Kater hat kahle Stelle nach einer “Beule”

  • Themenstarter taku
  • Beginndatum
  • Stichworte
    beule kater katze pickel verletzt verletzung

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
T

taku

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 Oktober 2020
Beiträge
4
Ich war vor circa 1 und halb Wochen beim TA, da mein Kater eine dicke Beule am Kiefer hatte.

Diese ging langsam wieder zurück, weswegen der Tierarzt uns vorgeschlagen hatte, noch ein wenig zu warten.
Nach einigen Tagen war der Pickel/Beule weg.

Gestern allerdings fing er an Haare an der Stelle zu verlieren. Bin etwas verwirrt - gehört dies zum “Heilprozess” dazu?
Die Haare so nah am Mund aufzulecken ist denke ich auch schwierig.

Ich werde übermorgen zum TA fahren.
Allerdings wollte ich mich bis dahin schon einmal, zumindest etwas, vergewissern.

8BA344D9-F08B-4E03-9D28-7F3AC6AFD9A0.jpeg
 
W

Wally87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Mai 2015
Beiträge
1.542
Das war kein Pickel, sondern ein Abszess. Hat der Tierarzt Antibiotika gegeben?
Bei einem Abszess ist es normal, dass im Heilungsprozess die Haare an der Stelle ausfallen. Das wächst auch wieder nach, dauert aber eine ganze Weile :)
 
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25 März 2008
Beiträge
2.990
Alter
58
Ort
Kreis Recklinghausen
Ist dein Kater Freigänger? Das sieht für mich nach einer Bisswunde aus.
Hier ist es so das nach Wunden sich die Haare mit den Krusten ablösen.
Wenn dem nicht so ist, den TA fragen.
 
Werbung:
T

taku

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 Oktober 2020
Beiträge
4
Das war kein Pickel, sondern ein Abszess. Hat der Tierarzt Antibiotika gegeben?
Bei einem Abszess ist es normal, dass im Heilungsprozess die Haare an der Stelle ausfallen. Das wächst auch wieder nach, dauert aber eine ganze Weile :)
lieben Dank für die Antwort!
Da der Abszess nach und nach zurück ging,
wollte der TA noch ein wenig mit dem Antibiotika warten. Der Abzess war dann weg, also man konnte an der Stelle keinen Buckel mehr fühlen.
Also dann lieber noch ein wenig warten und wenn’s nicht besser wird, zum TA? :)
 
T

taku

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 Oktober 2020
Beiträge
4
Ist dein Kater Freigänger? Das sieht für mich nach einer Bisswunde aus.
Hier ist es so das nach Wunden sich die Haare mit den Krusten ablösen.
Wenn dem nicht so ist, den TA fragen.
Nein, dafür ist die Straße hier leider viel zu Hektisch - leben quasi an einer Autobahn. Haben eine zweite Katze, ich glaube das kam von ihr.
 
W

Wally87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Mai 2015
Beiträge
1.542
So lange er ansonsten einen gesunden Eindruck macht und die Stelle sich nicht entzündet oder sonst irgendwie komisch verändert, musst Du damit nicht nochmal zum Tierarzt.
 
T

taku

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 Oktober 2020
Beiträge
4
So lange er ansonsten einen gesunden Eindruck macht und die Stelle sich nicht entzündet oder sonst irgendwie komisch verändert, musst Du damit nicht nochmal zum Tierarzt.
Spielen tut er, essen auch, also alles beim besten. Ich werde dies dann ein bisschen weiter beobachten.
Nochmals vielen Dank!
 
W

Wally87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Mai 2015
Beiträge
1.542
Spielen tut er, essen auch, also alles beim besten. Ich werde dies dann ein bisschen weiter beobachten.
Nochmals vielen Dank!
tiptop! Einfach im Auge behalten. Wenn wieder mal sowas ist, wieder zum Tierarzt gehen! Ein Abszess kann richtig böse werden und oft haben Katzen dann auch Fieber, was schnell lebensbedrohlich werden kann! Hast Du also gut gemacht :)
Zur Heilung von Kratzern und Wunden kann ich Dir sonst noch Honigsalbe empfehlen, die bekommst Du beim Tierarzt :)
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben