Kater hat Kot mit Schleim und Blut

  • Themenstarter Mimi1020
  • Beginndatum
  • Stichworte
    blut im kot schleim im kot

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
M

Mimi1020

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. April 2022
Beiträge
6
Hallo, mein Kater 15j hat seit längerem schon Blut und Schleim beim Kot dabei/oben drauf (Der Kot ist eher weich) Und dadurch das wir dachten es kommt vom Futter sind wir erstmal nicht zum Tierarzt gegangen weil er sich auch so wie immer verhält also er frisst,trinkt,putzt sich usw aber weggegangen ist es durch Futterumstellung nicht. Dann ist mir aufgefallen das er Darm oder Magen Geräusche hat und seit heute hat er sich dann auch noch 2x übergeben. Jedenfalls waren wir vor paar Tagen beim Tierazt und dort wurde erstmal nur Blut abgenommen (Die Ergebnisse bekommen wir wohl erst morgen). Außerdem sollten wir auch Kot über 3 Tage sammeln und diesen abgeben ( Ich bin noch am sammeln). Jetzt habe ich oft gelesen das es auch Darmkrebs sein kann anhand der Symptome und jetzt mach ich mir total Sorgen weil man das wohl auch gar nicht im Blut sehen kann...Ich würde ihn gerne röntgen lassen um zu gucken ob da was ist aber ich hab auch verdammt Angst vor dem Ergebnis. Hat jemand schon Erfahrung mit so einem Fall gemacht? Würde mich über Antworten freuen :)
 
A

Werbung

Pitufa

Pitufa

Forenprofi
Mitglied seit
9. Februar 2021
Beiträge
5.015
Ort
Quito, Ecuador
Warte erst einmal die Kotprobe ab.
Bei Blut und Schleim läuten bei mir erst einmal die Alarmglocken für "Giardien".

Hat sich bei meinen Katzen und Hund so gezeigt, bei deren Giardienbefall.
 
  • Like
Reaktionen: Celistine und Mimi1020
M

Mimi1020

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. April 2022
Beiträge
6
Warte erst einmal die Kotprobe ab.
Bei Blut und Schleim läuten bei mir erst einmal die Alarmglocken für "Giardien".

Hat sich bei meinen Katzen und Hund so gezeigt, bei deren Giardienbefall.
Aber ist da nicht eher Durchfall typisch? Oder zählt da weicher Kot schon zu?
 
Pitufa

Pitufa

Forenprofi
Mitglied seit
9. Februar 2021
Beiträge
5.015
Ort
Quito, Ecuador
Aber ist da nicht eher Durchfall typisch? Oder zählt da weicher Kot schon zu?
Also, bei meinen Pflegekitten hatten 3 Durchfall, einer davon mit Blut. Ein Kitten und Mutterkatze zeigten gar keine Sympthome. Alle hatten jedoch Giardienbefall.

Mein Hund hatte weichen Kot (trotzdem noch Würstchenform) mit Schleim und Blut vermischt!

Trotzdem ist es gut, dass du bei einer 15 jährigen Katze auch ein Blutbild erstellt hast. 👍
Gerade bei älteren Tieren würde ich das einmal im Jahr machen lassen.
Mein Hund ist 11 Jahre alt, da wird einmal im Jahr ein grosses Blutbild gemacht. Einfach um zu sehen, dass alles in Ordnung ist.
 
  • Like
Reaktionen: Wasabikitten und Mimi1020
Katzenliebhaberin77

Katzenliebhaberin77

Forenprofi
Mitglied seit
20. September 2020
Beiträge
1.248
Ich werfe auch Giardien in den Raum, super nervig, aber schaffbar.Von Durchfall über breiig bis fest, das kann täglich wechseln...
 
E

Emi283003

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. März 2022
Beiträge
16
Hast du denn schon eine Diagnose würde mich total interessieren, da ich eine ähnlich Situation bei meinem Kater habe.
 

Ähnliche Themen

nineinbarcelona
Antworten
14
Aufrufe
11K
Zugvogel
Z
Marisa W.
Antworten
7
Aufrufe
22K
Meiki
Meiki
E
Antworten
5
Aufrufe
207
bohemian muse
bohemian muse
P
Antworten
1
Aufrufe
5K
Gwion
G
0
Antworten
5
Aufrufe
5K
Barbarossa
Barbarossa

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben