Kater heute geimpft danach Würmer in Kot entdeckt. Was tun??? HILFE

  • Themenstarter Sue87
  • Beginndatum
  • Stichworte
    entwurmung nach impfung

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
S

Sue87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. Mai 2014
Beiträge
5
Hallo Ihr Lieben ich hoffe auf eine schnelle Hilfe, jetzt so in der Nacht wo ich nicht kurz den Tierarzt anrufen kann.

War heute beim Tierarzt beide Kater (8Monate alt) wurden zum ersten mal geimpft ca um 17 Uhr.
Vor ca. einer halben Std entecke ich nachdem einer der Beiden auf dem Klo war lange dünne Würmer im Kot (letzte Entwurmung war im Januar).
Er ist fit frisst und ich habe auch Entwurmungstabletten zu Hause nun meine Frage, was tun? Gleich entwurmen oder warten? Ich hab Angst dass es für den Körper zu viel wird aber er hat definitiv Würmer und ist auch nach dem kacken auf dem Popo gerutscht also als wärs ihm unangenehm daraufhin hab ich den Kot genau angeschaut.

Ich bin völlig verzweifelt :(
 
Werbung:
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Also hier gab es nie Probleme mit Entwurmen + Impfen, allerdings wurde immer vorher entwurmt. Ich würde morgen früh direkt den TA anrufen und nachfragen.
Auf 8 h mehr oder weniger kommt es ja nun nicht an.

Weißt du denn, welche Würmer? Nicht jedes Präparat hilft ja gegen alle Würmer.
 
S

Sue87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. Mai 2014
Beiträge
5
Also hier gab es nie Probleme mit Entwurmen + Impfen, allerdings wurde immer vorher entwurmt. Ich würde morgen früh direkt den TA anrufen und nachfragen.
Auf 8 h mehr oder weniger kommt es ja nun nicht an.

Weißt du denn, welche Würmer? Nicht jedes Präparat hilft ja gegen alle Würmer.


Hallo danke dir für deine antwort, ich hab es fotografiert dass ich es dem tierarzt zeigen kann. Sie sind lang und dünn und bräunlich von der farbe ich bin mir nicht sicher ob Spul- oder Bandwurm ... Sein Anus ist nun auch leicht wund , ich denke mal er schleckt dran.
Ich ärger mich irgendwie dass der tierarzt bei der untersuchung vor der impfung nichts bemerkt hat ...

Mit den 8h hin oder her hast du sicher recht, aber ich würde so gern was unternehmen verfall immer schnell in panik wenns um meine tiere geht.

LG
 
S

Sue87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. Mai 2014
Beiträge
5
Als Tabletten hab ich Milbemax da ... ich hoffe das sind dann die richtigen... werde morgen den TA fragen...
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Kann ich verstehen vor allem wenn es ihn so arg zu jucken scheint ist das als Halter eccht schwierig, man macht sich ja Sorgen.:oops:

Wie gesagt, ich denke mal der TA wird jetzt auch zur Entwurmung raten, aber da ich eben kein TA bin möchte ich da nicht vorschnell einen Tipp geben bzw. würde eben einfach zum Absichern raten.
Ich frag mich halt, was ist die Alternative, Würmer sind jetzt auch nicht ungefährlich und man kann ja nicht Wochen warten.

Milbemax hilft gegen Spul-und Bandwürmer, da solltest du also auf der sicheren Seite sein.
 
S

Sue87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. Mai 2014
Beiträge
5
Ja eben :( er tut mir so leid und ich ärger mich nichts früher bemerkt zu haben weil er ja heute geimpft wurde :(

Das ist ja schon viel für so nen kleinen körper impfung und direkt entwurmen ...
 
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7. März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
Normalerweise wird vor der Impfung entwurmt, denn ein verwurmter Körper kann die Impfung nicht richtig aufnehmen - vor allem bei der Grundimmunisierung ist das wichtig.

Und ohne Kotprobe kann der Tierarzt das oft nicht feststellen, der ist da also mal unschuldig....



was ist denn nun draus geworden?
 
S

Sue87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. Mai 2014
Beiträge
5
Normalerweise wird vor der Impfung entwurmt, denn ein verwurmter Körper kann die Impfung nicht richtig aufnehmen - vor allem bei der Grundimmunisierung ist das wichtig.

Und ohne Kotprobe kann der Tierarzt das oft nicht feststellen, der ist da also mal unschuldig....



was ist denn nun draus geworden?

Ja weiß ich jetzt auch seit ich mich durchs forum gelesen habe aber das sollte MIR doch der TA sagen wenn ich wochen vorher anrufe um wegen der impfung zu fragen oder? ich mein der TA ist der experte der muss mir doch als laie sagen bevor sie zum impfen kommen bitte kotprobe bringen und evtl dann entwurmen VOR der impfung ...

Habe angerufen und ich soll morgen entwurmen und dann in 4 wochen wieder vor der nächsten impfung.

Sind auch beide kater total fit merke nicht dass sie gestern geimpft wurden fressen normal, kot ist normal (bis auf erwähntes) ....
 
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7. März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
Du hast völlig Recht, das hätte er dir sagen müssen!
 

Ähnliche Themen

F
Antworten
10
Aufrufe
3K
Frosty123
F
C
Antworten
4
Aufrufe
4K
DerHutmacher565
D
C
Antworten
0
Aufrufe
2K
Chrissi93
C
T
Antworten
110
Aufrufe
3K
Twinklestar
T
Yuma Yunami
Antworten
9
Aufrufe
440
Yuma Yunami
Yuma Yunami

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben