Kater begrüßt uns seit dem Tod unserer geliebten Maus nicht mehr gurrend

  • Themenstarter nostradamus
  • Beginndatum
N

nostradamus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Juni 2009
Beiträge
846
Bin etwas verzweifelt und habe vielleicht eine ungewöhnliche Frage:

Im August mussten wir unsere geliebte Maus gehen lassen. Bis dahin hat uns unser Kater, wenn er rein kam, immer freudig und gurrend begrüßt. Seit dem Tod von Ira macht er das nicht mehr. Er hat auch ziemlich getrauert. Seit 14 Tagen hat er wieder einen Kumpel.

Wil es vielleciht mal so beschreiben: es hat den Eindruck Casimir ist "erwachsen" geworden. Dabei ist er erst knaoo 3 1/2..

Hat hier jemand so etwas auch schon mal erlebt? Ich habe Angst, daß er so bleibt. Unser Schatz war immer ein gut gelaunter Kater und hat uns das auch mitgeteilt.


LG


Christtine mit Casimir, Anton und Ira für immer im Herzen
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
N

nostradamus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Juni 2009
Beiträge
846
...

Deshalb haben wir ihm ja wieder einen Kumpel ins Haus geholt.

Vielleicht braucht es auch einfach nur Zeit! und ich bin zu ungeduldig!? Aber der Verlust unserer geliebten Maus und nun die Veränderung von Casimir tut so weh!

LG

christine mit Casimir, Anton und Ira für immer im Herzen
 
Die Fellnasen

Die Fellnasen

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
11.259
Ort
nordfriesische Nordseeküste...

Wil es vielleciht mal so beschreiben: es hat den Eindruck Casimir ist "erwachsen" geworden. Dabei ist er erst knaoo 3 1/2..

Hat hier jemand so etwas auch schon mal erlebt? Ich habe Angst, daß er so bleibt. Unser Schatz war immer ein gut gelaunter Kater und hat uns das auch mitgeteilt.


Gib ihm Zeit...er trauert noch.

Mein Kater hat auch vor knapp 3 Wochen seine beste Freundin verloren, unsere Hündin.:( und war danach auch sehr sehr verändert.

Auch Tiere trauern, manche länger manche kürzer, jeder für sich.
Mein Tigger war kaum anzufassen, hat viel in sich gekehrt geruht und uns und die anderen Katzen angefaucht wenn wir ihm zu nahe gekommen sind.

Nach 5 Tagen fing er endlich wieder an zu spielen, sein Zusand veränderte sich von Tag zu tag weiter positiv. Allerdings hab ich auch gleich am ersten Tag ihn und uns mit Bachblüten unterstützt....

Tigger ist jetzt wieder so gut wie früher drauf, hat allerdings für mich sichtbar und fühlbar ein anderes "Auftreten". Wie du oben geschrieben hast, er erscheint mir "weiser" und "erwachsener". Seine Augen und seine ganzen Gesten zeigen es....und er wartet aber dennoch bei bestimmten Situationen noch auf seine beste Freundin....wie wir Menschen auch.;)
 
N

nostradamus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Juni 2009
Beiträge
846
...

Mein herzliches Beileid!

War das eine bestimmte Mischung von Bachblüten?
 
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
Hallo

das kenne ich auch, hab das schon zweimal erlebt - einmal als Zecki gestorben ist und Hobbes dann alleine war und als Samson kam war es genauso als wenn Hobbes plötzlich erwachsen geworden ist - nicht mehr so viel Unfug im Kopf, ruhiger usw.

Und dann hab ich das nochmal gehabt als Hobbes verschwunden ist und Samson erst alleine war und dann Merlin dazu gekommen ist.

Samson war immer mein Baby, als Merlin dann kam war er noch sehr klein und Samson hat sich super um ihn gekümmert, ist auch von Anfang an dicke Freundschaft gewesen - aber Samson wurde in der Zeit auch "erwachsen"

Ich nehm mal an der neue Kumpel ist etwas jünger?
 
N

nostradamus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Juni 2009
Beiträge
846
...

ich habe Ignatia C 30 da. Meintest Du das?
 
Die Fellnasen

Die Fellnasen

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
11.259
Ort
nordfriesische Nordseeküste...
Du hat ne PN von mir ;)
 
N

nostradamus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Juni 2009
Beiträge
846
Anton ist 14 Monate alt. ein super lieber Kater. Er würde Casimir nie etwas tun. Es war eine tolle Zusammenführung.
 
N

nostradamus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Juni 2009
Beiträge
846
Danke für Eure Tipps.

Ja, es dauert wirklich......

Heute vermisse ich meine Maus wieder ganz besonders viel! Musste mal wieder weinen.
 

Ähnliche Themen

T
Antworten
5
Aufrufe
1K
J.R. 1981
J
DarkFairy1977
2
Antworten
31
Aufrufe
3K
DarkFairy1977
DarkFairy1977

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben