Kater hat seine Stimme entdeckt (?)

BilBal

BilBal

Forenprofi
Mitglied seit
30. Oktober 2014
Beiträge
5.051
Alter
45
Hallo,

Balin teilt sich schon immer gerne mit, besonders, wenn es Futter gibt. Bilbo war da bisher immer ruhiger, bzw. ging das Mäulchen auf, aber es kam wenn nur ein ganz leises Krächzen oder ein kaum hörbares Miau raus.

Nun rennt Bilbo hier laut maunzend durch die Gegend... kenne ich gar nicht von ihm. Ob er wohl seine Stimme entdeckt hat ?

LG
 
Werbung:
CookieCo

CookieCo

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2011
Beiträge
4.563
Alter
35
Ort
Coburg - Franken
Kenn ich!

Unsere Mimi hat 3 1/2 Jahre lang höchstens mal ein zaghaftes "miiieeee" rausgebracht - seit dem Winter aber macht sich Madame durchaus auch stimmlich bemerkbar.
Sie ist zwar nicht das Organ einer Operndiva, aber im Vergleich zu vorher spricht sie eindeutig mehr, lauter und differenzierter :D
 
C

carloS

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
3.553
unser carlo hat 13 jahre lang allerhöchstens mal "miep" gesagt.
seit wir hier bei der schwerhörigen schwiemu wohnen, röhrt er wie ein hirsch, und inzwischen nicht nur, wenn er sich bei ihr gehör verschaffen will, sondern auch einfach nur so zum spass - und die ebenfalls 12 jahre lang "stumme" maya ( einzig bis dahin vernommener laut: "eckeck" ) tut es ihm neuerdings nach - obwohl sie von der schwiemu gar nix will !!

manchmal mein' ich, meine beiden siamesen sind auferstanden :verstummt:
lg marion
 
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2014
Beiträge
5.999
Da mußte ich jetzt herzlich lachen, denn genauso klingt das, was unsere Carla "sagt". Sonst gibt es da nix. Aber kann ja noch werden, wenn ich Eure Beiträge so lese!

und die ebenfalls 12 jahre lang "stumme" maya ( einzig bis dahin vernommener laut: "eckeck" ) tut es ihm neuerdings nach - obwohl sie von der schwiemu gar nix will !!
 
F

Fline

Gast
Paulchen hat bis vor einem halben jahr auch nicht mit uns gesprochen. Inzwischen wünscht er uns sogar gesundheit wenn wir niesen ;) :D
 
Neokaiju

Neokaiju

Forenprofi
Mitglied seit
4. August 2014
Beiträge
2.122
Ich finds einfach herrlich, wenn sie plabbern:D

Lady kommentiert fast alles, ich habe eine Maus, los spiel mit mir.
Ist sie nach dem Apportieren geschafft, schmeisst sie sich hin und wenn du fragst, na Motte biste geschafft, mauz...na dann ruh dich aus...nagg nagg nagg:muhaha: Könnt mich jedes Mal wegschmeissen.
Wenn sie beleidigt ist..schnattert sie wie ne Ente oder wenn der Streu nicht richtig liegt, meckert sie...köstlich
Ab uns zu, wenn ich das Fressen hinstelle, hört es sich an, als würde sie mammam sagen:oha:

Peppi pieps eher, wenns ums Spielen geht oder ich nun endlich ins Bett kommen soll:rolleyes: Dazu finde ich den Gesichtausdruck immer interessant, die Nase wird in Falten gelegt. Machen das eure auch, wenn sie mit euch streng sein wollen?:D
Süss ist, wenn sie schüchtern ankommt und ein Miau sagen möchte und die Stimme versagt, es ist dann eher ein Flüstern oder ein Gurren:D

Aber ich finde es toll, wenn sie antworten, wenn man sie nach macht:grin:

Liebe Grüsse
Neo:pink-heart:
 
Wendy.Krebs

Wendy.Krebs

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2014
Beiträge
171
Ort
HDH
Oh meine beiden reden auch wie ein Buch. Der eine eher wie ein Roman und der andere so viel wie alle "Das Lied von Eis und Feuer" Bände zusammen.

Wenn ich im Arbeitszimmer sitze ohne Blickkontakt kann ich schon meistens herausfiltern wer und warum :D

"Dosine, ich will essen" "Dosine ich geh aufs Klo" "Dosine mein doofer Bruder hat mich doll gehauen" "Dosine was machst du?" "Ich laufe sinnlos durch die Wohnung" "Ich leg mich jetzt aufs Ohr" "Dosine darf ich mitspielen?"

Ich erwische mich immer öfters dabei dass ich dann mit Brrrrrrierp anworte.

Meine beiden Miauen auch nicht (außer auf dem Weg zum TA und das herzzereißend) sondern gurren eher, total putzig
 

Ähnliche Themen

BilBal
Antworten
19
Aufrufe
2K
Kafamo
G
Antworten
3
Aufrufe
264
G
KittyCatBerlin
Antworten
11
Aufrufe
1K
Cikey
T
Antworten
27
Aufrufe
2K
ottilie
S
Antworten
2
Aufrufe
1K
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben