kater fauchen und knurren nach kastration

  • Themenstarter vonji88
  • Beginndatum
  • Stichworte
    kastration knurren fauchen kater

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
V

vonji88

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. März 2015
Beiträge
10
Hallo ihr Lieben ,
Ich weiß nicht ob ihr das Thema bereits hattet, aber meine 2 Kater wurden heute kastriert.
Ich denke es ist gut verlaufen und ich durfte sie um 11 wieder abholen.
Erst waren beide sehr verwirrt und sind viel rum gefallen und dann hat der eine auf einmal angefangen zu knurren ( des hab ich noch nie von ihm gehört) und dann haben irgendwann beide geknurrt und gefaucht und ich konnte sie nicht mehr zusammen im Bad lassen.. jetzt liegt einer im Wohnzimmer einer hinten und ich muss ständig schauen ob sie noch schlafen oder nicht damit keiner abstürzt..
Aber zurück zum Thema.. das mit dem knurren kommt anscheinend vom Tierarzt Geruch? Das hab ich bereits gelesen, aber könnt ihr mir eure Erfahrungen sagen ob die sich nach paar Tagen wieder verstehen? Klar haben die zwei mal gerauft.. So Brüder Kämpfe halt aber so schlimm knurren :( find ich schrecklich :( ich mag ned dass die sich nimma verstehen :(
Buhuu
Bitte sagt mir es wird wieder ..
 
Werbung:
Pepemaus

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juni 2014
Beiträge
2.206
Ort
Niedersachsen
Ich glaube alle beide wissen gerade nicht was mit ihnen passiert ist und sind total verunsichert und brauchen erstmal Ruhe jeder für sich. Das wird in den nächsten Tagen wieder besser. Mein Kater war bisher nach jeder Narkose für fast einen ganzen Tag außer Gefecht sprich erst abends wieder fit das er richtig laufen konnte und fressen durfte er auch abends erst wieder.
Beobachte beide das sie ihren Rausch ausschlafen und morgen sieht schon alles viel besser aus ;)
 
CheerLady

CheerLady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. April 2011
Beiträge
812
Alter
29
Ort
Saarland
Hier war nach der Kastration auch einiges los. Wobei meine Beiden getrennt kastriert wurden.
Ist aber ganz normal, sie erkennen den Geruch des anderen wegen dem TA nicht mehr. Außerdem sind sie noch total benebelt und das ist wohl nur eine Abwehrreaktion, schließlich können sie sich aktuell in dem Zustand nicht zu 10% wehren.
Mach dir keine Gedanken, das ist in ein paar Tagen alles wie vorher ;)
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
30.177
Alter
53
Ort
NRW - Münsterland
solange die beiden noch nicht sicher auf den beinen sind, "verordne" beiden nochmal RUHE. es ist auch kein drama, wenn sie beide getrennt noch eine kleine auszeit in ihrer box verbringen.

das legt sich, aber je nachdem, wie gut die narkose verarbeitet wird, dauert es, bis beide wieder fit genug sind.

ich verstehe nie, wieso TAs katzen schon so wackelig wieder herausgeben :(
 
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Die sind ja noch gar nicht wieder komplett da. ;). außerdem tut ihnen gerade vermutlich ihre beste Körperstelle ziemlich weh, sie richen selber komisch und der andere auch....man könnte auch sagen sie erleben gerade die miserabelsten 24h ihren Lebens ;)

Lass sie getrennt, bis sie wieder richtig fit sind. Wenn du ganz auf Nummer sicher gehen willst, besorgt dir ein bischen Kokosöl, reibt damit deine Hände ein und dann streichele die Katzen....das überdeckt den TA-Geruch.
 
V

vonji88

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. März 2015
Beiträge
10
Ich danke euch :) jetzt geht es mir schon besser!
Hab mir echt schon so Gedanken gemacht :/ jetzt schlafen beide tief und fest..
Leo hat vorher mal probiert sich sauber zu machen und ganz schlimm beim lecken geknurrt :( der arme :( ich hoffe morgen ist wieder alles gut
 
CheerLady

CheerLady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. April 2011
Beiträge
812
Alter
29
Ort
Saarland
Das sieht im Moment schlimmer aus als es eigentlich ist ;) Immerhin hast du den Beiden die Qualen für den Rest ihres Lebens damit genommen, die sie sonst hätten :)
Die Beiden nehmen dir das auch bald garnicht mehr übel :oops:
 
V

vonji88

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. März 2015
Beiträge
10
Danke für eure antworten
Am nächsten Tag war wieder alles gut :)
 
W

Willi09

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. August 2013
Beiträge
229
Ort
Sachsen
schön. hätte mich auch gewundert, wenn nicht. bei uns wars genauso.

Danke, dass du nochmal bescheidgegeben hast
LG Willi09
 
V

vonji88

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. März 2015
Beiträge
10
  • #10
Ja bin sehr froh!
Sie haben die nacht in unterschiedlichen zimmern geschlafen und sich in der früh noch kurz angefaucht aber dann war wieder alles gut :)
 

Ähnliche Themen

H
Antworten
3
Aufrufe
960
SiRu
A
Antworten
6
Aufrufe
3K
Alinoschka
A
X
Antworten
13
Aufrufe
977
Königscobra
Königscobra
H
Antworten
6
Aufrufe
2K
minna e
minna e

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben