Kater ist irgendwie anders

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
B

Balu1979

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 November 2012
Beiträge
12
Hallo Ihr Lieben

ich brauche mal dringend Rat mache mir sehr Sorgen um unseren Balu er ist ein halbes Jahr alt wir haben ihn noch nicht lange erst seit 1 1/2 Wochen,als der kleine Kerl hier ankam war er total aufgewckt und putzmunter er hat sofort mit mir und meine kleinen Tocher gekuschelt und auch gespielt wei ein verrückter und war immer in unserer Nähe.

Wir haben noch 3 andere Kater da ging es auch ganz schnell das sie Freundschaft geschlossen haben :) unere 3 Kater sind es gewohnt das sie in der Nacht bei uns im großen Wohn und Essbereich schlafen dort steht das Katzenklo Futter und was sie sonst nocht so alles brauchen das haben wir so eingeführt als unsere Tochter zur Welt kam da Nachts so ein Radau war und keiner zu Ruhe kam.Die ersten Nächte haben wir den kleinen Kerl natürlich nicht mit ins Wohnzimmer gelassen bis wir das Gefühl hatten das sich die Katzen gut verstehen.Seit gut 5 Nächten schläft er auch bei den anderen Katzen.

Seit dem ist er irgendwie anders geworden er zieht sich zurück spielt nicht mehr viel und ist auch nicht mehr so schmusig sonst hat er sich dann mal gerne an das Bein gesdrückt und hat sich auf den Rücken geschmissen.ich hatte natürlich Sorge das es daran liegt das er irgendwie traurig ist oder sich vernachlässigt fühlt.Es wurde eigentlich von Tag zu Tag schlechter am Anfang war er noch bei uns und spielte auch.Am Donnerstag war es ganz schlimm er hat kaum gefressen und nur geschlafen gegen Mittag hat er dann gespuckt da war auch etws Blut mit bei hatte ich das Gefühl.Am nächsten Tag war alles wieder OK er hat weider gefressen und auch etwas gespielt,aber er war eben nicht mehr so wie vorher :( Gestern am Sa das gleiche Spiel nix gefressen nur geschlafen,ich habe dann den Tierarzt angerufen sie meinte ich solle mal Fieber messen er hatte dann 40 Grad und dann gegen Mittag hat er wieder etwas gespuckt mit leichten roten Fäden.ich habe ihn dann in der Nacht zu uns ins Bett geholt.

Heute hat er wieder gefressen aber er zieht sich zurück mag nicht viel spielen ist irgendwie nicht der alte :( ich mache mir wirklich Sorgen ob er ernsthaft krank ist oder traurig ist das er Nachts bei den anderen Katzen ist ich habe irgendwie das Gefühl das er so traurig guckt,ich möchte so gerne das er wieder der kleine süße aufgeweckte Kerl ist wie vor 1 Woche.

Ich werde auf jedenfall Morgen zum Tierarzt mit ihm gehen.Was meint ihr dazu?ich bin für jede Antwort dankbar

liebe Grüße
 
Werbung:
MissFoxy

MissFoxy

Forenprofi
Mitglied seit
31 Mai 2012
Beiträge
1.878
Ort
NRW
Wenn er Blut spuckt, dann wäre ich doch schon dreimal mit ihm zum TA gefahren.
Dem Kleinen scheint es gesundheitlich nicht gut zu gehen
 
J

Jenni79

Gast
Also wenn das wirklich Blut war wuerde ich sofort zum TA gehen
Such dir nen Notdienst raus und liebe heute schon...
Das waere mir zu heiss
Ein Kitten spuckt nicht und schon garkein Blut weils nun bei den anderen Katzen schläft...
 
B

Balu1979

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 November 2012
Beiträge
12
Ich habe ja Gestern 3 mal mit der Tierärtzin tele sie sagt ich soll abwarten er kann auch mal was gefressen haben was gereizt hat:( keine Ahnung vielleicht ist sie einfach nicht so kompetent.

Ich fand das ja auch komisch,heute hat er nichts aber ist wieder ruhiger als sonst es fing halt damit an das er Nachts auch mit im Wohnzimmer war deshalb dachte ich vielleicht das es mit was seelisches sein kann.

Ich mache mir echt super Sorgen dann werde ich doch wohl mal einen anderen Tierarzt raussuchen der am So auch da ist....
 
J

Jenni79

Gast
Ja bitte mach das
Gibts vllt eine Tierklinik in deiner nähe?
 
Quadrophenia4

Quadrophenia4

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Oktober 2012
Beiträge
104
Ort
Zuhause
Deinem Katerchen geht es ganz offensichtlich nicht gut!!!
Kann mich den anderen da nur anschließen - bitte such Dir ganz schnell einen kompetenteren Tierarzt bzw. eine Tierklinik! Gerade, wenn er einen Fremdkörper verschluckt hat, der ihm blutiges Erbrechen verursacht, muss schnell gehandelt werden!!!
 
B

Balu1979

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 November 2012
Beiträge
12
ich danke Euch,ich habe eine Tierklinik gefunden 20 min entfernt da wede ich dann gleich mal hinfahren mit dem kleinen ich hoffe es geht im bald besser!!!
 
J

Jenni79

Gast
Bitte halte uns auf dem laufendem
Alles Gute
 
B

Balu1979

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 November 2012
Beiträge
12
der kleine hat Würmer hat man im Kot deutlich geshen die sind ganz lang und weiß irgendwie eklelig,ich habe nun große Angst um kein Kind muss ich mir Sorgen machen?????Dir Vorbesitzerin hat gesagt sie hätte Wurmkuren gemacht und nun das :-(
 
Quadrophenia4

Quadrophenia4

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Oktober 2012
Beiträge
104
Ort
Zuhause
  • #10
Bitte gehe dringend heute mit dem Katerchen zum Tierarzt!!!!!!!
 
Quadrophenia4

Quadrophenia4

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Oktober 2012
Beiträge
104
Ort
Zuhause
  • #11
Warst Du inzwischen mit Deinem Kater beim Tierarzt?
Bitte erzähle uns doch, was dabei herausgekommen ist und wie es ihm geht!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
34
Aufrufe
915
Königscobra
Königscobra
Antworten
18
Aufrufe
7K
karambolagex
karambolagex
Antworten
10
Aufrufe
5K
anja87
A
Antworten
29
Aufrufe
3K
derolli
D
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben