Kater fressen nicht mehr!

I

inspired_ines

Benutzer
Mitglied seit
2. Oktober 2007
Beiträge
95
Ort
Siegen, NRW
Also, wir wundern uns gerade echt... seit gestern Morgen fressen unsere Kater nichts mehr bis sehr wenig.

Normalerweise bekommt jeder von ihnen morgens und abends je 100gr Nassfutter (LUX aus dem Aldi Nord) und eigentlich mochten sie das auch...

Vor kurzem war im Lidl Felix Nassfutter im Angebot und ich habe es gekauft, weil ich keine Lust hatte, noch mal extra 10 km zum Aldi Nord zu fahren. Das Felix fanden sie total lecker und als ich danach das LUX servierte, waren sie nicht mehr so begeistert, fraßen es aber trotzdem.

Gestern waren die Katzen den ganzen Tag drinnen weils so geregnet hat und weder abends noch morgens hat einer von beiden seine NaFU Portion angerührt. Trockenfutter (Felix oder so Trockenfutter aus dem Aldi Nord) haben sie auch nicht beachtet. Normalerweise sind die beiden total spitz auf Kondensmilch, da haben sie ein bisschen dran rumgeschleckt und sie dann auch stehen gelassen. :eek:

Sie sind aber sonst nicht träge, waren heute den ganzen Tag draußen und jeder hat sogar eine Maus angeschleppt?

Was ist mit den beiden los?? Müssen wir uns Sorgen machen?? :confused:

Ich hoffe, mir kann jemand erklären, wodran das liegen könnte... :(

EDIT: Ich krieg grad die Krise!!! Mein Freund hat seit ca. 5 Tagen ein Herpesbläschen!! Können die Kater Herpes haben und so zeigt sich das??? HILFE!!!!!!!!!

Vielen Dank!
Ines
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Blackfire

Blackfire

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2007
Beiträge
9.229
Vielleicht hängt Deinen Katern das Futter zum Hals raus. Immer nur eine Marke ist auch nicht das Ideale. Versuche mal, mehr Abwechslung in den Napf zu kriegen. Meine mögen auch nicht alle Futter gleich gerne.

Bei der Futterinsel (Link oben rechts) kannst Du bequem verschiedene Sorten zum Testen bestellen und bekommst noch 5% Rabatt.
 
I

inspired_ines

Benutzer
Mitglied seit
2. Oktober 2007
Beiträge
95
Ort
Siegen, NRW
Hm, also immer das gleiche gebe ich nicht. Es gibt ja vier Sorten von LUX. ;)

Ich bringe zwischendurch auch mal Ja! oder Biofutter mit, oder halt eine Palette Felix wenns im Angebot ist.

Aber ok, werd morgen mal ein paar verschiedene Dosen mitbringen.

Problem ist einfach, dass ich das Futter im Internet teilweise sehr teuer finde und die Sachen aus dem Supermarkt (Tix, Shah, Coshida etc.) mögen unsere Fellnasen nicht. Das lassen die so stehen. Ja!, Felix und Lux war bisher das einzige, was sie gegessen haben. Und natürlich Animonda in den ersten 6 Monaten...

Ojemine....
 
Blackfire

Blackfire

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2007
Beiträge
9.229
Versuche mal Mac's, Bozita und Animonda Carny. Das ist nicht so teuer aber immer noch besser als Tix, Coshida, etc. Vom Preis her gehen Grau und Miamor auch noch.

Bei mir gibt es für die Jungs eine 400 Gramm Dose am Tag für beide zusammen. Das ist preislich in Ordnung.

Shari ist extrem mäkelig, die frißt fast nur Animonda Rafine Soupe.
 
sitzwurst

sitzwurst

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2008
Beiträge
6.514
Alter
45
Ort
Brem
es kann auch gut mal sein, dass die katzen kollektiv mäkeln, hab ich hier auch mal.
wart mal noch ab. :)
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
EDIT: Ich krieg grad die Krise!!! Mein Freund hat seit ca. 5 Tagen ein Herpesbläschen!! Können die Kater Herpes haben und so zeigt sich das??? HILFE!!!!!!!!!
Ich glaub das in diesem Zusammenhang eher nicht.

Aber wenn Dein Freund jetzt aktiven Herpes hat, kann das drauf hindeuten, daß er einen Infekt ausbrütet und den könnten auch Deine Miezen aufgefangen haben. Das unwirtliche Wetter bringt das um diese Jahreszeit oft.

Beobachte gut weiter, was sich noch tut!!! Vielleicht seid Ihr alle bald am kollektiven Schniefen?

Zugvogel
 
I

inspired_ines

Benutzer
Mitglied seit
2. Oktober 2007
Beiträge
95
Ort
Siegen, NRW
Also heute Morgen hat Camillo normal gefressen.

Was ich halt nicht verstehe ist, dass sie das Futter nachdem ich Felix verabreicht habe, nicht mehr mögen. Vorher haben bei das Lux geliebt (bis auf die Sorte Fisch, die war hier nie willkommen).

Ich finde allerdings nicht, dass Lux eine schlechte Marke ist, oder? da ist ja doch ziemlich viel Fleisch drin, verglichen mit anderen Marken...

Ich kaufe heute mal ein paar neue Sorten im Internet ein... Meine bekommen ja auch eine Dose am Tag, also jeder 200gr. Geht ja noch.

BIn beruhigt, dass ihr denkt, dass es kein Herpes ist. Nachdem meine Mutter mir erzählt hat, dass das bei Babys ziemlich schlimme Wirkungen haben kann, hatte ich richtig PaniK!!! :eek:
 
C

CampinoundFibi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. November 2008
Beiträge
386
Ort
in einem kleinen Dorf nähe Nürnberg
Wegen evtl. Herpes beobachte deine Racker ganz genau. Bei den ersten Anzeichen die auf Halsschmerzen hindeuten würde ich die beiden zum TA bringen und Herpes abklären lassen. Bei sehr kleinen Katzen kann das schon gefährlich werden. Weiß jetzt nicht wie alt deine beiden sind und wie deren Statur ist.
Wenn Herpes bestätigt wird, such in den anderen Threads, dort gibt es schon einige nützliche Infos zu Herpes

Wegen dem "mäkeln", Felix enthält denke ich wie die meisten Billigsorten Lockstoffe und evtl. Zucker als nat. Geschmacksverstärker. Dann ist klar, dass die Katzen das weniger intensiv schmeckende LUX plötzlich nicht mehr mögen.

Ist wie bei uns Menschen mit dem Glutamat, einmal "verseucht" wissen viele schon nícht mehr wie Natur schmeckt und finden es fad.
Wenn deine beiden offensichtlich so auf diese Lockstoffe reagieren, würde ich konsequent solche Futtersorten verweigern. Sonst hast Du bald wirklich ein Problem sie wieder an normales Futter zu gewöhnen.

Kann aber auch sein, dass sie gerade nen Infekt ausbrüten, dann sind Katzen oft noch wählerischer. Also ab zum TA und gesundheitliche Aspekte ausschließen lassen und danach einen größeren Dickschädel beweisen wie deine Miezen!

LG Sylvia
 
Pupsi

Pupsi

Forenprofi
Mitglied seit
1. September 2008
Beiträge
1.157
Ort
Luxemburg
Was die Herpesbläschen anbelangt, so habe ich mal gelesen, dass Menschen Herpes nicht auf Katzen übertragbar ist. Ich selbst hab regelmässig Herpesbläschen und das bereits ab Kleinkindalter. Ich bin mit vielen Katzen aufgewachsen, hab auch seit ich nicht mehr bei meinen Eltern wohne immer Katzen. Noch nie, hat einer meiner Katzen eine Herpesinfektion gehabt. Katzen können zwar auch Herpes bekommen, aber das ist nicht der gleiche Virus.
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
1
Aufrufe
519
Petra-01
Petra-01
M
Antworten
4
Aufrufe
7K
Minka_Emma
M
L
Antworten
17
Aufrufe
5K
missimohr
missimohr
K
Antworten
3
Aufrufe
853
K
siljana
Antworten
16
Aufrufe
2K
siljana

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben