Kater beißt Katze

K

Katzenmama77

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9. Dezember 2009
Beiträge
23
Kater beißt Katze. Ich habe ein Problem mit meinen beiden Katzen, besonders mit dem Kater. Meine beiden sind mittlerweile fast 6 Jahre alt und von Anfang an zusammen. Ich hane schon längere Zeit beobachtet, das der Kater wie aus heiterem Himmel aus dem Schlaf aufwacht und die Katze angreift und sehr oft beißt. Das ist so heftig, das das Mädchen richtig aufschreit und der Kater Fell an der Schnauze hat. Das Mädchen kann sich nicht wehren, da der Kater sie förmlichst in den Schwitzkasten nimmt und sie dann keine Chance hat sich zu wehren. Ich hätte gerne mal gewusst, was ich in dieser Situation tun kann, bzw. wie ich verhindern kann, das diese Situation erst gar nicht auftritt. Danke für antworten und Tipps im Voraus.
 
Werbung:
seven

seven

Forenprofi
Mitglied seit
20. August 2011
Beiträge
2.704
Ort
Ba-Wü
Wenn er wirklich direkt aus dem Schlaf hochschreckt und sie beißt, könnte er vielleicht Schmerzen haben, von denen er aufwacht?
 
K

Katzenmama77

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9. Dezember 2009
Beiträge
23
Schreckt er aus dem Schlaf hoch und beißt dann um sich, oder wie muss man sich das vorstellen?

Er wacht auf und wie von der Tarantel gestochen beißt er zu. Das macht er aber zwischendurch auch, wenn er eh wach ist, wenn die Beiden spielen. Ich kann mir aber nicht vorstellen, das er es spielerisch meint, denn er treibt die Katze regelrecht in die Enge, damit sie sich nicht wehren kann. Er beißt auch immer in den Nacken.
 
K

Katzenmama77

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9. Dezember 2009
Beiträge
23
Wenn er wirklich direkt aus dem Schlaf hochschreckt und sie beißt, könnte er vielleicht Schmerzen haben, von denen er aufwacht?

Er macht es ja nicht nur, wenn er aufwacht, sondern auch wenn er wach ist. Er treibt die Katze dabei regelrecht in die Enge, damit sie sich gar nicht wehren kann und er beißt auch immer in den Nacken.
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
6.850
Ort
35305 Grünberg
Du kannst gar nicht machen, es ist normal, weil Du eine ganz normale Kater- Katzen Konstellation hast.
Der Kater spielt ganz anders mit raufen und beißen, er benötigt dazu einen zweiten Kater. Die Katze ist damit total überfordert.
Wenn du diese Konstellation so lässt, dann ist die Katze ewig im Stress und wird gemobbt. Das geht nicht und du musst da unbedingt etwas ändern.
Entweder einen zweiten rauflustigen Kater dazu holen oder besser deinem Kater einen schönen Platz mit Kumpel und Freigang suchen und für deine Katze eine liebe Freundin.
Warte nicht, es wird nicht besser.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Katzenmama77

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9. Dezember 2009
Beiträge
23
Danke für den Tipp, denke schon länger drüber nach den Kater abzugeben bzw. die beiden zu trennen. Ich denke drüber nach.
 

Ähnliche Themen

Pucki74
Antworten
14
Aufrufe
3K
mimimama
M
C
Antworten
42
Aufrufe
4K
Cari26
C
S
Antworten
10
Aufrufe
3K
frodo+sam
frodo+sam
M
Antworten
16
Aufrufe
535
Rickie
H
Antworten
11
Aufrufe
558
Margitsina
Margitsina

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben