Kater hat plötzlich ein gereiztes Auge!!

Catnip2.4

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 Februar 2015
Beiträge
10
Ich bin noch etwas unerfagrrn was katzenangeht und hab gerade ziemlich viel Panik. Mein 4 Monate Alter Kater hat ein gereiztes auge! Ich hab mit ihm gespielt und ab und zu ist er mal gegen die wand gesprungen oder gegen die couch. Aber heute hatte ich ohm neue snacks gekauft von einer neuen Marke und er saß nach dem rumtollen da und hat sich am auge gekratzt, das angefangen hatte zu tränen und sein auge und alles herum wurde rot. >.< Hilfe
 

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2013
Beiträge
5.300
Ok ganz ruhig :)
Es kann gut sein, dass er sich einfach das Auge "gestoßen" hat. Vielleicht hast du ihn, aus versehen, mit dem Spielzeug gepiekt oder er hat sich selbst etwas ins Auge gehauen.

Beobachte ihn bitte gut und wenn das Auge morgen noch rot und entzündet aussieht, bring ihn bitte zum Tierarzt.
Bei Katzenaugen wartet man nicht lang, die sind sehr empfindlich.

Andere Frage: wie geht es dem Kumpel von deinem Kater?
Du weißt ja, dass man Kitten und junge Katzen niemals alleine hält?
 

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3 Februar 2012
Beiträge
7.162
Ich würde mit ihm zu Notdienst fahren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Catnip2.4

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 Februar 2015
Beiträge
10
"Andere Frage: wie geht es dem Kumpel von deinem Kater?
Du weißt ja, dass man Kitten und junge Katzen niemals alleine hält?"

Das habe ich gewusst. Dennich habe ich mir gedanken gemacht meinen kater nicht alleine zu lassen. Nun ist er aber alleine. Ich bin aber noch schülerin und habe reicich zeit die ich ihm schenke :) ich denke nich dass er sich einsam fuehlt.
 
Zuletzt bearbeitet:

die_ananas

Forenprofi
Mitglied seit
23 März 2010
Beiträge
1.751
Ein Mensch ersetzt keinen Katzenkumpel! Ich finde es furchtbar egoistisch von dir, dass du entgegen besseren Wissens deinem Katerchen die Möglichkeit vorenthältst glücklich in KATZENgesellschaft aufwachsen zu lassen. :sad:
 

Stancer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Juni 2011
Beiträge
187
Kein Mensch kann einer Katze das geben was eine zweite Katze ihr geben kann !

Und wenn man noch so fürsorglich ist.

Ein weiterer Faktor : NOCH bist du Schülerin aber das wird sich auch irgendwann ändern und dann hast du nicht mehr so viel Zeit... was dann ? Eine Zusammenführung zweier Katzen ist viel schwieriger, wenn die Katze bereits 3-4 Jahre alt ist !
 

Jessue

Forenprofi
Mitglied seit
10 November 2013
Beiträge
1.537
Vor allem darf man Einzelkatzen (was eh schon furchtbares Leid ist) niemals länger als 1-2 Stunden am Tag allein lassen. Wer kommt denn in der Zeit, wo du in der Schule bist nach ihm schauen?

Und du denkst dran ihm mehrmals täglich Hintern und Ohren sauberzulecken, dich auch mal mit ihm vom Bücherregal runterzuwerfen, übern Boden zu kugeln, dich richtig von ihm zerbeissen und zerkratzen zu lassen? Das alles MUSST du jeden Tag übernehmen.

Und wie schaffst du das, jede Minut zu wissen, dass deine Katze ein schlechtes Leben hat und sie trotzdem noch anschauen zu können? :( Ich würd das nicht können....

Was hat denn der TA zum Auge gesagt`?
 

simko

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 Januar 2015
Beiträge
21
Eigentliche wollte die TE nur einen Tip haben was sie wegen dem roten Auge machen soll :stumm:ups...nicht steinigen :dead:
 

Jessue

Forenprofi
Mitglied seit
10 November 2013
Beiträge
1.537
Jo und deshalb darf man nicht auf Missstände aufmachen, wenn man sie sieht? Dann würden wir auch aus Sicht vieler Menschen noch in einer sehr traurigen Welt leben...
 

simko

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 Januar 2015
Beiträge
21
Da hast Du schon recht. Ich finde auch dass Katzen nicht alleine gehalten werden sollen. Das denke ich mir jedes Mal wenn ich meine 2 anschaue wie sie miteinander spielen und kuscheln.

Aber wie Du siehst antwortet die TE nicht mal mehr... also - schon verkrault. Man hätte es vielleicht - wie soll ich es schreiben - "sachlicher" anmerken können dass es für so eine kleine Maus alleine nicht so schön ist.

Es bringt ja nichts wenn man ihr es so vor den Latz knallt und dann traut sie sich gar nicht mehr zu schreiben. Wo ist hier bitte der Katze geholfen worden?
 

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Eigentliche wollte die TE nur einen Tip haben was sie wegen dem roten Auge machen soll :stumm:ups...nicht steinigen :dead:
Ja, sehe ich auch so.
Nebenschauplätze kann man sicher ansprechen, wie wahr wie wahr. ;)

Jo und deshalb darf man nicht auf Missstände aufmachen, wenn man sie sieht? Dann würden wir auch aus Sicht vieler Menschen noch in einer sehr traurigen Welt leben...
Sicher wäre die Welt etwas freundlicher, wenn man seine Kritik an Katzenhaltung moderater anbringen würde und nicht wie mit'm Ellenbecker Rundschlag seine Erkenntnisse irgendjemanden um Ohren haut.

Der Ton macht die Musik, gell? ;)

Jessue, hast Du einen Gedanken dazu, wie man mit dem gereizten Auge weiter verfahren könnte, hast Du Tipps dazu?



Zugvogel
 

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.337
Aber wie Du siehst antwortet die TE nicht mal mehr... also - schon verkrault.
Nun ja, wenn sie Schülerin ist, dürfte sie den Vormittag in der Schule verbringen und nicht im Forum rumhängen;)
 

Jessue

Forenprofi
Mitglied seit
10 November 2013
Beiträge
1.537
Zugvogel, natürlich zum Tierarzt gehen, wie ich ja auch geschrieben hab. Wie soll denn so eine Ferndiagnose und -heilung deiner Meinung nach aussehen?

Maximal kann ich noch dazu sagen dass Tee und Kamillenlösungen sämtlicher Art am Auge niemals etwas zu suchen haben. Aber ich geh immer wohlwollend von aus dass ohnehn niemand einfach Zeug ins und ums Auge schmiert ohne Arztbesuch

Die Frage ist allerdings inwiefern Nettigkeiten nötig und sinnvoll sind, wenn jemand herkommt und sagt "ja ich hab mich informirt und weiß natürlich, dass Einzelhaltung grausam ist, aber ich tus trotzem"
 

Slavenia

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 Januar 2015
Beiträge
45
Und wie schaffst du das, jede Minut zu wissen, dass deine Katze ein schlechtes Leben hat
Find ich schon etwas hart...

Klar sollte man eine Katze lieber nicht allein halten... wir sind diesen "Fehler" ja auch gerade am korrigieren... aber direkt zu behaupten die Katze hat ein schlechtes Leben finde ich geht dann doch etwas zu weit...

Zum Thema... ich würde auch zusehen das ich am besten mal mit dem Kleinen zu Tierarzt fahre... Vorsicht ist besser als Nachsicht, selbst wenn der dann am Ende gar nichts macht
 

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ich meine, gegen milden Schwarztee ist nicht generell was einzuwenden, Kamillettee ist garnicht geeignet.
Bei entzündeten Augen - gleich welche Ursache - verwende ich hochverdünnte Calendulaessenz oder und mit Augentrosttee. Das verfälscht kein Diagnoseergebnis vom Doc, das reizt nicht weiter, bringt im Gegenteil eine Genesung eher in Gang.
Mein persönlicher Favorit bei Augenentzündungen aller Art ist allerdings Rotöl, doch das wird hier im Forum ja von Herzen verteufelt (warum nur???)

Niemand erwartet Nettigkeiten, aber auch keinen zu ruppigen Ton, der verschreckt nur. Um zum Ziel zu kommen, sollte man auch nicht versuchen zu überreden, sondern man muß überzeugen. Das geht in moderatem Ton mit Sicherheit besser, als mit 'um die Ohren schlagen'. :)



Zugvogel
 
Zuletzt bearbeitet:

Jay77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Oktober 2013
Beiträge
176
Eine von meinen beiden hat schon immer ein mehr oder weniger tränendes Auge , leider kann man da wenig machen bis auf abtupfen wenn es mal zu schlimm wird. Gerötet oder entzündet ist da allerdings nichts.
 

simko

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 Januar 2015
Beiträge
21
Nun ja, wenn sie Schülerin ist, dürfte sie den Vormittag in der Schule verbringen und nicht im Forum rumhängen;)
Den Tread gibt es seit Samstag und seitdem hat sie nicht mehr reagiert.

Gut, sonntags hat kein TA geöffnet (außer sie war in einer TK - was ich aber nicht glaube) von daher wird sie noch nicht wissen was es ist. Aber sie hat auf keine Rückmeldung gegeben ob das Problem noch besteht.
 

Catnip2.4

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 Februar 2015
Beiträge
10
Total vergessen!

Ich wollte nicht unhöfflich sein!! Ich bin mit ihm zum Tierarzt und sie meinte dass mei Kater sich irgendwo gestoßen hat oder zu heftig gespielt hat, es hat sich nach ein paar stunden wieder gelegt :)

PS: Mir ist klar dass ich NIEMALS eine rolle einer Katze einnehmen werde, und die Forum User die so freundlich waren und mich in schutz nehmen wollten danke ich sehr :)

WIE AUCH IMMER: Ist mein Kater NIEMALS Immer alleine zuhause, ich sorge immer dafür dass jemand bei ihm ist wenn ich in der Schule bin. Außerdem gebe ich meinem Kater genug Zeit. Ich habe auch beschlossen ihm einen freund anzuschaffen, weil ich anfange immer beschäftiger zu sein und ich das meinem Kater nicht antun wollte. Er war damals auch nur 3-5 Monate alt.
:) Danke, ich hoffe dass das nicht frech rüber kam, weil es von euch nur gut gemeint war :)) Danke für die Antworten :)
 
N

Nicht registriert

Gast
Ich habe auch beschlossen ihm einen freund anzuschaffen, weil ich anfange immer beschäftiger zu sein und ich das meinem Kater nicht antun wollte. Er war damals auch nur 3-5 Monate alt.
:) Danke, ich hoffe dass das nicht frech rüber kam, weil es von euch nur gut gemeint war :)) Danke für die Antworten :)
Das ist schön, dass er wenigstens jetzt die Gesellschaft eines weiteren Katerchens erhält :) Du weißt ja, ca. selbes Alter und selbes Geschlecht - das macht es einfacher und sie vertragen sich schneller :)
Und wenn du erst mal siehst wie dein Kater aufblühen wird, wenn er einen Raufkumpel bekommt, dann wirst du sehen, dass es die richtige Entscheidung war :D
 

Catnip2.4

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 Februar 2015
Beiträge
10
:) Ich mache mir bloß sorgen, dass es nicht hinhaut, weil der der neue Kater erst mitte Juni kommt mit 9 Wochen! Mein Kater jetzt aber schon 8 Monate alt.......:hmm:
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben