Kater frisst nicht mehr Tierarzt weiß nicht weiter

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
S

Saskia

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. August 2009
Beiträge
28
Hallo ihr lieben

Bin am verzweifeln mein Kater Loki frisst nicht mehr.... der Tierarzt hat Tüten festgestellt die eine niereninsufienz hervorrufen....er trinkt aber weigert sich zu essen.... nicht mal seine geliebten Leckerli

Wenn ich ihn zu meinem freund mitnehme frisst er ganz normal und es ist alles gut nur wenn er mit mir in meiner Wohnung ist frisst er nicht woran liegt das?

Der Tierarzt meint wenn er nicht frisst einschläfern weil er sonst verhungert hat schon 1.5 kg abgenommen..... War schon bei 3 Ärzten die alle das selbe gesagt haben könnte nur noch heulen
 
Werbung:
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
S

Saskia

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. August 2009
Beiträge
28
Doofe Handy korrektur.... er hat züsten an der Niere das ist eine Erbkrankheit dadurch arbeitet die Niere nicht richtig und ihm soll schlecht sein.... dagegen gab es eine spritze die aber nur den tag hält laut Ärztin

Bisher wurde Blut Ultraschall und Infusionen gemacht

Was mich halt wundert bei meinem Freund frisst er bei mir nicht und ich verstehe nicht warum... Han die komplette Wohnung gereinigt weil ich dachte vielleicht stört ihn irgendetwas.... und er ist 8 Jahre alt
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
Kannst du mal die Blutuntersuchungsergebnisse hier einstellen?

Was bekommt er denn zu futtern und was hast du schon versucht?

Schon seltsam wenn er bei deinem Freund futtert und bei dir nicht.
 
S

Saskia

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. August 2009
Beiträge
28
Die habe ich vom Arzt nicht bekommen:-(

Oh ich hab den zooladen halb leer gekauft in der Hoffnung das davon etwas schmeckt eigentlich frisst er vetconcept nierendiät trofu und frisch davon.... und jetzt hab ich diverse Sachen gekauft im der Hoffnung das es passt.... teurere Marken und bei meinem Freund stürzt er sich drauf und verlangt Nachschlag

Identische Marke und Sorte bei mir und nix.... er schaut es an leckt sich das Maul und geht....
 
S

Saskia

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. August 2009
Beiträge
28
Ich bin schon am überlegen ob es an mir liegt das ich zu inentspannt bin und bei meinem Freund ruhiger.... aber selbst wenn ich weg bin frisst er nicht..... früher kam er auch immer kuscheln hat mich echt belagert..... ist jetzt auch nicht mehr das geht jetzt schon seid 2 Wochen so.....
 
Miausüchtel

Miausüchtel

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2014
Beiträge
8.288
Ort
Dortmund
wenn er bei deinem Freund normal futtert würde ich ihn so oft wie möglich dorthin mitnehmen. Wenn dein Freund bei dir ist, frisst der Kater dann auch?

Wo steht das Futter bei dir und wo bei deinem Freund? Welche Näpfe werden dort benutzt? Steht der Futternapf bei dir zu nah am Katzenklo? Es gibt vieles zu beachten. Hast du was verändert in deiner Wohnung? Renviert usw?

Es kann ja nicht nur was organisches sein wenn er dort normal frisst.

Zieh dir getragene Sachen deines Frendes mal an und benutze das Waschmittel welches er benutzt und eventuelle andere Düfte. Lass deine Düfte weg.

Was meint denn der TA dazu das er bei deinem Freund normal frisst? Da muss ihm doch eine 100 Watt Birne aufgehen das es nicht nur was ist, warum man ihn dann einschläfern lassen müsste.

Ich würde den TA wechslen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lenny+Danny

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2012
Beiträge
9.450
Alter
54
Ort
Nähe Frankfurt
Besorge dir bitte mal bei deinem Arzt die Blutbilder und stelle sie hier ein,
dann kann man etwas mehr dazu sagen.

Du hast dafür bezahlt und der TA wird sie dir aushändigen.

Kommt mir seltsam vor, das er bei einer CNI bei deinem Freund
frißt und bei dir nicht.
 
Herminekatze

Herminekatze

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. Juni 2012
Beiträge
521
Hast du die Näpfe schon mal höher gestellt? Auf ein Buch oder so? Das hilft auch manchmal.
Und ganz ehrlich, lass, wenn es geht, den Kater mal bei deinem Freund, damit er frisst.
 
S

Saskia

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. August 2009
Beiträge
28
  • #10
Der Napf steht oben neben seinem Brunnen

Und mein Freund hat Schildkröten und schlangen die Loki sehr interessant findet vielleicht animiert ihn das zum fressen mh oder er mag Raucher mein freund raucht ich nicht.....

Habe ihm so einen robofish bestellt der soll heute eigentlich kommen vielleicht hat es ne gute Wirkung auf ihn
 
Emeline4

Emeline4

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. Oktober 2011
Beiträge
262
Ort
Bayern
  • #11
Hallo,
ich habe auch so ein Schätzchen, das nicht fressen will. Im Februar habe ich ihn 5 Wochen mit der Spritze gefüttert, damit er mir nicht verhungert. Er hatte das vor einigen Jahren schon mal, damals wurde auf einen Tumor getippt, der nicht zu sehen ist. Kanns aber nicht gewesen sein, sonst würde er schon lange nicht mehr leben. Die jetzige Diagnostik hat einiges heraus gefunden, was aber die Futterverweigerung nicht erklärt. So beobachte ich ganz einfach sein Fressen und füttere notfalls mit der Spritze Päppelnahrung dazu, da er auch nur noch 3 kg wiegt. Es ist halt so, ich bin langsam dabei mich damit abzufinden.
Alles Gute für euch.
 
Werbung:
S

Saskia

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. August 2009
Beiträge
28
  • #12
Ok so Nahrung und spritze hast du vom Arzt bekommen? Ich bin jetzt los anderes spüli kaufen weil das mir noch eingefallen ist mein Freund hat ne spülmasxhine ich wasche mit Hand ab vielleicht mag er den Geruch nicht vom spüli
 
Emeline4

Emeline4

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. Oktober 2011
Beiträge
262
Ort
Bayern
  • #13
Die Spritzen habe ich vom Arzt bekommen, größere, damit man die Nahrung mit einem kleinen Löffel rein bekommt. Zum Füttern nehme ich RC Recovery, das ist hochkalorisch und lässt sich schön cremig rühren. Manchmal frisst Hannibal es auch aus dem Napf. Das Futter ist zwar auch nicht ideal, weil mein Kater auch erhöhte Nierenwerte hat, aber ich bin mit dem TA erst mal einig, dass wir diesen Kompromiss eingehen, besser jedenfalls als gar nicht fressen.
 
S

Saskia

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. August 2009
Beiträge
28
  • #14
Ok nachdem Loki plötzlich wieder gefressen hat und ich schon dachte wir sind über den Berg kam heute der hammer.....

Er hatte Schwindel konnte kaum laufen etc.... bin mit ihm heute morgen um 7 ins Tierkrankenhaus und musste ihn dort lassen😢 er hat wohl noch etwas am Herzen die machen jetzt Untersuchungen und geben Infusionen auf meine frage ob er eingeschläfert werden muss gab es nur einen traurigen Blick darauf hin bin ich in Tränen ausgebrochen.....

Ich befürchte es wird so kommen.... die geben aufjedenfall jetzt alles und ich hoffe es gibt morgen eine gute Nachricht.... es zerbricht mir das Herz das er dort alleine ohne mich ist 😢
 
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.262
  • #15
Das tut mir Leid.

Ich kann leider nicht mehr tun als die Daumen zu drücken.
 
S

Saskia

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. August 2009
Beiträge
28
  • #16
Loki wurde eingeschläfert alle Werte waren Katastrophal.... ich bin so fertig ich weiß echt nicht wie ich damit umgehen soll das er nicht mehr da ist
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #17
:( Das tut mir leid.
 
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2014
Beiträge
5.999
  • #18
Das tut mir sehr leid, mein herzliches Beileid. Komm gut rüber, Loki.
 

Ähnliche Themen

ponhnd
Antworten
4
Aufrufe
9K
Inki1956
Inki1956
V
Antworten
13
Aufrufe
6K
Vhalira
V
B
Antworten
3
Aufrufe
5K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
J
Antworten
15
Aufrufe
1K
luisewinter
luisewinter
V
2 3 4
Antworten
67
Aufrufe
7K
alexandra89
alexandra89

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben