Kater hat plötzlich ein beulenähnliches Gebilde am arm :(

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
M

Minnos11

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2012
Beiträge
4
Hallo !

Also heute habe ich bei meinem Kater bemerkt das er am Arm ein beulenähnliches Gebilde hat..also es tut ihm nicht weh und er kann auch gehen nur ich kann mir nicht vorstellen was es sein könnte morgen werd ich direkt den Tierarzt anrufen nur ich mache mir schon Sorgen...:(

Es ist kein biss oder so, da er schon zweimal gebissen wurde und dies an der Stelle dick wurde weiß ich wie es eig ausschauen muss ...auch hat er an dieser Stelle keine Wunde oder sonstiges ..es sieht so aus als ob es eher von innen kommen würde :S

...kann mir da vielleicht einer weiter helfen?? habt ihr das auch schon mal bei eurem kater entdeckt ?

würde mich über eine Antwort sehr sehr freuen :)
 
Werbung:
Kejsom

Kejsom

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Juli 2008
Beiträge
500
Ort
Süd-Ost bei Berlin
Eine Forendiagnose wird Dir nicht helfen.
Um da was sagen zu können, muss man es sehen und fühlen - und Ahnung davon haben. Zusammengefasst - wie Du es ja schon vor hast: Ab zum Tierarzt!

Ich drück die Daumen, dass es was ganz harmloses ist!

Wie alt ist denn der Kater?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Minnos11

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2012
Beiträge
4
Hallo :)

Danke für die Antworten war heute beim Tierarzt und die meinte das es ein Abzess von innen irgendwie sei :S aufjedenfall hat sie erst einmal nichts gemacht und gemeint das würd eigentlich von alleine weggehen, aber wir sollen nächste Woche nochmal hin damit sie nachgucken kann ob es größer geworden ist, weil wenn es so wäre dann wäre es wahrscheinlich ein Tumor :( , aber im moment glaubt sie das es nur ein Abzess ist also ne Flüssigkeit die nach einer Zeit verschwindet :)
 
snowflake

snowflake

Forenprofi
Mitglied seit
24. August 2008
Beiträge
3.115
Ort
NRW
Verstehe nicht warum nicht geröntgt wurde.. Dann sieht man doch was es ist und sollte es ein Tumor sein, was ich nicht hoffe, muss dieser so schnell wie möglich entfernt werden... wie groß ist das Teil denn in etwa? Wo befindet es sich genau? An der Pfote oder an der Schulter? Drücke dir jedenfalls die Daumen dass es nicht weiter wächst.
 
M

Minnos11

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2012
Beiträge
4
mhhh versteh ich auch nicht, sie hat aufjedenfall gefühlt es abgetastet und meinte direkt es ist ein Abzess also wie es sich anfühlt ist dort Flüssigkeit drinne..:confused: das ist eher an der Schulter und es tut ihm auch nicht weh oder so ...nächste Woche Donnerstag sollen wir halt wieder dahin...

Aber ich achte selbst auch drauf falls es größer wird und nicht kleiner dann gehe ich aufjedenfall noch zu einem anderen Tierarzt..
 
Meiki

Meiki

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2010
Beiträge
5.561
Ort
Hannover
Ist es frei beweglich, praktisch wie eine Erbse, die hin und her bewegt werden kann oder hängt es fest?

Bei letzterem würde ich nicht bis nächste Woche warten.
 
alana1-1

alana1-1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. August 2011
Beiträge
212
Finde es eigenartig, dass es ein Abszess sein soll. so ohne Schmerzen.
Kenne Abszesse aus eigener leidvoller Erfahrung und die haben ganz schön weh getan:sad:
 
snowflake

snowflake

Forenprofi
Mitglied seit
24. August 2008
Beiträge
3.115
Ort
NRW
Ich möchte dich auch nicht verrückt machen... denke einerseits, deine TÄ wird schon wissen was sie tut.. und wenn du es beobachtest... andererseits würde ich persönlich eher nicht abwarten. Wie groß ist das Teil denn? Das stimmt, ein Abszess sollte zumindest wenn man drauf fasst, weh tun...

Leider hab ich mit dem Thema Erfahrung.. Einstein hatte auch einen Knubbel an der Schulter, das war ein Tumor.. er hat allerdings gehumpelt. Wie gesagt ich wünsche dir und deiner Katze von Herzen dass es nur ein Abszess ist!! Ein Knochentumor wie Einstein hatte ist ganz hart... weiß aber nicht wie sich ein Fibrosarkom anfühlt.... ich meine das ist auch mit Flüssigkeit gefüllt... wie gesagt ich würde mir ne 2. Meinung einholen oder auf röntgen bestehen...
 
M

Minnos11

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2012
Beiträge
4
Also es hängt eig. fest und ist größer als ne Erbse :confused:...eigentlicht kenne ich mich auch mit Abzessen aus, weil er schon zweimal Abzesse hatte, aber die Tierärztin meint es hängt fest, also das es von innen kommt eine Entzündung oder ähnliches...ich glaube es ist wirklich besser noch zu einem anderen Tierarzt zu gehen...

Danke :smile:
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
3
Aufrufe
760
M
Annika
Antworten
7
Aufrufe
3K
juniper1981
juniper1981
C
Antworten
4
Aufrufe
3K
tigerlili
tigerlili
M
Antworten
6
Aufrufe
2K
M
1
Antworten
7
Aufrufe
19K
10cats
1

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben