Kater ist dominant und Katze makiert

  • Themenstarter Figaro&Cleo
  • Beginndatum
F

Figaro&Cleo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. April 2012
Beiträge
5
Hallo & guten Tag an Alle,

ich habe folgende Herausforderung und benötige dringend Hilfe.

Meine Frau und ich haben seit knapp 3 Wochen einen Kater und eine Katze.
Beide wurden vor einer Katzenhilfe ausgesetzt. Es wird vermutet, dass es Geschwister, Wohnungskatzen und beide ca. 7 Jahre alt sind.
Wir halten die beiden bei uns ausschließlich in der Wohnung, mit Balkon zwei Katzenklos (räumlich getrennt) und für jeden einen Fressnapf sowie Wassernapf.
Er verhält sich Ihre gegenüber sehr dominant verprügelt Sie und kann aber im nächsten Augenblick mit Ihr zusammen aus einem Fressnapf fressen. Bei den Attacken ist alles dabei: fauchen, knurren kratzen etc… Er hat Sie auch, leider schon am Auge (leicht)verletzt.
Beide haben einen Schnupfen und Sie dazu noch eine leichte Entzündung in beiden Augen.
Er kratzt ab und zu an der Tapete und jault nachts für ca. 5 Minuten.
Sie uriniert täglich min. einmal irgendwo auf den Boden und mit unter auch direkt vor das Katzenklo. Das große Geschäft wird von Ihr im Katzenklo vollbracht.
Anfangs wollten wir nur Trockenfutter vom bekannten und teuren Hersteller verfüttern, sind aber mittlerweile dabei morgens Trockenfutter und abends Nassfutter zu geben.

Ich habe mehrere Vermutungen und möchte euch bitten mir zu Helfen.
Kann es sein das Sie auf Grund des Katers und seinem dominanten Verhaltens nicht ins Klo uriniert? Kann es sein das es doch Freigänger sind?
 
A

Werbung

FiAma

FiAma

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2011
Beiträge
5.397
Alter
33
Ort
WW ♡
hallo und willkommen im forum :)

ich habe auch mehrere vermutungen
- sie ist unkastriert
- sie hat eine blasenentzündung
- sie sind beide freigänger

folgende maßnahmen würde machen
- kastrieren (sofern nicht kastriert)
- urinuntersuchung durch ta
- hauben - sofern vorhanden- von den klos runternehmen
- feines klumpstreu verwenden
- ggf. noch ein bis zwei weitere klos (wenn auch nur vorübergehend) aufstellen

wie wird sich den mit dem kater beschäftigt? das tapetenkratzen könnte auch ein zeichen für langeweile sein...
wisst ihr irgendwas über die vorgeschichte der beiden?
noch ein tipp: trofu würde ich generell weglassen, ist nicht wirklich gesund und braucht keine katze ;) diesbezüglich gibt es hier schon einige threads, einfach mal in der rubrik ernährung ein wenig einlesen.

edit: vielleicht auch noch zusätzlich den fragebogen (https://www.katzen-forum.net/threads/fragebogen-unsauberkeit.15126/) hier rein kopieren und ausfüllen.
 
F

Figaro&Cleo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. April 2012
Beiträge
5
Danke! Das ging ja schenll :oha:

Sind beide Kastriert. Blasenentzündung? OK wir haben nächste Woche einen Termin beim Tierarzt um die Augenentzündung kontrollieren zu lassen. Zur Vorgeschichte der beiden kann man leider nichts sagen.
Wir versuchen beide beim spielen gleichermaßen ein zu beziehen. Genauso beim streicheln und schmusen. Wenn Sie dran ist und er sich dazwischen mogeln will, geben wir ihm schon zu verstehen, dass er jetzt nicht dran ist. Ist das falsch?

Wenn Sie für das große Geschäft das Klo benutzt kann es trotzdem am Klo(mit Haube) selbst bzw streu liegen?

was ist "ta"?
 
Zuletzt bearbeitet:
FiAma

FiAma

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2011
Beiträge
5.397
Alter
33
Ort
WW ♡
also, beim spielen würde ich versuchen auch mal beide gleichzeitig mit einzubeziehen... kann schon sein, dass daraus sein "dominateres" verhalten herrührt bzw. er stinkig auf die katze ist und ihr dann dafür mal eine knallt.

ob es alleine an den hauben bzw. am streu liegt kann ich nicht sagen, aber einen versuch wäre es wert ;)
ihr könntet ja auch erstmal ein drittklo ohne haube und mit sehr feinem klumpstreu (da kann ich das premiere sensitiv - ohne duft!!- vom fressnapf nur empfehlen) anbieten und schauen, ob sie immer noch unsauber wird.

ta heißt tierarzt. sorry, bin schon so gewöhnt mit abkürzungen zu schreiben, dass es mir gar nicht mehr auffällt :D
ach ja, trofu heißt trockenfutter ;)
 
M

Mondsüchtig

Gast
Hallo,

was das Verhalten des Katers zur Katze angeht....

Nun ich kenne die Vorgeschichte der Beiden nicht. Aber ich persönlich halte von Kater - Katze Kombinationen gar nichts. Warum hat eine ehemalige Forine in ihrem Blog sehr schön beschrieben.

http://haustierwir.blogspot.de/2011/06/katzen-kater.html

Ich denke der Herr möchte spielen und das ganz nach Katerart und Sie ist davon mega genervt. Leider kommt das sehr oft vor.
 
F

Figaro&Cleo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. April 2012
Beiträge
5
Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein): ja
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein): nein
- Alter: ca. 7 Jahre
- im Haushalt seit: seit 3 Wochen
- Gewicht (ca.): 3,7Kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): zart

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: 30.04.12
- letzte Urinprobenuntersuchung: ka
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: Augenentzündung, Schnupfen
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: Schnupfen

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: ca 7 Jahre
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): keine Informationen vorhanden
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: ca 2h mit beiden
- Freigänger (ja/Nein): vermutlich nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere: Kater verprügelt Katze kann aber auch mit Ihr aus einem Napf fressen

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): beide mit Haube und ohne Klappe
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: 2 mal tägl gereinigt
- welche Streu wird verwendet: ÖKO Streu
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): 1. Klo: bei uns im Badezimmer zwischen Badewanne und Schrank 2. Klo im Flur direkt an der Wohnungseinganstür (an der Stelle an der Sie auch öfter uriniert hat.
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: ist nicht in der Nähe

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: unmittelbar nach dem Einzug
- wie oft wird die Katze unsauber: täglich min. einmal
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: nur Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Urinpfützen
- wo wird die Katze unsauber: auf Decken (nähe Spielort) im Flur auf unsere Schuhe, immer auf den Boden
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): nur horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: Katzenklo umgestellt, anderes Futter gegeben. Wenn Sie mal auf dem Klo war und wir das gesehen haben wurde Sie belohnt
 
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3. April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
Ich würde auch die Hauben runternehmen und ganz feines Bentonitstreu anbieten. Gibts auch im Futterhaus oder Fressnapf. zB. Premiere bei FN, ich glaube Feliton heißt es im Futterhaus...

Ansonsten immer erst mal eine Blasenentzündung ausschließen. Dazu muss die Mieze auch nicht zum Doc, da könntest du eine Urinprobe vorbeibringen.Es sollte nur so schnell wie möglich passieren, denn so eine Blasenentzündung ist sehr schmerzhaft.

Was genau spielt ihr denn mit den Katzen, speziell mit dem Kater? ;)
 
FiAma

FiAma

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2011
Beiträge
5.397
Alter
33
Ort
WW ♡
kleiner tipp noch:
die betroffenen stellen bitte gut entlüften (z. b. mit myrtheöl, animal biodor oder auch vodka -verdünnt-) um nochmaliges überpinkeln zu vermeiden ;)

momentan hört es sich auch für mich nach einer blasenentzündung an... bitte unbedingt durch einen ta abklären lassen! urin könnt ihr beispielsweise mit einer kleinen schöpfkelle auffangen oder ihr holt euch so ein spezialstreu vom ta. aber da sie ja nicht aufs klo geht wird das denk ich mal mit dem spezialstreu nichts, also aufpassen, wann sie pipi macht und vorsichtig mit der kelle nähern und sobald der abwesende blick aufgesetzt wird die kelle drunter halten ;)

edit: noch ein gedanke: vielleicht liegt die unsauberkeit auch in mobbing begründet?! ist euch mal aufgefallen, ob bei euch "klo-mobbing" stattfindet? oft passiert es auch, wenn eine katze krank ist, dass diese dann von den gesunden katzen gemobbt wird... wäre vielleicht auch noch eine möglichkeit.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Figaro&Cleo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. April 2012
Beiträge
5
Was genau spielt ihr denn mit den Katzen, speziell mit dem Kater? ;)

Wir haben da eine Angel mit ner Fischgrete(aus Wolle) und Vogelfedern hinten dran. Da gehen beide quasi "tierisch" drauf ab. (sie jagen der grete nach)
Dann haben wir noch kleine Mäuse die ich ab und an mal unter einer Decke verstecke und er Sie dann sucht und auch schon mal unter die Decke verschwindet. Toben mit uns ist bei beiden noch nicht so gewollt. Wobei ich auch sagen kann das Sie von sich aus weniger spielen, man muß sie schon animieren. Zum Schmusen kommen beide von sich aus, er deutlich mehr als sie.
 
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3. April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
  • #10
Ja, natürlich das "entduften" ist total wichtig :)

Solche Jagdspiele sind ja schon mal prima, ggf solltet ihr die noch ausweiten, damit der Herr sich noch mehr auspowern kann.

Was meinst du mit euch toben?
 
F

Figaro&Cleo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. April 2012
Beiträge
5
  • #11
Wenn ich mir das nun alles so durch lese, kann ich davon ausgehen, sollte es kein organisches problem sein, dass die beiden nicht unbedingt zusammen in einem haushalten leben wollen? bzw sie nicht mit ihm? oder könnte es eine frage der zeit sein? wir wollen die katze nicht länger als nötig in einer ihr evtl unakzeptablen situation lassen.
besteht weiter die möglichkeit das es evtl doch freigänger waren? leider kann man nichts zur vorgeschichte der beiden sagen, noch nicht einmal ob es geschwister sind.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

G
Antworten
22
Aufrufe
5K
Gänseblümchen87
G
mini007
Antworten
2
Aufrufe
837
mini007
mini007
M
Antworten
12
Aufrufe
878
tigerlili
tigerlili
C
Antworten
6
Aufrufe
2K
caufi
C
V
Antworten
6
Aufrufe
322
Margitsina
Margitsina

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben