Kater hat durchfall - welches futter?

  • Themenstarter Mima
  • Beginndatum
Mima

Mima

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. September 2010
Beiträge
845
Alter
38
Ort
Bamberg
Mein kater hat seit gestern durchfall,wollte hier mal fragen was ich ihm zu essen geben soll.Gestern gab es nur noch trockenfutter und der Kot wurde schon etwas härter aber das ist ja auch keine lösung.Nicht das er das nassfutter nicht mehr frisst. Sobald ich ihm bei durchfall nassfutter gebe rennt er sofort auf sein klo und bekommt wieder durchfall.Was soll ich ihm füttern?

Hab noch rohes hühnchen hier,vielleicht das?
 
Werbung:
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
kein Trockenfutter das trocknet aus (dehydriert)

was hast du bisher gefüttert .... wechselst du evtl. permanent das dosenfutter ?

rohfleisch kannst du füttern, alles was er dir abnimmt (würde ich bevorzugen)

du kannst es auch kochen, eine karotte dazu und eine kleine prise salz

naturjoghurt, quark, hüttenkäse
 
Mima

Mima

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. September 2010
Beiträge
845
Alter
38
Ort
Bamberg
wenn er trockenfutter frisst trinkt er nebenbei auch sehr viel aber wenn du sagst es ist nicht gut dann lasse ich das.
Ich gebe ihm jeden tag ein anderes futter damit er nicht einseitig frisst.Ist das vielleicht das problem? davor hatte er die probleme aber auch nicht.
Ich werde ihm dann heute hühnchen geben.Die geschäfte haben heute bei uns auch geöffnet dann besorge ich auch hüttenkäse
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
war vielleicht eine sorte/firma dabei bei den dosen die ihr erstmalig hattet?

bei dosen verfütter ich 2-3 sorten im wechsel mit unterschiedlichen geschmacksrichtungen
derzeit
Mac´s
Leonardo
Ropocat

plus rohfleisch
 
Mima

Mima

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. September 2010
Beiträge
845
Alter
38
Ort
Bamberg
nein er hat die bekommen die er am meisten frisst die von lidl OPTICAT. gebe ihm auch oft hochwertiges futter Carry,Schmusy und Macs aber eben auch oft opticat und das frisst er irgendwie am liebsten.
 
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
meine vertragen zb. die abwechslung, das ist schon gut... aber keine abwechslung innerhalb der qualität, weil da der magen anders arbeiten muss. also nicht zwischen mittel-/hochwertig und lidl hin-und herspringen. ;)

ja, gib doch mal hühnchen gekocht und hüttenkäse. oder, was hier bei kränkelei auch immer seeeehr geliebt wird: babygläschen mit möhrchen. :) das wird verschlungen und innerhalb von 3 tagen ist der magen wieder tiptop. :)

gute besserung.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Wie alt ist der Kater? Stinken die Durchfallhäufchen?

Ich würde Schonkost geben, Hauptmerk gekochtes Huhn mit etwas Möhre und ganz klein wenig Salz.
Fang an, alle Häufchen zu sammeln für Kotproben, um diese auf Parasiten testen zu lassen.

Zugvogel
 
Granini

Granini

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Januar 2010
Beiträge
262
Ort
Düsseldorf
Also, wir machen hier auch gerade Diät... Du kannst ruhig mal einen tag nur Brühe (kalt) geben, und dann langsam mit Huhn anfangen. Ich persönlich koche es, dann ist's besser verdaulich. Dazu gibt es dann hüttenkäse und Babymöhren- Kartoffelbrei. Ich supplementiere dieses auch, aber nur weil es hier wohl zum dauerfutter wird. Ich koche grad auch Pferd und Rind. Wird alles gut vertragen.
 
Mima

Mima

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. September 2010
Beiträge
845
Alter
38
Ort
Bamberg
Wie alt ist der Kater? Stinken die Durchfallhäufchen?

Ich würde Schonkost geben, Hauptmerk gekochtes Huhn mit etwas Möhre und ganz klein wenig Salz.
Fang an, alle Häufchen zu sammeln für Kotproben, um diese auf Parasiten testen zu lassen.

Zugvogel

katerchen ist 5 monate alt.Stinken tun die genauso wie wenn er sonst ,,groß,,macht. Denke aber der hat irgendwas weil der maunzt auch ganz viel heute.Wenn es nicht aufhört bringe ich ihn morgen zum TA
 
Mima

Mima

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. September 2010
Beiträge
845
Alter
38
Ort
Bamberg
  • #10
Also, wir machen hier auch gerade Diät... Du kannst ruhig mal einen tag nur Brühe (kalt) geben, und dann langsam mit Huhn anfangen. Ich persönlich koche es, dann ist's besser verdaulich. Dazu gibt es dann hüttenkäse und Babymöhren- Kartoffelbrei. Ich supplementiere dieses auch, aber nur weil es hier wohl zum dauerfutter wird. Ich koche grad auch Pferd und Rind. Wird alles gut vertragen.

Die fressen kartoffelbrei?Krass.den den wir menschen auch fressen oder muss ich da was beachten?
Alles andere außer hühnchen hab ich leider nicht im haus hoffe ich kann das heute besorgen bei uns sind die geschäfte geöffnet.
Wie lange muss ich ihm das geben? Ich darf das auch nicht mit nassfutter mischen oder?Und was für eine brühe gibst du ihm? BIn nicht so die gute köchin sorry wegen den ganzen fragen
 
Mima

Mima

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. September 2010
Beiträge
845
Alter
38
Ort
Bamberg
  • #11
meine vertragen zb. die abwechslung, das ist schon gut... aber keine abwechslung innerhalb der qualität, weil da der magen anders arbeiten muss. also nicht zwischen mittel-/hochwertig und lidl hin-und herspringen. ;)

ja, gib doch mal hühnchen gekocht und hüttenkäse. oder, was hier bei kränkelei auch immer seeeehr geliebt wird: babygläschen mit möhrchen. :) das wird verschlungen und innerhalb von 3 tagen ist der magen wieder tiptop. :)

gute besserung.



babygläschen? Auch nicht schlecht,werde ich dann auch besorgen für den kleinen.Muss ich da auch irgendwas beachten?

das mit dem futter wusste ich nicht ich mach das nämlich ständig so das ich hochquali und dann mittelqualität füttere.Gut zu wissen aber wie soll ich das in zukunft machen?
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #12
katerchen ist 5 monate alt.Stinken tun die genauso wie wenn er sonst ,,groß,,macht. Denke aber der hat irgendwas weil der maunzt auch ganz viel heute.Wenn es nicht aufhört bringe ich ihn morgen zum TA

Ist das das Katerchen, das schon längere Zeit so viel maunzt?


Zugvogel
 
Mima

Mima

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. September 2010
Beiträge
845
Alter
38
Ort
Bamberg
  • #13
Ist das das Katerchen, das schon längere Zeit so viel maunzt?


Zugvogel

Er ist sehr gesprächig er miaut sehr viel normalerweise aber vorhin war es ein dauermiaunzen denke mal er hat bauchschmerzen.Werde ihm heute weder trocken noch nassfutter geben sondern nur das was ihr mir hier schreibt.
 
Mima

Mima

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. September 2010
Beiträge
845
Alter
38
Ort
Bamberg
  • #14
Vor zwei tagen wurde er kastriert,weiß nicht ob es damit was zu tun haben könnte?
 
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
  • #15
babygläschen? Auch nicht schlecht,werde ich dann auch besorgen für den kleinen.Muss ich da auch irgendwas beachten?

das mit dem futter wusste ich nicht ich mach das nämlich ständig so das ich hochquali und dann mittelqualität füttere.Gut zu wissen aber wie soll ich das in zukunft machen?

na einfach nur noch mittel- bis hochquali kaufen und das niederquali lassen. ;) billiger ists ja nicht. ;)
aber ich bemerke hier, dass probleme auftreten, wenn ich mische.
grad letztens wollte ich wiedermal gutes tun, ein schmusy beutelchen gegeben --> 2h --> gekötzel. :rolleyes::rolleyes: tja. wir lassens einfach. ;)

jo. ne. nix beachten. ich hab immer so ca 80gramm gekochtes huhn gaaaanz klein geschnippelt gegeben und ca 2TL babygläschen (gekochtes wird hier mehr gefressen als rohes). das liiiebt man. natürlich ungezuckert etc. gibts von hipp und adoptia. sonst sicher auch. hipp gibts auch möhrchen und kalb, das hab ich mal notfallmässig gekauft, hat man sich ebenfalls draufgestürtzt.

ansonsten kann man auch babymöhrchen kochen und mixen. kommt aufs selbe raus. ;) dazu etwas brühe (also das wasser vom huhn, gell).

zur kastra: stress? sedation?

ich würde mal 2-3tage schonkost geben. und ja, lass nafu und trofu ganz weg. trofu würde ich sowieso nur als leckerchen geben.
aber ja. wenns schlimmer wird, wenn er nicht frisst, wenn er jetzt 5mal am tag auf klo muss oder sonstwas ----> TA.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mima

Mima

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. September 2010
Beiträge
845
Alter
38
Ort
Bamberg
  • #16
na einfach nur noch mittel- bis hochquali kaufen und das niederquali lassen. ;) billiger ists ja nicht. ;)
aber ich bemerke hier, dass probleme auftreten, wenn ich mische.
grad letztens wollte ich wiedermal gutes tun, ein schmusy beutelchen gegeben --> 2h --> gekötzel. :rolleyes::rolleyes: tja. wir lassens einfach. ;)

jo. ne. nix beachten. ich hab immer so ca 80gramm gekochtes huhn gaaaanz klein geschnippelt gegeben und ca 2TL babygläschen (gekochtes wird hier mehr gefressen als rohes). das liiiebt man. natürlich ungezuckert etc. gibts von hipp und adoptia. sonst sicher auch. hipp gibts auch möhrchen und kalb, das hab ich mal notfallmässig gekauft, hat man sich ebenfalls draufgestürtzt.

ansonsten kann man auch babymöhrchen kochen und mixen. kommt aufs selbe raus. ;) dazu etwas brühe (also das wasser vom huhn, gell).

zur kastra: stress? sedation?

ich würde mal 2-3tage schonkost geben. und ja, lass nafu und trofu ganz weg. trofu würde ich sowieso nur als leckerchen geben.
aber ja. wenns schlimmer wird, wenn er nicht frisst, wenn er jetzt 5mal am tag auf klo muss oder sonstwas ----> TA.


trockenfutter nehme ich sonst auch immer nur zum spielen und als leckerli weil ich damit bald anfangen will zu clickern und wenn ich es frei zugänglich aufbewahre macht er da bestimmt nicht mit :) das war diesmal nur eine ausnahme wegen dem durchfall dachte damit wird der kot fester.

Werde mir die babygerichte heute holen und dann mal aufpassen ob sich das bessert.

Also die kastra verlief sehr gut,gestresst ist er denke ich nicht gewesen der hat schon nach paar stunden wieder gespielt und normal gefressen.Vielleicht lag es doch an der futterumstellung aber hab hier noch 6 dosen von dem niedrigen qualitätsfutter,will nicht immer alles wegwerfen hab schon 5 dosen von einer anderen marke weggeworfen und so dicke hab ich es im moment auch nicht mit dem geld aber kaufen tue ich nur noch gutes futter,so aldi zeug kommt mir nicht mehr ins haus
 
Granini

Granini

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Januar 2010
Beiträge
262
Ort
Düsseldorf
  • #17
Ja, aber der ist aus dem Glas für Babys. Mit Wasser zubereitet, nicht mit milch. Meine essen aber alles was ich fütter....
 
Mima

Mima

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. September 2010
Beiträge
845
Alter
38
Ort
Bamberg
  • #18
habe ihm das babyglässchen ohne wasser oder milch gegeben,hat super gewirkt.Noch dazu rohes hühnchen und heute morgen war der durchfall weg
 
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
  • #19
ich dachte, du kochst das hühnchen, wenn er DF hat?
 
Mima

Mima

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. September 2010
Beiträge
845
Alter
38
Ort
Bamberg
  • #20
nein hatte ich nicht ich hatte das schon roh gegeben bis ich gelesen habe man soll es kochen.Aber hat trotzdem geholfen der durchfall war weg
 
Werbung:

Ähnliche Themen

S
Antworten
13
Aufrufe
545
Freewolf
Freewolf
S
Antworten
7
Aufrufe
4K
Samtpfötchen
S
Reni73
Antworten
14
Aufrufe
5K
Reni73
SusuChan
2
Antworten
22
Aufrufe
766
GroCha
Mr. Ozelot
Antworten
1
Aufrufe
2K
Petra-01

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben