Kater hat heiße Ohren

  • Themenstarter SaSoLu
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
S

SaSoLu

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2008
Beiträge
1.576
Ich habe heute bei meinem Kater bemerkt, dass er heiße Ohren hat und ich finde er ist auch um den Mund herum etwas wärmer als sonst.

Er frisst ganz normal und ist auch aktiv. Er hat keinen Durchfall und ist auch sonst nicht warm.

Sind die heißen Ohren ein Anzeichen für Fieber oder ist das normal ?

Habe noch nicht so viel Erfahrung mit Katzen denn ich habe ihn erst seit dem 07.08.2008

Was meint ihr dazu ?

Danke für eure Ratschläge.

Sandra
 
Werbung:
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
49
Hallo Sandra,

ich hatte vor einigen Wochen einen ähnlichen Thread eingestellt....
Luna hatte auch ganz heiße Ohren und sie hat sich insgesamt warm angefühlt, auch das Näschen war warm und trocken.

Ich hatte hier nachgefragt, ob man Fieber "fühlen" kann.

Es KANN ein Zeichen für Fieber sein, MUSS aber nicht.

Ich würde an Deiner Stelle einfach mal Fieber messen bei Deinem Süßen.
Du hast sicher ein ganz normales digitales Thermometer, oder...?

Da machst Du vorn an die Metallspitze ein bißchen Vaseline oder so dran...dann muß einer am besten den kleinen Kerl hinsetzen/legen und vrsichtig runterdrücken....dann hebst Du das Schwänzchen hoch....dann schiebst Du das Thermometer so ca. 2-3 cm rein, bis die Metallspitze verschwunden ist....solange, bis es piept....und das war´s.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Und die nächste Zeit immer mal wieder testen, ob die Öhrchen noch heiß sind. Es kann auch mal passieren, daß sie vor Aufregung so gut durchblutet werden oder Miez hat etwas in der Sonne gelegen?

Gut beobachten, ja?

Zugvogel
 
S

SaSoLu

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2008
Beiträge
1.576
Danke für den Tipp.

Werd ich machen, muss nur erst ein Fieberthermometer besorgen...

In der Sonne gelegen hat er nicht, aber er tobt ja immer gerne rum ;-)

Er ist aber sonst eigentlich normal.

LG Sandra
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Toben und viel Energie loswerden kann auch zu heißen Ohren und Pfoten führen. Taste immer wieder mal, ob sie nicht vielleicht auch kühler werden.

Alles Gute!

Zugvogel
 
deichbiene

deichbiene

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
411
Alter
51
Ort
Bremerhaven
Wenn Mecki einige Stunden drinne war und geschlafen hat und er wacht auf und ich fasse die Ohren an sind die richtig heiss manchmal.
Am Anfang war in verunsichert aber irgendwie "heizt" er drinnen auf.:oops:
 
S

SaSoLu

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2008
Beiträge
1.576
Entwarnung...

Es geht ihm gut und er hat auch kein Fieber.
38,7 Grad hat er gehabt am Mittwoch.
Kam leider noch nicht eher dazu, zu schreiben.

LG Sandra
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
4
Aufrufe
4K
silencio
S
Frigg
Antworten
10
Aufrufe
43K
Frigg
B
Antworten
8
Aufrufe
18K
eireen
Lilly91
Antworten
5
Aufrufe
27K
Petra-01
Petra-01
Tombomboli
Antworten
6
Aufrufe
3K
Tombomboli
Tombomboli

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben