Kater immer mal wieder unsauber

  • Themenstarter gitty63
  • Beginndatum
G

gitty63

Benutzer
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
82
Mein Kater Barney ist sporadisch immer mal wieder unsauber. Mal wochenlang gar nicht, dann wieder ein paar Tage hintereinander.

Blasenentzündung wurde im Februar vom TA ausgeschlossen, hatte ich auch nicht vermutet, da er ja oft wochenlang das Katzenklo benutzt oder draußen pinkelt.

Hier mal der Fragebogen:

Die Katze:
- Name: Barney
- Geschlecht: männlich
- kastriert (ja/nein): ja
- wann war die Kastration: Jaunuar 2010
- Alter: 5
- im Haushalt seit: war beim Einzug 12 Wochen alt
- Gewicht (ca.): 4,5 kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): Durchschnitt

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: Februar 2014
- letzte Urinprobenuntersuchung: Februar 2014
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: Pyothorax im Juni 2012, völlig auskuriert
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 12 Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): privat
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: unterschiedlich, wie er will
- Freigänger (ja/Nein): Teilzeitfreigänger (wenn ich zu Hause bin - in der Regel
ab mittags, Nachts ist er drin - war
aber noch nie ein Problem)
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): akzeptieren sich, fressen gemeinsam, schlafen im gleichen Zimmer nebeneinander, gekuschelt wird nicht

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): ein offenes, eins mit Haube ohne klappe, normal groß - werden auch beide genutzt
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: 2x täglich, komplett nach Bedarf
- welche Streu wird verwendet: Premiere vom Fressnapf
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: ca 10-15 cm
- gab es einen Streuwechsel: habe mal das Streu vom Lidl probiert, wurde auch akzeptiert, hat aber an der Unsauberkeit nichts geändert
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): eins im Flur, eins im Keller
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: anderer Raum

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: vor einigen Monaten
- wie oft wird die Katze unsauber: unregelmäßig, mal wochenlang gar nicht, dann wieder 2-3 Tage hintereinander
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: nur Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: nur am Boden, aber sowohl auf Teppich als auch auf Fliesenboden
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: gereinigt und entduftet, zusätzliches Klo aufgestellt, das aber so gut wie nie benutzt wurde

==============================
Ich habe keine Ahnung, was ich noch ausprobieren soll - vielleicht hat ja von euch jemand eine Idee
 
Werbung:
G

gitty63

Benutzer
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
82
Keiner ne Idee?
 
Jessica.

Jessica.

Forenprofi
Mitglied seit
12. Januar 2014
Beiträge
2.013
Ort
in Deutschland (NRW)
Hallo gitty63,

ich würde empfehlen die Haube runter zu machen.Dann ist es im Flur wahrscheinlich zu laut -Durchgangsverkehr .Eventuell im Bad eins,zwei weiter an ruhigen Ecken platzieren in verschiedenen Räumen.

Warum steht eine Toilette im Keller? Nur geruchsneutralen Putzmittel anwenden.

Gruß A.;)
 
Zuletzt bearbeitet:
CleverCat

CleverCat

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2012
Beiträge
6.428
Ort
Erfurt
Wie hat der Arzt denn eine Blasenentzündung ausgeschlossen? Wurde eine Urinprobe untersucht?
 
G

gitty63

Benutzer
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
82
Ja Urinprobe wurde untersucht - ohne Befund.

Die eine Toilette im Keller steht schon immer da - unser Keller ist über eine offene Treppe frei zugänglich - und wird auch genutzt.

Die Haube vom anderen Klo kann ich gerne mal abmachen - allerdings bezweifle ich, dass es daran liegt, denn beide Katzen nutzen diese Toilette.

Im Flur herrscht bei uns eigentlich kaum Durchgangsverkehr. Während der Woche ist außer mir keiner zu Hause. Die dritte Toilette, die ich probeweise aufgestellt hatte, stand im Bad und wurde so gut wie gar nicht genutzt.

Es ist ja so, dass manchmal längere Zeit gar nichts passiert und dann wieder zwei oder drei Tage hintereinander
 
Jessica.

Jessica.

Forenprofi
Mitglied seit
12. Januar 2014
Beiträge
2.013
Ort
in Deutschland (NRW)
Wenn ich das richtig verstanden habe nutzen beide Katzen die Toilette im Flur ?
Wie wärs wenn sie im Flur noch eine Toilette aufstellen.Vielleicht stört es den Kater das die Katze auch dasselbe Klo benutzt.


Gruß A.;)
 
CleverCat

CleverCat

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2012
Beiträge
6.428
Ort
Erfurt
Vielleicht hat der Kater im Freigang Stress und markiert deshalb zu Hause?
Bei der Kastration damals ging alles glatt, konnte beide Hoden gefunden und entfernt werden?
 
C

curie

Forenprofi
Mitglied seit
21. November 2009
Beiträge
4.026
Ohne die Verhältnisse genau zu können stelle ich mir vor, dass die beiden Klos ziemlich weit auseinander sind.

Ich würde deshalb - so wie du es auch getan hast - ein drittes Klo aufstellen.

Wenn es im Bad nicht genutzt wurde, dann mal einen anderen Ort ausprobieren.

Bei meinen beiden hat sich im Laufe der Zeit heraus gestellt, dass sie bitteschön zwei Klos ziemlich nah beieinander haben wollen - sie trennen großes und kleines Geschäft ganz gern.

Werden immer wieder die selben Stellen benutzt?

Die muss man wirklich extrem gut sauber machen.

Ich behandele nach der Reinigung noch mit Myrtenöl, hat hier immer gut geklappt.
 
G

gitty63

Benutzer
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
82
Beide Toiletten werden von beiden Katzen genutzt. Das mit der zweiten Toilette im Flur werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Es wird dann zwar ein bißchen eng, aber wird schon gehen.

Kastration lief problemlos - beide Hoden wurden definitiv entfernt.

Dass Barney im Freigang Stress hat kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Er kommt entspannt und zufrieden heim und will auch immer gerne raus.

Was mich halt irritiert, dass wirklich keine Regelmäßigkeit zu erkennen ist. Es sind auch nicht immer die selben Stellen auf die er pinkelt. Alle bepinkelten Stellen werden übrigens immer sofort mit biodor animal entduftet.
 
CleverCat

CleverCat

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2012
Beiträge
6.428
Ort
Erfurt
  • #10
Hm, dann fällt mir auch nix mehr ein :(
Ich hoffe, dass sich noch jemand anderes meldet und eine Idee hat!
 
G

gitty63

Benutzer
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
82
  • #11
Das hoffe ich auch
 
Werbung:
G

gitty63

Benutzer
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
82
  • #12
Muss diesen Thread jetzt leider doch nochmal hervorkramen.

Ich habe - wie geraten - noch ein Klo im Flur aufgestellt. Dieses wird auch benutzt, wenn auch nur sehr selten.

Einige Wochen war jetzt keine Unsauberkeit zu bemerken, aber seit ca. 3 Wochen geht es jetzt wieder los. Gestern sogar zweimal, Barney hat auf die Sporttasche meines Sohnes und im Bad auf den Boden gepinkelt.

Vorgestern hatte Barney eine Zahnsteinentfernung, dabei wurde dann auch der Urin nochmals getestet - definitiv keine Blasenentzündung.

Noch irgendjemand eine Idee, was ich noch ausprobieren könnte?
 
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3. Februar 2012
Beiträge
7.162
  • #13
Ich würde den Urin auch auf Kristalle untersuchen lassen...
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #14
Genau, die Frage ist ob auch auf Harngries untersucht wurde?
Wenn nein bitte noch nachholen.

Dann das Streu, ist das Klumpstreu?
 
G

gitty63

Benutzer
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
82
  • #15
Wird bei einer Urinuntersuchung nicht generell auf Kristalle getestet? Dann hole ich das selbstverständlich noch nach. TA hat nur gesagt, er habe Urin entnommen und es wäre alles okay.

Streu ist übrigens Klumpstreu
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #16
Nicht jeder TA macht das automatisch weil der Urin dann zentrifugiert werden muß und man unter dem Mikroskop nach den Kristallen schauen muß.
Viele machen einfach erst mal einen Test mit dem Teststreifen und gut.

Deshalb einfach noch mal nachfragen oder noch mal einen Test machen lassen.

Feines Klumpstreu ist immer am besten. je feiner je besser (im Regelfall)
Evtl. auch noch mal eine neue Sorte probieren, ich schwöre z.B. auf Extreme classic.
 
G

gitty63

Benutzer
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
82
  • #17
Auf der Rechnung steht Stick und spez. Gewicht:confused: Sagt das was aus oder soll ich nochmal anrufen?

Streu ist sehr feine Klumpstreu - Extreme classic hatte ich auch schon. Habe auch schon mal die etwas gröbere Streu vom Lidl probiert.

Beide Katzen nutzen alle Klos mit jeder Streu - ich glaub ehrlich gesagt nicht, dass es daran liegt
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #18
STick ist der Teststreifen, wie schon erklärt.
Und spez. Gewicht sagt etwas aus darüber wie konzentriert der Urin ist.
Beides sollte aber ein Ergebnis gebracht haben daß du nachfragen könntest.

Ein Test auf Harngries ist damit aber nicht gemacht worden, den solltest du bitte nachholen. Wäre gut und wichtig.

Und mit den Klos und Streu, tja, da muß man oft ein wenig probieren was wie am besten angenommen wird.
Und genau beobachten und notfalls auch mal aufschreiben wann welches Streu benutzt wurde und ob es damit zu pinkeln außerhalb des Klos kam oder nicht.
Manchmal sieht man es nicht oder registriert es nicht daß es dann doch am Streu liegt oder an der Stelle wo das Klo steht. :)
 
G

gitty63

Benutzer
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
82
  • #19
Die bisherigen Befunde waren alle negativ, aber das mit dem Harngrieß werde ich definitiv noch testen lassen.

Ich probier auch gerne nochmal mit dem Streu herum, aber es klappt ja oft für einige Wochen und dann wird Barney plötzlich wieder unsauber , obwohl ich wirklich gar nichts verändert habe
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #20
Frag auch noch mal nach dem spezifischen Gewicht, das ist ja gemessen worden. Und Harngries testen lassen ist gut.
Wenn man das ausschließen kann kann man beruhigter sein.

Machst du denn regelmäßig die Klos zwei mal am Tag sauber?
Manchmal ist man ja vielleicht eilig oder denkt mal nicht dran?
Es gibt Katzen die immer ein absolut sauberes Klo benötigen.
Sind halt alles nur Ideen, ich weiß es ja auch nicht. :)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

J
Antworten
4
Aufrufe
1K
Petra-01
Petra-01
B
Antworten
7
Aufrufe
828
Bienebremen
B
L
Antworten
13
Aufrufe
982
L
B
Antworten
4
Aufrufe
1K
Petra-01
Petra-01
L
Antworten
3
Aufrufe
1K
Petra-01
Petra-01

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben