Kater bekommt Krampfanfall

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
SouthernBlackA

SouthernBlackA

Benutzer
Mitglied seit
10. Oktober 2012
Beiträge
34
Ort
Thüringen
  • #41
es hört sich ganz so an als wärt ihr bei diesem Ta richtig gut aufgehoben! das freut mich sehr :) und das ist ja schonmal ein ganz wichtiger aspekt.
toll dass er sich so viel zeit nimmt und auch jedem verdacht nachgehen will.
Daumen und Pfötchen sind weiterhin gedrückt!

Bitte berichte weiter wie es euch zweien geht :)

Das mache ich. Versteht sich doch von selbst das man auch weiterhin berichtet um eventuell anderen Usern Anhaltspunkte bei ähnlichen Erkrankungen zu geben. Genauso wie man sich hier selbst Rat holen kann. Ich finde solche Foren, in denen man unter Gleichgesinnten ist, toll.

Gruss SBA
 
Werbung:
SouthernBlackA

SouthernBlackA

Benutzer
Mitglied seit
10. Oktober 2012
Beiträge
34
Ort
Thüringen
  • #42
So Laborbericht zum Blutbild ist da. Alle Werte sind normal. Es ist also auch keine Schilddrüsenerkrankung. Nach Aussage des TA sollen wir ihn nun erst einmal weiterhin beobachten und nach einem eventuell auftretende neuerlichen Anfall sofort wieder zum TA kommen um dann zeitnahe Untersuchungen dürchführen zu lassen. Jetzt sind wir erstmal beruhigt das er an sich gesund ist. Ich würde trotzdem gern die Ursache der Anfälle wissen. Der TA meinte das wir, sollte noch ein Anfall auftreten, um ein Herzultraschall nicht herum kämen. Obwohl diese Behandlung bei Katzen offenbar nicht ganz einfach ist da das Tier ganz ruhig liegen muss um gescheite Aufnahmen der Herzkammern zu bekommen. Da Ronny ein sehr lebhaftes Kerlchen ist geht das wahrscheinlich nur unter leichter Narkose. Das wollen wir ihm erstmal ersparen.

Nochmals vielen Dank für Euer Interesse und die vielen aufbauenden Worte,

liebe Grüße SBA
 
SouthernBlackA

SouthernBlackA

Benutzer
Mitglied seit
10. Oktober 2012
Beiträge
34
Ort
Thüringen
  • #43
PS: Haben gerade einen kleinen Kater (5Monate alt) zur Pflege da und Ronny kümmert sich rührend um den Kleinen. Ronny wird von hinten "überfallen" und Trepp auf und Trepp ab gejagt. Er lässt sich das in einer Seelenruhe gefallen und putzt den Kleinen zum Dank noch. Wie eine "Mutter ohne Brust". :D

Ein Bild für die Götter die Beiden. :pink-heart:
 

Ähnliche Themen

SouthernBlackA
Antworten
4
Aufrufe
1K
SouthernBlackA
SouthernBlackA

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben