Kater frisst 2 Tage nach Kastration nichts mehr

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
felicityparker

felicityparker

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 November 2016
Beiträge
4
Ort
Eiken
Hallo liebe Mitglieder

Ich bin total neu hier, und dies ist meine erste Registrierung in einem Forum, also sorry falls ich noch Fehler mache:D

Nun gut, mein Kater wurde am Donnerstag mit 6 Monaten kastriert. Er ist auch relativ schnell wieder fit gewesen, hat dann am Donnerstag Abend wieder Fressen bekommen. Am Freitag Mittag etwas Nassfutter und TF. Getrunken hat er auch immer.

Seit Samstag Mittag isst und trinkt er nicht mehr, weder TF noch NF, ab und an hält er seine Schnauze ins Wasser, aber wirklich trinken tut er nicht.:(

Er spielt normal, liegt normal bei mir, und geht auch aufs Klo (wobei der Kot natürlich wegbleibt)

Ich habe am Samstag einen neuen Esstisch gekauft, im Netz hiess es, es könne auch an dem liegen, aber es beeinträchnigt den Futterplatz nicht, also.. wäre es schon etwas zickig von ihm:stumm:

Putzen, Lecken, und sein Verhalten schient soweit normal, vielleicht etwas betrübt :verstummt:

Soll ich mich schon an den TA wenden? wann wirds kritisch?

Vielen Dank für eure Hilfe..
 
Werbung:
Profeus

Profeus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 September 2015
Beiträge
156
Ort
Linz / Rhein
TA anrufen und Sache schildern. Ich würde hinfahren.

War er beim Möbel auspacken dabei ? Vielleicht hat er Verpackungsteile oder Schlimmeres verschluckt ?
 
J

Jule390

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2009
Beiträge
29.436
Seit Samstag Mittag frisst und trinkt er nicht?

Dann fahr heute Vormittag mit ihm zum Tierarzt!
 
B

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2010
Beiträge
9.081
Fahr mit deinem Kater zum Tierarzt.

Ein frisch kastrierter Kater der seit Sammstag Mittag nichts mehr frißt und trinkt ist mit sicherheit krank.
Kannst du bei ihm Fiebermeßen?
 
Prince-Vegeta

Prince-Vegeta

Benutzer
Mitglied seit
6 November 2016
Beiträge
32
Er hält die Schnauze ins Wasser, aber trinkt nicht?

Ist er geimpft??

Bitte, fahr so schnell wie möglich zu einem Tierarzt oder in eine Tierklinik, das klingt nach Parvo (dieses Schnauze in Wasser halten, aber nicht trinken....)

Eventuell hat er aber auch Probleme mit dem Hals, sodass im das schlucken weh tut...
Aber er braucht tierärztliche Hilfe.
 
Inai

Inai

Forenprofi
Mitglied seit
16 November 2015
Beiträge
2.991
Felilou hat kurz nach der Kastra auch nichts mehr fressen und trinken wollen. TA meinte, dass das an der Narkose liegen könnte. Manchmal wird sie nicht vertragen und der Magen entzündet sich.

Du solltest zum TA deswegen.
Wir bekamen dann einpaar spritzen und zuhause fraß er dann
 
Prince-Vegeta

Prince-Vegeta

Benutzer
Mitglied seit
6 November 2016
Beiträge
32
Felilou hat kurz nach der Kastra auch nichts mehr fressen und trinken wollen. TA meinte, dass das an der Narkose liegen könnte. Manchmal wird sie nicht vertragen und der Magen entzündet sich.

Du solltest zum TA deswegen.
Wir bekamen dann einpaar spritzen und zuhause fraß er dann
Die Kastra ist zwei Tage her...da kann nichts mehr an der Narkose liegen...
 
felicityparker

felicityparker

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 November 2016
Beiträge
4
Ort
Eiken
Dankeschön, ja ich habe heute Nachmittag einen Termin, sehr warscheinlich ein grippaler Infekt, meinte der TA am Telefon, von der Kastration kann das nicht sein.:sad:

Mal schauen was sie sagen, mein Armer hat sich heute nacht noch ergeben und nun auch etwas Durchfall. Aber danke für eure Hilfe.


Liebe Grüsse
 
B

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2010
Beiträge
9.081
Das hört sich aber nicht gut an.

Ist er gegen Katzenseuche geimpft?
 
J

Jule390

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2009
Beiträge
29.436
  • #10
Alles Gute!
Ich hoffe, Dein Tierarzt kann ihm helfen.

Schreib doch bitte, wie es dem Kleinen weiterhin geht.
 
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2011
Beiträge
25.097
  • #11
... , meinte der TA am Telefon, von der Kastration kann das nicht sein.:sad:
Dann hat der TA leider keine Ahnung.
Natürlich kann es nach Narkosen zu Komplikationen kommen. Eine gefürchtete Komplikation nach Narkose ist die Darmlähmung.

Aufgrund, dass das Narkosemittel die Darmperistaltik *verlangsamt* und es einige Zeit braucht, bis das Mittel aus dem Körper raus ist, können u. U. zu schnelle Fütterungen / zu viel Futter nach Narkosen ungünstig sein und zu einer Lähmung des Darmes führen.
Symptome wären ähnlich wie bei einem Darmverschluss: In der ersten Phase, Futter / Wasserverweigerung, kein Kot. Im weiteren Verlauf Erbrechen und paradoxerweise Durchfall.

Absoluter Notfall, wenn sich solche Symptome zeigen.
 
Werbung:
Prince-Vegeta

Prince-Vegeta

Benutzer
Mitglied seit
6 November 2016
Beiträge
32
  • #12
Dankeschön, ja ich habe heute Nachmittag einen Termin, sehr warscheinlich ein grippaler Infekt, meinte der TA am Telefon, von der Kastration kann das nicht sein.:sad:

Mal schauen was sie sagen, mein Armer hat sich heute nacht noch ergeben und nun auch etwas Durchfall. Aber danke für eure Hilfe.


Liebe Grüsse
Das sowie die anderen Symptome die du schilderst...das hört sich für mich nach Parvo (= Katzenseuche) an.
Bitte, er braucht JETZT Hilfe...aber vllt bist du ja jetzt schon beim TA.
Ich hoffe es zumindest.
 
M

May Belle

Forenprofi
Mitglied seit
6 Oktober 2014
Beiträge
1.558
  • #13
Das sowie die anderen Symptome die du schilderst...das hört sich für mich nach Parvo (= Katzenseuche) an.
Bitte, er braucht JETZT Hilfe...aber vllt bist du ja jetzt schon beim TA.
Ich hoffe es zumindest.
Entschuldige, aber du hast den Schuss nicht gehört. :mad:
 
Prince-Vegeta

Prince-Vegeta

Benutzer
Mitglied seit
6 November 2016
Beiträge
32
  • #14
Entschuldige, aber du hast den Schuss nicht gehört. :mad:
Ich muss mich vom fremden nicht so blöd anmachen lassen :)

Auch wenn ich selbst keine Katzen habe, durch meine ehrenamtliche Arbeit im Tierheim kenne ich, leider, viele Krankheiten und deren Symptome.
Selbst User Birgitt fragt, ob das Tier gegen die Seuche geimpft ist, scheinbar ja nicht ohne Grund.

Wenn es nicht so sein sollte, dass es Parvo ist, dann ist es für das Tier ja wunderbar.
 
M

May Belle

Forenprofi
Mitglied seit
6 Oktober 2014
Beiträge
1.558
  • #15
Blöd ist, wer Blödes schreibt....:mad:
 
M

May Belle

Forenprofi
Mitglied seit
6 Oktober 2014
Beiträge
1.558
  • #17
Aber ja. :D
Es tut mir ja leid, dass " dein " Tierheim anscheinend dauernd und Nur von der Parvo betroffen ist ; man Dir damit leider nur falsche Infos gibt, aber nicht jede Katze mit Durchfall hat Katzenseuche.
Das lernst du sicher noch. :)...
...sooo in den nächsten 10 Jahren.
 
Prince-Vegeta

Prince-Vegeta

Benutzer
Mitglied seit
6 November 2016
Beiträge
32
  • #18
Aber ja. :D
Es tut mir ja leid, dass " dein " Tierheim anscheinend dauernd und Nur von der Parvo betroffen ist ; man Dir damit leider nur falsche Infos gibt, aber nicht jede Katze mit Durchfall hat Katzenseuche.
Das lernst du sicher noch. :)...
...sooo in den nächsten 10 Jahren.
Haha, wo schrieb ich denn von "dauernd"???
Du weißt doch gar nicht, wie lange ich im TH ausgeholfen hab, also halt mal den Ball flach :)

Es ist ja nicht "nur" der Durchfall.
Mal richtig lesen wäre angebracht Kind. :omg:

Kopf über Wassernapf halten, aber nicht trinken + nicht fressen + erbrechen + der Durchfall
das zusammen KÖNNTE auf eine Seuche hindeuten.


Mach dich mal über Krankheiten schlau, von denen du keine Ahnung hast. :)

So und jetzt warte ich, was die TE berichtet, dich setz ich auf die Igno-Liste, den Kindergarten tue ich mir nicht an :)
 
M

May Belle

Forenprofi
Mitglied seit
6 Oktober 2014
Beiträge
1.558
  • #19
Warten wäre bei deiner Schreibe angesagter gewesen, als den Leuten mit Parvo auf den Senkel zu gehen. :mad:
 
kisu

kisu

Forenprofi
Mitglied seit
21 Januar 2010
Beiträge
1.693
Ort
Bayern
  • #20
Müsst ihr euch hier zerfleischen?
Parvo ist genauso eine Möglichkeit wie alles andere, ist doch nicht falsch, das zu erwähnen. Wenn es das nicht ist, umso besser, Aufklärung und Abhilfe kann sowieso nur der TA vor Ort schaffen.

Alles Gute für das Katerchen, bitte berichte weiter!
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben