Kater humpelt

  • Themenstarter Peanuts
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
P

Peanuts

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Juli 2008
Beiträge
11
Ort
Braunschwieg
Hallo Ihr Lieben,
Ich habe meinen kleinen Kater jetzt seit gut einer Woche und ich muss sagen, er hat sich sehr schnell sehr gut eingelebt. Gestern Morgen allerdings kam er mir auf seiner rechten Vorderpfote humpelt entgegen, also bin ich gleich los zum Tierarzt. Der hat sich das angeguckt, gab ihm ne Spritze und sagte, dass das alles von allein schon wieder werde. Gestern hat der kleine dann so gut wie den ganzen Tag geschlafen und ich dachte, das wäre die Wirkung der Spritze. Heute ist es aber leider noch nicht besser geworden und er liegt ganz voller Unlust rum, will nix fressen und bewegen sowie so nicht und er zittert ab und zu etwas, was jedoch auch wieder nachlässt. Hab jetzt schon n Termin bei meinem eigentlichen Ta gemacht aber erst heut nachmittag. Ich mach mir mittlerweile echt Sorgen weil ich gar nicht weiß was los is. Ich hab zwar n Termin und kann jetzt gerade nix anders machen als abzuwarten, trotzdem, kann mir ja jemand hier die Angst etwas nehmen oder seine Erfahrungen dazu mitteilen...Danke schonmal im Vorraus
 
A

Werbung

fischi11

fischi11

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
2.651
Ort
Ba-Wü, Lkr. Göppingen
Hallo,

wie alt ist denn dein Katerchen? Wann wurde er geimpft? Es gibt wohl auf manche Impfungen als Reaktion, das die Katzen humpeln...
Hast du mal Fieber gemessen? Sonst was auffällig an dem Kleinen außer dem humpeln und das er viel schläft? Kann er sein, das er irgendwo runtergefallen ist und deshalb humpelt? Ist das Bein wo er humpelt heiß oder geschwollen?

Gut, das du noch nen TA Termin gemacht hast. Ich wünsch dem Kleinen eine gute und schnelle Besserung!
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
52
Ort
BaWü
Hast Du es gelesen? Hört sich ähnlich an oder? Hast Du Fieber gemessen?
Ich drücke Euch ganz doll die Daumen, bitte berichte weiter!
 
P

Peanuts

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Juli 2008
Beiträge
11
Ort
Braunschwieg
Hey,
Ich war gerade erst am Freitag beim Ta weil er da seine zweite Impfung bekommen hat, er ist jetzt ca 3 Monate alt. Fieber kann ich leider nicht messen. Aber ich glaube er ist irgendwo heruntergefallen, denn er tritt mit dem Fuß nicht auf,so als würde es ihm wehtun. Nur dass er nicht essen will macht mir Sorgen und dass er so schlapp ist. Gestern, bevor wir zum TA wollte er noch überall hochspringen..
 
fischi11

fischi11

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
2.651
Ort
Ba-Wü, Lkr. Göppingen
MMHHH, dann tipp ich eher auf Impfreaktion oder was Mafi geschrieben hat. Wenn er nicht frisst und so schlapp ist denke ich, das er Fieber haben wird...
Gut, das du heut noch zum TA mit ihm fährst!
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2006
Beiträge
4.068
Ort
Oberfranken
Nicht essen und schlapp sein, das klingt für mich nach Fieber. Kannst du kein Fieberthermometer besorgen und mal kurz Fieber messen?

Ich drück dem kleinen Kerl die Daumen, hoffentlich ist er bald wieder fit. Aber gut, dass du heute mit ihm zum Tierarzt gehst.
 
P

Peanuts

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Juli 2008
Beiträge
11
Ort
Braunschwieg
Also n Fiebertermometer hab ich....mal sehen ob er das mit sich machen lässt..und wenn er Fieber hat, gibts irgentetwas, was ich machen kann?
 
Zuletzt bearbeitet:
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2006
Beiträge
4.068
Ort
Oberfranken
Probiers aus, wenn er so schlapp ist, müsstest du es schaffen. Vielleicht kann dir auch jemand helfen und den Kleinen festhalten.
 
P

Peanuts

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Juli 2008
Beiträge
11
Ort
Braunschwieg
  • #10
Also mein Fieberthermometer ist kaputt!! Ich besorg jetzt aber schnell eins, was kann ich denn mache, sollte er Fieber haben, solage bis ich zum Ta muss?
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
  • #11
Nun,sollte der Süße hohes Fieber haben,dann schnellstens zu einem anderen TA oder in eine Tierklinik .
Und auch versuchen,daß er was trinkt
 
Werbung:
P

Peanuts

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Juli 2008
Beiträge
11
Ort
Braunschwieg
  • #12
Also er hat Fieber. 40,2!!!! Was mach ich jetzt???????????????????
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2006
Beiträge
4.068
Ort
Oberfranken
  • #13
Wann ist der Termin beim Tierarzt?

Besorg dir eine Einwegspritze ohne Nadel, flöß ihm damit etwas Katzenmilch ein.
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
  • #14
Zum TA oder in eine Klinik !
Woher kommst du?Vielleicht können wir dir helfen,eine TK ausfindig zu machen.
Oder kannst du deinen TA privat anrufen?
 
P

Peanuts

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Juli 2008
Beiträge
11
Ort
Braunschwieg
  • #15
Termin is um 4. hab gerade nochmal mit nem Tierartz telefoniert, der meinte ich soll warten,kann nur mit Medikamenten behandelt werden.Und solang er schläft is das wohl ok
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
  • #16
Na dann....alles Gute für dein Zauberwesen und ich drücke die Daumen,daß es was Harmloses ist
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
52
Ort
BaWü
  • #17
Bitte sprich den TA auf den "Hinkevirus" an!
 
P

Peanuts

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Juli 2008
Beiträge
11
Ort
Braunschwieg
  • #18
Hi,
also der Tierarzt meinte,dass er eine Gelenkentzündung hat, daher auch das Fieber und Zittern. Fieber is jetzt auch schon etwas zurück gegangen, ne Spritze hat er trotzdem bekommen. An den Hink Virus hab ich gar nicht gedacht, als ich da war, muss aber morgen eh nochmal hin! Jetzt frisst er auch schon wieder, hoffe der kleine is auf dem Weg der Besserung! Nochmal Danke an Euch alle!!!!:)
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
  • #19
Das freut mich für den Kleinen,daß er wieder Hunger hat und das Fieber gesunken ist.:)
 
P

Peanuts

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Juli 2008
Beiträge
11
Ort
Braunschwieg
  • #20
Ja, und mich erst...:) Jetzt is der Kleine schon wieder ganz gut drauf und frech, wie gewohnt und spielt schon wieder, wenn auch noch etwas zurückhaltender als sonst. Aber es sieht alles gut aus....:):):)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

J3nny84
Antworten
2
Aufrufe
3K
Birgitt
Birgitt
ShadowsHome
Antworten
8
Aufrufe
4K
Zugvogel
Z
J
Antworten
4
Aufrufe
425
Jasmine1998
J
K
Antworten
11
Aufrufe
624
teufeline
teufeline
E
Antworten
198
Aufrufe
41K
Faulaffenschaf
Faulaffenschaf

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben