Kater dreht plötzlich durch

  • Themenstarter Katzenmama91
  • Beginndatum
  • Stichworte
    aggression
Katzenmama91

Katzenmama91

Benutzer
Mitglied seit
21. Oktober 2013
Beiträge
51
Ort
Karlsruhe
Hallo liebe Community,

ich hätte da mal wieder eine Frage wegen meinen Katzenopis.

Folgende Situation hat sich gestern ereignet:

Die Kater lagen zusammen auf der Couch, haben geschlafen und zusammen geschmust. Als ich auch auf die Couch kam, sind beide aufgewacht und haben sich hingesetzt. Plötzlich dreht der Sunny ohne ersichtlichen Grund (zumindest für mich) total durch, faucht den anderen Kater an und haut ihm eine rein (ich habs beobachtet, der andere Kater hat wirklich nichts gemacht).

Ich habe sowas jetzt öfter beobachtet. Zuerst ist alles gut, bis Sunny dann jedes Mal ohne irgendeinen Grund den Durchdreher bekommt und den anderen haut. Der andere geht immer auf ihn zu, will schmusen und ihn sauber machen. Manchmal lässt er es mit sich machen und manchmal dreht er komplett hohl. :eek:

Jetzt meine Frage:

An dem Verhalten werde ich wohl nichts ändern können, wenn er halt nicht schmusen mag, mag er halt nicht. Es tut mir nur für den anderen immer so leid, der zwar manchmal etwas trampelig ist, aber es ja nur gut meint. :(

Aber, wie soll ich mich in solchen Situationen, vor allem wenn sie sich direkt vor meiner Nase ereignen, am besten verhalten ? Soll ich sie machen lassen, nach dem Motto: das machen die schon unter sich aus? Oder soll ich den Kater, der durchdreht, schimpfen (also etwas die Stimme heben, dass er merkt, dass sein Verhalten nicht ok ist) ? Oder etwas ganz anderes? Bis jetzt habe ich nichts gemacht, weil ich einfach nicht wusste, was das richtige ist und ich die Situation für alle nicht noch schlimmer machen wollte. :stumm:

Da ich das letzte Mal so viele gute Tips und Ratschläge von euch bekommen habe, dachte ich, ich wende mich jetzt nochmal an euch. Vielen Dank schon mal :p
 
Werbung:
Katzenmama91

Katzenmama91

Benutzer
Mitglied seit
21. Oktober 2013
Beiträge
51
Ort
Karlsruhe
Also beim Tierarzt waren wir schon mehrfach, zuletzt auch zum Komplett-Check. Er hatte eine Bauchspeicheldrüsenentzündung, die aber überstanden ist. Es ist gesundheitlich alles ok im Moment.

Und, wie gesagt, der andere tut ihm ja nichts. Gestern saßen sie einfach da und er ist aus heiterem Himmel durchgedreht.
 
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2011
Beiträge
25.093
Viell. liegt es am Alter. Katzen werden sicher auch dann etwas wunderlich. Könnte ja sein, dass er langsam senil / dement wird.

Ist doch bei Menschen auch so, dass sie dann aus unersichtlichen Gründen die seltsamsten Angewohnheiten / Verhaltensmuster entwickeln oder ganz plötzlich komisch reagieren.
 
Katzenmama91

Katzenmama91

Benutzer
Mitglied seit
21. Oktober 2013
Beiträge
51
Ort
Karlsruhe
Es wurde Ultraschall gemacht, geröngt und Blut abgenommen.Dadurch dass es Opis sind bin ich eh Dauergast beim Tierarzt und ständig hinterher, dass alles in Ordnung ist.

Ja ich hatte mir auch gedacht, dass er halt einfach aufgrund des Alters manchmal ein bisschen "dappig" ist, manchmal ist denke ich auch Eifersucht dabei.

Soll ich dann einfach nicht regieren und sie machen das untereinander aus?? Oder ein bisschen maßregeln (also ich meine laut Nein sagen oder so, dass er merkt, dass ichs nicht gerade prickelnd finde) ? Würde das überhaupt etwas bringen?
 
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2011
Beiträge
25.093
Soll ich dann einfach nicht regieren und sie machen das untereinander aus?? Oder ein bisschen maßregeln (also ich meine laut Nein sagen oder so, dass er merkt, dass ichs nicht gerade prickelnd finde) ? Würde das überhaupt etwas bringen?

Ich würde da gar nicht einschreiten, solange nur gefaucht und geknurrt wird.

Sollte er wirklich *schrullig* werden / sein, bringt es sowieso nichts, da er es wahrscheinlich eh wieder vergisst.
 
Katzenmama91

Katzenmama91

Benutzer
Mitglied seit
21. Oktober 2013
Beiträge
51
Ort
Karlsruhe
Naja, also er haut auch (aber zum Glück ohne Krallen).

Mir tut es nur so leid für den anderen, der doch nur schmusen möchte. Aber gut, ändern werde ich es eh nicht können, kann ja schon froh sein, dass se sich die köpfe nicht einschlagen. Trotzdem schade für den anderen :(
 
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2011
Beiträge
25.093
Klar isses schade für den anderen, aber was will man denn machen ?
 
ChrissiCooper

ChrissiCooper

Forenprofi
Mitglied seit
12. Oktober 2011
Beiträge
1.702
Ort
Berlin
Hi Janina,

bei meinen beiden Katern ist es auch so, dass Arty ganz lieb ist und ständig zu Cosmo geht und ihn putzt und abknutscht und kuscheln will. Cosmo lässt sich das mal gefallen, aber nicht immer - es endet nach einer gewissen Zeit *immer* in einer Klopperei ;). Dabei ist Art auch schonmal von der Couch geschubst worden oder so (er hat nur drei Beine).

Mir tut das auch ein bisschen Leid, aber es sind halt Katzen und keiner von beiden ist danach eingeschnappt, die verstehen sich trotzdem gut, obwohl das Putzen etc. immer nur von einem der beiden ausgeht. Ich denke, man darf das auch nicht zu sehr vermenschlichen :).

Das mit dem Fauchen finde ich etwas komisch, aber ich würde es erstmal nicht überbewerten.
 
Katzenmama91

Katzenmama91

Benutzer
Mitglied seit
21. Oktober 2013
Beiträge
51
Ort
Karlsruhe
Hi Chrissi,

schön zu wissen, dass meine nicht die einzigen Zicken hier sind :p

Wie reagierst du in solchen Momenten?

Deine zwei sind ja auch sehr süß :pink-heart:
 
ChrissiCooper

ChrissiCooper

Forenprofi
Mitglied seit
12. Oktober 2011
Beiträge
1.702
Ort
Berlin
  • #10
Danke - ja, die sind wirklich süß zusammen und gerade Arty ist ein totaler Charme-Bolzen (das ist der Siam im Bild).

Ich mache gar nichts, also ich ignoriere das komplett. Die Kloppereien sind auch nicht so wild, also immer kater-typisch - die hauen sich und es fliegt auch mal ein bisschen Fell, aber ernst wird es nie und es macht beiden ja auch Spaß. Unmittelbar danach sitzen sie auch wieder nebeneinander, keiner hat Angst oder so.

edit: so sieht das dann aus, hatte es mal gefilmt: http://www.youtube.com/watch?v=VM55c921w8U

Cosmo ist einfach schneller genervt von dieser Ableckerei und dann haut er Arty eine runter ;) (ja, er ist echt eine Zicke). Gefaucht wird allerdings nicht oder nur, wenn einer aus Versehen mal richtig was abkriegt.

Hast du Fotos von deinen beiden?
 
Katzenmama91

Katzenmama91

Benutzer
Mitglied seit
21. Oktober 2013
Beiträge
51
Ort
Karlsruhe
  • #11
Goldig :pink-heart:

Aber bei deinen sieht es noch nach Spielen aus, bei meinen ist es eben nur der eine der faucht und auf den anderen einhaut und der andere sitzt nur da und guckt blöd aus der wäsche. Es ist auch meistens nur ein Schlag den er kassiert. Naja, vielleicht liegts ja wirklich am Alter und dem Sunny brennt halt manchmal ne Sicherung durch, wenns das nur ist, kann ich ja mit leben :p

Ich habe gerade keine Bilder da, aber ich hab ein Album hier erstellt, kannst du das sehen ?? Kenn mich hier noch nicht so gut aus :oops:
 
Werbung:
ChrissiCooper

ChrissiCooper

Forenprofi
Mitglied seit
12. Oktober 2011
Beiträge
1.702
Ort
Berlin
  • #12
Habe dein Album gefunden - wow, die sind ja schön! :) Unser Arty ist ja so ein klassischer Siam (glaube ich, da gibt es ja alte und neue "Modelle", oder?) und ist ingesamt runder usw.

Auf jeden Fall tolle Katzen :).
 

Ähnliche Themen

Kontaspatz
Antworten
5
Aufrufe
2K
Z
P
Antworten
4
Aufrufe
1K
Roma
Y
Antworten
8
Aufrufe
1K
mrs.filch
M
T
Antworten
27
Aufrufe
2K
ottilie
Katzenmama91
Antworten
20
Aufrufe
2K
Chilli 1
Chilli 1

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben