kater frisst alles....

N

NightLightDevil

Benutzer
Mitglied seit
9 Mai 2008
Beiträge
43
Ort
Wachtendonk, NRW
.... was ihm unter die pfoten kommt.....

hallo zusammen,

zum einen frisst mein kater so gut wie alle insekten die in die wohnung kommen, fliegen, käfer, spinnen, schwebfliegen und was es da sonst noch so gibt.... geht das okay? oder gibt es ggf. insekten die von katzen nicht gefressen werden sollten???

zum anderen frisst mein kater auch alles andere was er so findet, sei es die cellophanfolie, welche im müll liegt weil zuvor hackfleich mit verpackt war, sei es der abgeschnittene käserand der noch auf dem frühstückstisch liegt, oder sei es sogar das bonbon-knister-papier, welches am abend zuvor noch auf dem fernsehtisch lag.... in wie fern sind solche sachen und in welchen mengen gefährlich für katzen??? achja, wollmäuse werden auch gerne verspeist..... und wenn ich an die 8er packung toilettenpapier denke wird mir richtig schwindellig..... die wird auch gerne mal zerrupft um dieses leckere klopapier zu vernaschen....... *rolleyes*

in wie weit sind diese sachen gefährlich???

gruß- Fabian

PS: habe mich neulich über diesen komischen geruch im schlafzimmer gewundert, fand dann auch prompt einen hähnchenschenkel unter dem bett welchen ich am abend zuvor über den biomüll entsorgte.... meine katze hat nen knall..... hoffendlich lässt es nach wenn er älter wird.....
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Bekommt dein Kater genug zu fressen? Für mich deutet dieses Verhalten daraufhin, das er evtl. Hunger hat. Achte bitte darauf, das er kein weiteres Bonbonpapier etc. frißt, nicht das er davon noch ernsthaft krank wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Du wirst nicht umhinkommen, alles sorgfältig zu entfernen, entsorgen und verwahren, was die Miez nicht knabbern soll. Wie schnell könnte was dabei sein, was ihm sehr schadet! Ich denke an Verpackungsbänder, Plastikfolie, rohes Schweinefleisch...

Zugvogel
 
Brezel

Brezel

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2008
Beiträge
2.456
Ort
Hessen
Ich denke, es ist wichtig, dass nichts rumliegt, was der Mieze schaden könnte.
Michel hat mal einen Geschenkbändel verschluckt, den er zuvor aus einer Schublade geklaut hat, die er selbst geöffnet hat. Da war dann ein rascher TA-Besuch angesagt.
Du siehst, es gibt sogar Katzen, da genügt es nicht, nur alles wegzuräumen, sondern man muss - wie bei kleinen Kindern - auch Türen und Schubladen sichern.;)

Also: Haushalt katzensicher machen...:D
LG
Karin
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben