also gut. Dann kann sie direkt Urin- und Bluttest machen lassen.

Sie sagte mir, dass das Klo inzwischen etwas weiter vom Fressplatz wegsteht, aber sie wird es noch weiter wegstellen.

Ich habe Catsan Klumpstreu gar nicht so schlimm in Erinnerung. Gut, wir benutzen sie selbst auch nicht. Wir nehmen auch die Premiere vom Fressnapf. Aber was ist an Catsan so bäh?
 

Ähnliche Themen

C
Antworten
6
Aufrufe
1K
Petra-01
Petra-01
Bifi1905
Antworten
10
Aufrufe
2K
Petra-01
B
Antworten
2
Aufrufe
776
Evo
A
Antworten
2
Aufrufe
757
chaosmamaa
chaosmamaa
J
Antworten
3
Aufrufe
2K
jojo111
J

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben