Kater erbricht seit längerem Weißen Schaum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
K

KayTheNeko

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9. April 2015
Beiträge
1
Also mein Kater (18 Jahre) erbricht seit heute nachmittag weißen Schaum, es sieht sehr schmerzhaft aus und da er ja auch schon sehr alt ist habe ich angst ihn zu verlieren, bin ja selber 18 haben ihn schon seit ich 1 bin.

Zu dem problem, ich habe mich im Forum auch schon umgekuckt und gesehen das es an einer Vergiftung liegen könnte. Würmer sind es nicht da er einmal im jahr ne wurmkur bekommt und im Schaum auch keine drinnen sind. Er ist ja auch kein Haus Kater sondern kann immer raus wenn er will.
Glaube eher das es eine Vergiftung ist weil wegen Land Bauernhöfen und Mäuse fangen, kann ja sein das er eine Maus gefressen hat die selber gift gefressen hat.

Hoffe ihr könnt mir helfen, (zum TA fahren wir morgen)
 
Werbung:
steinhoefel

steinhoefel

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2011
Beiträge
5.200
Bitte nicht bis morgen früh warten, sondern jetzt gleich mit ihm in die Tierklinik fahren.
Bis morgen kann er, wenn es eine Vergiftung ist, schon tot sein.
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
6
Aufrufe
5K
Belle232
B
Colada
Antworten
6
Aufrufe
7K
Colada
Colada
PirAnja
Antworten
23
Aufrufe
75K
steinhoefel
steinhoefel
R
Antworten
241
Aufrufe
8K
minna e
minna e
A
Antworten
5
Aufrufe
4K
Meiki

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben