Kater hat auf Sofa gepinkelt - was kann man gegen den Geruch tun?

5

5Wasis

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Oktober 2011
Beiträge
18
Hallo in die Runde,

unser Kater hat aufs Sofa gepinkelt. Jetzt stinkt es natürlich, Febreze wirkt kurzfristig, übertüncht den Geruch aber natürlich nur.

Hat jemand eine Idee, was man tun kann, damit der Geruch endgültig verschwindet?

Vorab danke!

Gruß

Jupp
 
Werbung:
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
10.006
Ort
Oberbayern
Hallo in die Runde,

unser Kater hat aufs Sofa gepinkelt. Jetzt stinkt es natürlich, Febreze wirkt kurzfristig, übertüncht den Geruch aber natürlich nur.

Hat jemand eine Idee, was man tun kann, damit der Geruch endgültig verschwindet?

Vorab danke!

Gruß

Jupp

Versuch es am besten mit Biodor Animal. Das ist ein spezielles Enzymreiniger, der den Duft nicht überdeckt sondern zersetzt, so dass auch deine Katzen ihn anschließend nicht mehr wahrnehmen können (und das Sofa in Zukunft nicht als Toilette betrachtet wird.)

Biodor Animal findest du zum Beispiel hier: http://www.petshop-vetline.de/katze...r-und-geruchsvernichter-1000-ml-flasche?c=169
 
Cha Ginger

Cha Ginger

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2014
Beiträge
3.986
Ort
im hohen Norden :)
Hallo in die Runde,

unser Kater hat aufs Sofa gepinkelt. Jetzt stinkt es natürlich, Febreze wirkt kurzfristig, übertüncht den Geruch aber natürlich nur.

Hat jemand eine Idee, was man tun kann, damit der Geruch endgültig verschwindet?

Vorab danke!

Gruß

Jupp

Den Tipp bzgl. zur Geruchsentfernung hast du ja nun bekommen.

Aber, wurde der Kater mal vom TA durchgecheckt? Hast du den Urin mal untersuchen lassen?
Ein Kater uriniert nicht "einfach so" auf ein Sofa!
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
6.914
Ort
35305 Grünberg
Füll mal bitte den Fragebogene Unsauberkeit aus.
Es muss ja einen Grund geben, dass der Kater auf das Sofa gepinkelt hat.
Hat er eine Blasenentzündung? Ist er alleine? Passen die Toiletten, stehen sie passend?

Du musst einen enzymreiniger verwenden. Febreze kann in die Mülltonne .:)
 
5

5Wasis

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Oktober 2011
Beiträge
18
Hat sich glücklicherweise erledigt. Er ist ganz neu, wir haben ihn erst ein paar Tage frisch aus dem Tierheim. Musste sich wohl erst an das neue Umfeld gewöhnen. Mittlerweile hat er sich mit dem Klo "angefreundet". Von daher ist alles in Ordnung.

Danke!
 
Cha Ginger

Cha Ginger

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2014
Beiträge
3.986
Ort
im hohen Norden :)
Und wie geht es deinem anderen Katerle?
 
Selina90

Selina90

Forenprofi
Mitglied seit
31. Juli 2014
Beiträge
2.911
Wie alt sind deine Kater denn?
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Schwierig, den Geruch wirklich rauszukriegen. Auf jeden Fall würde ich diese Saugheräte benutzen, wie heißt das nochmal speziell für Polster ? Damit kann man das Reinigungsmittel dann richtig tief "einbringen"- weil sonst hängt dir der Urin da auf ewig in Polster. Natürlich mit zB biodor Animal befüllen.
 
5

5Wasis

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Oktober 2011
Beiträge
18
Wir haben noch eine Katze, sie ist sehr zurückhaltend und skeptisch. Ihr geht es aber sehr gut, und sie nimmt langsam Kontakt mit unserem Neuling auf - glücklicherweise friedlich. Unseren Kater, den wir vorher auch hatten, vermissen wir seit März. Er ist gechipt, wir haben alles versucht mit Laternenzetteln, über TASSO, übers Tierheim...nichts. Es ist uns unerklärlich, wo er abgeblieben ist, denn er kam immer nach Hause, auch wenn er mal über Nacht weg war.

Der neue Kater ist fast ein halbes Jahr alt, er wird demnächst kastriert. Im Frühjahr, so ab Februar oder März, darf er dann auch raus.

Wie gesagt, der "Unfall" mit dem Sofa war glücklicherweise ein Einzelfall.
 
J

Jessi11

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Dezember 2014
Beiträge
9
  • #10
Leider, aus eigener Erfahrung kann ich sagen: NICHTS!!

Urin Frei, Absaugergerät, verschiedene Hausmittel... Es half nichts...

Nicht nur wir haben das immer weiter gerochen, auch die Katzen. Und der Übeltäter hat immer weiter auf die Couch gepieselt... Erst eine neue Couch hat Abhilfe verschafft...
 
Selina90

Selina90

Forenprofi
Mitglied seit
31. Juli 2014
Beiträge
2.911
  • #11
Einfach einen halben Liter Biodor drauf kippen :p ist zwar kostenspielig, aber günstiger als eine neue Couch.
 
Werbung:
S

Schnurrhaar01

Gast
  • #12
Japp so würde ich es auch machen, war auch so meine Idee. :)
 
5

5Wasis

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Oktober 2011
Beiträge
18
  • #13
Ich darf mich an dieser Stelle für den Hinweis mit dem Enzymreiniger bedanken, denn Fleck und Geruch sind tatsächlich rausgegangen. Im übrigen ist unserem Kater dieses Missgeschick nicht mehr passiert. War wohl tatsächlich die Unsicherheit und all das Neue um ihn herum.
 
Cha Ginger

Cha Ginger

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2014
Beiträge
3.986
Ort
im hohen Norden :)
  • #14
Ich darf mich an dieser Stelle für den Hinweis mit dem Enzymreiniger bedanken, denn Fleck und Geruch sind tatsächlich rausgegangen. Im übrigen ist unserem Kater dieses Missgeschick nicht mehr passiert. War wohl tatsächlich die Unsicherheit und all das Neue um ihn herum.

Supi, ich freue mich :)
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
22
Aufrufe
2K
sitzwurst
sitzwurst
C
Antworten
16
Aufrufe
2K
Riari
I
Antworten
4
Aufrufe
1K
Petra-01
Petra-01
K
Antworten
7
Aufrufe
6K
Sonja961
K
Antworten
2
Aufrufe
953
Kat2013
K

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben